ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Motor geht aus! Corsa C 1,4 Sport

Motor geht aus! Corsa C 1,4 Sport

Themenstarteram 29. Mai 2006 um 19:28

Hallo und guten Abend!

Hab bereits gegoogelt und auch hier die "Suche" benutzt aber irgendwie komm ich nicht weiter.

Schildere also mein Problem und bitte um Hilfe:

Fahre seit März ´06 einen Corsa C 1,4 Sport (nein das ist noch nicht das Problem) Bj. ´02, laut Tacho 30.000 km.

Nachdem ich den Wagen hatte, stellte sich einmal das Problem ein das er nach "abbremsen u. auskuppeln" einfach ausging. OK wir hatten davor einen Automatikwagen und von daher habe ich das als meinen Fehler abgestempelt.

Es ist dann auch in unregelmäßigen Abständen/Situationen aufgetaucht (Beispiel: Auto steht, Rückwärtsgefahren, gebremst, 1 gang und ... genau aus...)

Nun haben meine Leute und ich eine Waeco Sitzheizung nachgerüstet und daher die Batterie abgeklemmt etc. Seit Samstag fahre ich also wieder mit dem Wagen und seither ist er bis Dato 4 wieder ausgegangen, jedoch jedes mal wenn ich bremse und kupple. War in solch kurzen Abständen sonst nie passiert, das der Wagen ausgeht.

Ob es am Drehzahlmesser liegt oder so, das die Drehzahl zuschnell absackt?!

Wäre toll wenn mir einer Helfen kann, sonst muss morgen ein Opelhändler daran glauben.

Für eine schnelle Antwort dank ich euch schon jetzt.

Ähnliche Themen
30 Antworten
am 29. Mai 2006 um 19:52

HI...

Hab leider kein Antwort für dich aber dafür das selbe problem.

Hab auch den 1.4 Sport aber bj 10/2000.

gruß tob0231

hat die motorelektroniklampe aufgeleuchtet?

in diesem fall wurde ein fehler im fehlerspeicher abgelegt...

--> auslesen lassen...

das prob kann leider durch viele (sensor) fehlfunktionen hervorgerufen werden...

tippe mal auf kurbelwellensensor...

könnten aber auch noch AGR, LMM ,kühlmitteltempsensor etc mitspielen...

 

mfg

Ich würde beim FOH oder - noch besser - in der freien Werkstatt deines Vertrauen den Fehlerspeicher auslesen lassen. Könnte im schlimmsten Fall das Steuergerät sein. Der FOH tauscht es dann gerne aus für viel Geld, dabei kann man die Dinger instandsetzen lassen.

Themenstarteram 29. Mai 2006 um 20:14

@ all

Schon einmal besten Dank für die schnellen Antworten!

Werd mir dann mal morgen eine Werkstatt suchen und den Speicher auslesen lassen, der sollte wohl voll sein, da die ganze "Lichtorgel" immer angeht.

Egal wie es ausfällt, ich werde dann Kontakt mit dem Opelhändler aufnehmen.

Mal sehen was dieser meint, habe ja noch Gebrauchtwagengarantie.

Werde euch auch auf dem laufenden halten.

Für weitere Vorschläge bin ich auch immer zu haben.

MfG

Moin

gleiches Prob wie bei Z18XE Motor wird das ein.

Am drosselklappenteil gibt es die so genennet Blow By Bohrung.

Das ist wo der schlauch vom Ventideckel zum Drosselklappenteil geht, die Bohrung bohr mal mit dem 2mm boher auf dann sollte es vorbei sein.

cu nobsy

setzt sich diese bohrung mit der zeit zu?

am 29. Mai 2006 um 22:40

hatte das problem auch, nur dass meiner irgendwann gar nicht mehr angegangen ist. war das motorsteuergerät, hat 900euro gekostet wovon ich dann 300 selber zahlen durfte, opel eben. hast noch gebrauchtwagengarantie?

Themenstarteram 30. Mai 2006 um 6:31

@ Corsa Ding

Jop habe noch eine Gebrauchtwagengarantie :-)

Hi Leutz,

genau das Problem hab ich auch :-(

Fahre auch einen 1.4 C Corsa Sport.

