ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Montage Seitenschweller

Montage Seitenschweller

Themenstarteram 9. Juni 2005 um 10:47

Hallo zusammen,

ich habe mir Seitenschweller für meinen Corsa C gekauft, weiß aber nicht so recht, wie ich die montieren soll. Aus der "Montageanleitung" werd ich auch nicht richtig schlau...

Die Schweller sollen im vorderen und hinteren Radkasten mit je 2 Spreiznieten befestigt und dann noch der Länge nach geklebtwerden. Vorne würde das ja wahrscheinlich funktionieren, aber hinten schließt die Radhausblende ja nicht bündig mit dem Radkasten ab. Die steht da einige cm über. Zwischen Schweller und Radkasteninnenseite sind demnach immer einige cm Platz - wie soll man da was mit Spreiznieten befestigen?

Und wie funktionieren die überhaupt? Ich hab hier vor mir ne Hand voll Nieten liegen und hab keinen Plan wie die irgendwas halten sollen...

Hier ist mal ein Bild, das mein Problem zeigt (und bitte keine Kommentare zu meinen Malkünsten ;)):

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 9. Juni 2005 um 14:26

Da brauchst du meiner Meinung nach auch eine neue Radkastenverkleiding, damit das bündig abschliessen kann.

Themenstarteram 9. Juni 2005 um 17:04

Aber das Problem müssten ja eigentlich alle haben, die nachträglich Seitenschweller anbauen. Und ich kann mir nicht vorstellen, das die alle ne neue Radkastenverkleidung reingemacht haben.

Wie werden denn Lumma, Rieger, CSR und all die anderen befestigt?

Hallo das ist warscheinlich wirklich so das Du Radlaufleisten brauchst bei Irmscher sind welche im Umbausatz dabei.Denk mal bei Rieger oder Luma wird das nicht viel anders sein.

Themenstarteram 9. Juni 2005 um 21:26

Würden die Original Opel-Radlaufleisten das Problem beheben? Ich meine die, die an Fahrzeugen mit Seitenschwellern schon verbaut sind - sind ja andere als bei Fahrzeugen ohne Schweller. Wobei die ja auch nochmal 50€ kosten dürften - oder gibts da ne günstigere Alternative?

Kann ich zwar von hir nicht 100% sagen aber denke ja.Guck doch mal beim FOH ob der net einen mit Schwellerabddeckungen stehen hat und vergleiche mal das wäre erst mal die kostengünstigste Variation.Leider schreiben manche **exklusiv** Tuner nicht mit bei daß Du ander Radlaufleisten brauchst.Hast Du keine kontackt Adresse von den Schwellern das Du einfach mal nachfragst.Welcher Hersteller ist es den denk mal einer bei Ebay oder lieg ich da falsch?

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 9:30

Hab sie über ebay gekauft, ist aber ein ganz normaler Tuner (CSR). Die Qualität ist gut und eintragungsfrei sind die Schweller auch. Aber ich werd da nochmal anrufen und fragen was die dazu sagen...

Hi,

habe auch die Seitenschweller von CSR im RS4 Look. Vorne hab ich die Schweller genietet und auf der Länge mit Sikaflex geklebt hält eigentlich recht gut. Muss mir aber auch noch was für hinten einfallen lassen...,

Denn mit anderem Fahrwerk oder Felgen musst du die Schweller eintragen lassen und ohne hinten zu nieten geht das glaub ich nicht.

Werde mal Bilder machen, dann kannste mal gucken ;P

MFG Daniel

Themenstarteram 10. Juni 2005 um 16:34

Ja Bilder wären super. War vorhin bei Opel und hab mir mal die anderen Radlaufleisten angesehen. Der Teil auf den es für die Montage der Schweller ankommt ist nicht großartig anders als bei meinen. Würde wohl nichts bringen die zu tauschen. Bin auch fast aus den Latschen gekippt, als die mir die Preise für die Leisten genannt haben - 18 Euro für EINE Leiste vorne, 42 Euro für EINE Leiste hinten *kopfschüttel*

War auch noch bei einer Werkstatt, die sich auf den Anbau von Tuningteilen mehr oder weniger spezialisiert hat. Da meinte man, das die Schweller hinten am unteren Bereich der Radlaufleisten befestigt werden können. Die Leisten sind da zwar nur ca. 2cm breit, aber es würde wohl reichen... Ich werd sie mir da montieren lassen.

Sind 250 Euro für die Montage von Frontspoiler, Seitenschwellern und Heckansatz eigentlich ok? Bei Opel wollten sie über 400 haben...

@Danni:

Wie war denn bei dir die Passgenauigkeit? Bei mir musste 3 mal neu geliefert werden, aber jetzt passt es einigermaßen. Sind nur an den hinteren Radhausleisten noch kleine Lücken. Hab die XX-Line Schweller.

Geht so, eigentlich scheisse, aber mitm bissel fummeln gings. Auf der gesamten länge des schwellers wa so ne Spannung drauf....... Das hab ich dann mit Schraubzwingen und Panzerband festgeklebt. Und an den Plastikradläufen musste ich bis zum Schweller alles abschneiden.

---> bild

----> bild

hab ich genauso gemacht!

Themenstarteram 23. Juni 2005 um 22:17

Geschafft

 

So es ist vollbracht. Hab seid gestern Frontspoiler, Heckansatz und Seitenschweller dran. Neue Radläufe brauchte ich übrigens nicht und weggeschnitten werden musste an den alten auch nix. Morgen gehts zum TÜV und dann werd ich mal ein paar Bilder reinstellen. Ihr sollt ja auch was von haben. :D

Eine Frage hab ich aber noch zur Eintragung. Frontspoiler muß eingetragen werden (§19/3), Heckansatz nicht (§19/2) und die Schweller eigentlich auch nicht. Jetzt hab ich aber ne Tieferlegung und da muss doch dann alles eingetragen werden oder? In den Gutachten steht aber nix davon. Und zahlt man eigentlich pro Eintragungstermin oder pro einzutragendes Teil?

Hast deine Frage ja schon Beantwortet.Alles was keine ABEG hat muß eingetragen werden.Auch wenn Du ein anderes Fahrwerk hast dann muß das eingetragen werden.Kosten das kann variieren weil der eine Tüv Prüfer macht das so der andere so.Wenn ich richtig mitgedacht habe sind das bei Dir 3 Eintragungen.Front,Heck und Fahrwerk.Denk mal da kannst so mit 100€ rechnen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen