ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Mopf Fahrwerk Avantgarde - Elegance - Classic

Mopf Fahrwerk Avantgarde - Elegance - Classic

Themenstarteram 29. Juni 2005 um 17:08

Hallo

 

Ich bin heute einen C220Tcdi Avantgarde probegefahren. Vor ca. 4 Wochen den gleichen als Elegance. Beide Serienfahrwerk und Serienbereifung.

Mir schien der Avantgarde DEUTLICH härter zu sein als der Elegance, soweit ich aber mal gelesen habe, ist beim W203 da kein Unterschied.

Kann mich jemand von euch aufklären, wie es wirklich ist!? Auch wenn es eventuell nicht offiziell (in einem Katalog) aufscheint, muß doch der Avantgarde härter abgestimmt sein oder?

 

Lg, Peter D.

 

PS: Bestellt habe ich den Wagen in Classic, bekomme ihn auch bald und hoffe inständigst, daß er nicht so knüppelhart wie der Avantgarde ist!

Ähnliche Themen
17 Antworten

Beim MoPf haben alle drei Lines 16"-Reifen. Früher hatten Elegance und Classic 15" und waren daher um eine Spur "weicher".

Einziger Unterschied beim MoPf: Der Avantgarde hat hinten 225 statt 205. Ich glaube aber nicht, dass das in der Härte was ausmacht. Sportfahrwerk mit 17"-Reifen wäre da schon was anderes.

Natürlich können verschiedene Autos verschiedene Reifentypen montiert haben - da gibt es dann auch Unterschiede.

Der MoPf ist halt generell etwas härter - wie es derzeit modern ist - dass er aber (ohne Sportfahrwerk und größere Reifen) - "knüppelhart" ist, kann ich mir fast nicht vorstellen.

am 30. Juni 2005 um 11:37

auch ich habe hier mehrfach gelesen, dass es keine Unterschiede beim Fahrwerk gäbe.

Aber gefühlsmäßig bin ich dennoch der Meinung, dass zumindest der Mopf Elegance wesentlich weicher gefedert war als der Avantgarde (hatte beide letztes Jahr vor meiner Kaufentscheidung probegefahren).

Hab mich trotzdem für den Avantgarde entschieden, empfinde ihn etwas härter als den Elegance, aber nicht als knüppelhart.

ein auto härter zu empfinden heisst nicht immer dass es ein anderes fahrwerk ist... die reifen machen auch viel aus... bei der c klasse haben alle lines das gleiche fahrwerk... fragt man nen verkäufer wird einem gesagt der avantgarde hätte ein sportfahrwerk drin... weiss zwar nicht ob die verkäufer mittlerweile aufgeklärt sind, aber damals war es noch so...

.

am 6. Juli 2005 um 22:00

ALS DC mitarbeiter kann ich mit 100%tiger

sicherheit sagen das es beim fahrwerk keinen unterschied giebt AUSER ! man bestellt das sportfahrwerk als EXTRA

dann ist er 20mm tiefer über federn

@L4E

ist das bei jedem Sportfahrwerk vom 203er?

Mein Verkäufer konnte mir nicht genaues zur Absenkung beim SportEdition+ sagen.

Im Handbuch stand wohl nichts, nur beim 211er war ne Absenkung beim Sportfahrwerk erwähnt.

Gruß Schulle

am 29. Juli 2005 um 10:42

Avantgarde zu hart?

 

Hier ein weiterer Beitrag zu diesem Thema. Wir wollen im Herbst endlich den 220 CDI als Jahreswagen kaufen. Einziges Problem: mir gefällt der Avantgarde sehr gut, aber meine Frau würde kein hartes Fahrwerk haben wollen. Ein Mercedes-Mitarbeiter aus Karlsruhe hat mir gesagt, dass der Avantgarde etwa 1,5 cm tiefer liegt als der Classic. Kann es sein, dass er deshalb etwas härter liegt? Hinzukommen, wie bereits hier erwähnt, die etwas breiteren Reifen hinten. Meine Frage also: sollte ich mich lieber für den Classic (oder Elegance) entscheiden?

Zur Ergänzung gebe ich hier einen Diskussionsbeitrag zu dem selben Thema aus einem anderen Forum ein:

Guten Tag,

laut Mercedes ist bei der C-Klasse die Fahrwerksabstimmung aller Ausstattungslinien gleich (ohne Sportpaket).

Fahrwerk finde ich angenehm straff, nicht zu hart und nicht zu weich, allerdings leicht poltrig.

Manche Leute meinen, dass der Avantgarde etwas härter ausgelegt ist, ist aber laut Werk eben nicht so.

 

Danke schon mal im Voraus für die Antworten. Ich werde auch versuchen, einen Avantgarde Probe zu fahren, um zu einer Entscheidung zu kommen. Aber Antworten sind mir immer willkommen.

Der Avantgarde hat weder ein härteres Fahrwerk, noch ist er tiefergelegt. Warum das ausgerechnet DC-Verkäufer immer wieder erzählen, ist mir ein Rätsel. Offensichtlich verwechseln sie die E- mit der C-Klasse.

Die breiteren Reifen an der Hinterachse führen ebenfalls nicht zu weniger Komfort, da die Höhe der Reifenflanke davon unberührt bleibt.

Wie oft fährt denn deine Frau mit dem Auto bzw. fährt sie überhaupt selbst oder "nur" mit? Vielleicht brauchst du auch einfach nur das passende Argument, um deiner Frau ein schickes Auto zu verkaufen :D

kevenhorster, oft gefragt und eben so oft beantwortet:

BEIM MOPF SIND ALLE FAHRWERKE GLEICH. AUCH AVANTGARDE !!!

am 29. Juli 2005 um 11:49

Danke für die schnellen und netten Antworten. Ich glaube, ich werde mich denn wohl für den Avantgarde entscheiden.

Es ist halt ein dorniges Thema, weil so viel Falsches darüber gesagt und geschrieben wird.

Kevenhörster

Zitat:

Original geschrieben von rolfdergolf

BEIM MOPF SIND ALLE FAHRWERKE GLEICH. AUCH AVANTGARDE !!!

Und beim Vor-MoPf auch. Es gab beim 203 nie einen Fahrwerksunterschied zwischen den Lines.

Dass viele MB-Verkäufer C-Klasse und E-Klasse nicht auseinanderhalten können, muss man bei den unzähligen Produkten, die sie verkaufen sollen, verstehen … man kann sich halt nicht alles merken. :D

Zitat:

man kann sich halt nicht alles merken.

Das Thema wurde uns ja auch schon bereits von einem (ehemaligen)Bundeskanzler vorgelebt, der sich auch nicht mehr an alles erinnern kann :D :D :rolleyes:

am 31. Juli 2005 um 16:44

Habe jetzt meinen C-Elegance 14 Monate, und habe bei meinen Probefahrten keine Unterschiede zwischen Elgance und Avantgarde (Popometer) feststellen können.

Gegenüber dem Audi-A4 ist die C-Klasse (mit Normalfahrwerk) trotz Mopf noch immer wesentlich komfortabler abgestimmt.

am 31. Juli 2005 um 17:33

Zitat:

Original geschrieben von newC

Habe jetzt meinen C-Elegance 14 Monate, und habe bei meinen Probefahrten keine Unterschiede zwischen Elgance und Avantgarde (Popometer) feststellen können.

Gegenüber dem Audi-A4 ist die C-Klasse (mit Normalfahrwerk) trotz Mopf noch immer wesentlich komfortabler abgestimmt.

Danke für den interessanten Kommentar :). Damit dürften auch die letzten Zweifel hinsichtlich des Fahrwerks aus dem Weg geräumt sein. Frage: Warum hast du dich für den Elegance - und nicht den Avantgarde - entschieden?

Und: hat die Avantgarde-Ausführung Sportsitze? Habe ein kleines Bandscheibenproblem im Lendenbereich, wenn ich den ganzen Tag im Auto sitze, und suche deshalb guten Halt. Mein Schwager kann in seinem A4 den Sitz elektronisch im Lendenbereich verstellen. Finde ich eine nützliche Einrichtung. :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Mopf Fahrwerk Avantgarde - Elegance - Classic