Steuergerät ? Naja ich hab ne Anschlussgarantie, mal schauen, ob die dass abdeckt, aber mit der Drosselklappe, dass hat mir ein kfz Mechaniker schon geraten, die einfach mal sauber zu machen.

Aber die Schilderung von Tavolo im ersten Beitragtrifft die Sache auf den Punkt.

Hallo

Habe ich auch das Problem 1.4 Bj. 02/03.

Fahre an die Ampel kupple und aus ist er, beim anrollen.

An einem Tag war das so schlimm das er mir vier mal so ausgegangen ist.

Kommt aber selten vor!

 

MFG Payne

am 30. Mai 2006 um 9:10

Also schon erstaunlich. Also bei mir kommt es manchmal vor. Das wenn der Motor warm ist. Ich ihn kurz abstelle und dann wieder anmachen will. Der Motor so tut als wolle er , aber nicht angeht. Beim zweiten Startversuch springt er meist an, aber auch nur mit nem beherzten Gasstoß.

Das taucht häufiger auf.

 

Was bisher einzigartig war:

Meiner Freuindin ist das Auto innerhalb von 10km 4 mal ausgeganegn. aBer nicht beim Rollen sondern bei 50km/h.

Bums einfach aus Lichterorgel im Tacho. Ziemlich scheiße wenn auf einmal Bremskraftverstäker, Servo, ect. weg is. Opel Werkstatt konnte aber nix finden.

Das ist aber bisher nicht mehr aufgetreten.

Das er mir an der AMpel ausgegegangen is, war bis her nur zweimal.

hey micha das problem mit dem warm austellen und kurz danach wieder starten, hab ich auch.

gasstoß hilft meistens !

 

voll der scheiß, bei so "neue" autos, peinlich

am 30. Mai 2006 um 9:50

Das scheint wohl ein generelles Problem beim "alten" 1.4 ohne Twinport zu sein. Nachdem mehrere Leute hier im Forum das gleiche Problem haben, scheint Opel da wohl ziemlichen Mist gebaut zu haben. Aber warum gibt es bei so was keine Rückrufaktion wie z.B. bei der Steuerkette der Twinport Motoren damals?! Ist eigentlich eine Frechheit, wenn das Problem bei vielen 1.4ern auftritt und man dann auch noch selbst zahlen muss.

Ich hatte in meinem ersten Auto, einem Ford Fiesta 1.3 Bj. 98 mit 60 PS ein ähnliches Problem. Wenn ich an der Ampel auf die Kupplung bin, ist der Motor oft einfach ausgegangen. Im Stand im Leerlauf ist es auch häufig passiert. Mein Händler hat damals das Leerlaufdrehzahlregelventil getauscht, allerdings war das Problem damit nicht behoben. Das Auto war bestimmt 8 mal in der Werkstatt, aber der Fehler wurde nicht gefunden. Deshalb bin ich dann damals auch auf Opel umgestiegen und hab mir einen neuen Corsa C 1.2 gekauft. Den Fiesta hab ich in Zahlung gegeben. Leider weiß ich nicht, was jetzt die Ursache für das Problem war, aber ich hab erfahren, dass mein Opelhändler den Motor zerlegt hat, bevor sie ihn weiterverkauft haben.

Mit meinen beiden Corsa C, die ich seitdem hatte und meinem heutigen Tigra Twin Top bin ich zum Glück von solchen Problemen verschont geblieben. Dafür haben beim Corsa einige Kleinigkeiten genervt :-)

am 30. Mai 2006 um 12:35

Ich hatte das Problem bei meinem 1.4er Bj. 05/2001 mittlerweile 61 TKM auch. Aber nur 3 mal. Jetzt ist das aber schon sehr sehr lange nicht mehr aufgetreten. Ist bei mir auch nur in Verbindung mit dem offenen K&N aufgetreten.

Das der Wagen im warmen Zustand schlecht anspringt hab ich auch. Aber das liegt wohl wirklich daran, dass der Motor beim Starten zu viel warme Luft ansaugt. Denn das Prob hatte ich ebenfalls mit dem offenen Luffi viiieeel stärker. Jetzt gehts eigentlich. Mit nem leichten Gasstoß geht er sogar beim ersten mal Zünden an. Was aber eigentlich auch nicht so das beste ist. :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen