ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Mofa, Mofa-Roller oder Pedelec

Mofa, Mofa-Roller oder Pedelec

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 18:46

Hey hey,

bin 34Jahre alt, habe leider keinen Autoführerschein mehr, benötige aber jetzt, aufgrund von einem weiterem Arbeitsweg und schlechter Bus/Bahnverbindung eine Möglichkeit wie ich am unumständlichsten zur Arbeit komme. Habe noch von früher eine Mofaprüfbescheinigung. Somit steht für mich ein trad. Mofa, Mofa-Roller, gedrosselter 45er Roller auf 25 oder ein Pedelec oder E-Bike 25 zur Auswahl. Der Weg zur Arbeit ist ziemlich bergig wodurch ein normales Fahrrad def. rausfällt. Jetzt ist die Frage welches der oben genannten Fahrzeuge ist am besten für mich geeignet. Womit kommt man am schnellsten voran ua auch den Berg am schnellsten hoch.

Beste Antwort im Thema

Grundsätzlich würde ich die älteren 2-Takter empfehlen wenn dir der Durchzug wichtig ist. Die 4-Takt Roller ziehen keinen Hering vom Teller.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

@fatalityglitch schrieb am 22. Juli 2019 um 18:46:40 Uhr:

Jetzt ist die Frage welches der oben genannten Fahrzeuge ist am besten für mich geeignet. Womit kommt man am schnellsten voran ua auch den Berg am schnellsten hoch.

Damit wir das beurteilen können, müßtest du uns auch noch kurz deine körperliche Konstitution erläutern (Größe, Gewicht, Ausdauerfähigkeit).

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 18:53

Achja was ich noch vergessen hatte zu erwähnen..

Die Anschaffungskosten spielen für mich eine untergeordnete Rolle. Mir ist wichtig so schnell wie es möglich ist zur Arbeit zu kommen.

Vielen Dank im voraus.

Zitat:

@fatalityglitch schrieb am 22. Juli 2019 um 18:53:10 Uhr:

Achja was ich noch vergessen hatte zu erwähnen..

Die Anschaffungskosten spielen für mich eine untergeordnete Rolle. Mir ist wichtig so schnell wie es möglich ist zur Arbeit zu kommen.

Vielen Dank im voraus.

Schon mal an einen Dauerauftrag bei der Firma Taxi gedacht ?

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 18:57

Damit wir das beurteilen können, müßtest du uns auch noch kurz deine körperliche Konstitution erläutern (Größe, Gewicht, Ausdauerfähigkeit).

Hey danke für die schnelle Rückmeldung :-)

Also... 177cm, 93kg, Kondition war schonmal besser :-)

Die Strecke zur Arbeit sind 10km. Würde es geradeaus gehen würde ich das noch packen mitm normalen Fahrrad. Ist aber sehr bergig. Sollte da ich dort im Verkauf arbeite nicht verschwitzt auftauchen.

Zitat:

@fatalityglitch schrieb am 22. Juli 2019 um 18:57:26 Uhr:

Sollte da ich dort im Verkauf arbeite nicht verschwitzt auftauchen.

Unter diesen Umständen wäre ein Mofa-Roller die beste Option, da dieser auch einen gewissen Wetterschutz bietet.

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 19:02

Schon mal an einen Dauerauftrag bei der Firma Taxi gedacht ?

Das würde das Budget dann doch sprengen :-)

Anschaffungskosten von bis zu 4000 euro sind noch drinn, aber ein Taxi würde die Folgekosten crashen. Muss das ganze über einen Zeitraum von 4Jahren so durchziehen

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 19:07

Zitat:

@Drahkke schrieb am 22. Juli 2019 um 18:59:24 Uhr:

Zitat:

@fatalityglitch schrieb am 22. Juli 2019 um 18:57:26 Uhr:

Sollte da ich dort im Verkauf arbeite nicht verschwitzt auftauchen.

Unter diesen Umständen wäre ein Mofa-Roller die beste Option, da dieser auch einen gewissen Wetterschutz bietet.

Hab ich auch schon drüber nachgedacht. Da diese ja sogar für deutlich mehr Leistung gebaut wurden, kommen die auch bestimmt am schnellsten Steigungen hoch oder hab ich hier nen Denkfehler.

Denke beim Pedelec zb müsste ich richtig reintreten um den Berg mit 25kmh hochzukommen.

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 19:14

Zitat:

@schelle1 schrieb am 22. Juli 2019 um 19:02:42 Uhr:

Ich würde sowas nehmen. > > >

https://elektrobest.de/product/3-rad-kabinenroller/

Darf ich so etwas fahren mit ner Mofa Prüfbescheinigung? Wegen Dreirad uso. Oder spielt das keine Rolle?

Was mir noch aus meiner Mofa Zeit (Hercules 2Gang) einfällt ist, dass das Teil auch seine Schwierigkeiten mit Steigungen hatte. Glaub bei 10 bis 15kmh war Sense. Aber is auch schon fast 20Jahre her. Meine die 25er Rollerjungs hattens da immer etwas einfacher. Wie siehts mit der Endgeschwindigkeit aus?

Mein Mofa hatte damals auf gerade Strecke seine 30kmh geschafft im Originalzustand, bergab so 35kmh.

Schaffen das die Mofa Roller auch oder ist hier exakt bei 25kmh Schluss, wegen der Drosselung.

Zitat:

@fatalityglitch schrieb am 22. Juli 2019 um 19:02:12 Uhr:

 

Anschaffungskosten von bis zu 4000 euro sind noch drinn, aber ein Taxi würde die Folgekosten crashen. Muss das ganze über einen Zeitraum von 4Jahren so durchziehen

2000Latten für den FS Klasse B, bleiben noch 2000Latten für eine alte Möhre mit 4 Rädern, und du sitzt im trockenen. In 4 Jahren gibts auch 4 verschiedene Jahreszeiten, und 10km sind im Winter bei -20Grad auch nicht gerade eine Wohltat, genauso wie 35Grad im Hochsommer. Nur braucht man etwas Vorlauf für die Fahrschule.

Themenstarteram 22. Juli 2019 um 21:00

Denn kann ich leider nicht machen, wegen Entzug der Fahrerlaubnis. Ich muss diese 4 Jahre leider absitzen :-(

Da bleibt mir leider nix anderes als meine Mofaprüfbescheinigung und Zähne zusammenbeißen bei schlechtem Wetter.

Okay, da gibts keine Alternative dazu.

Ich würde einen Mofa-Roller nehmen. Da ist wenigstens etwas Wetterschutz und Stauraum dabei.

Themenstarteram 23. Juli 2019 um 10:11

Ok wenns auf nen Mofa-Roller hinausläuft,

gibts eins, zwei bestimmte Modelle die ihr empfehlen könnt?

Schön wäre wenn die Kiste vernünftig zieht und ich nicht bei Steigungen mit 15kmh durch die Gegend tuckle und bergab die Drosslung bei 25kmh Schluss macht. Oder hängt das gar nicht mit dem Modell zusammen, sondern wie dieser gedrosslet wurde. Gerade Strecke 30kmh, Bergab 35 und Bergauf 20-25kmh. Das wäre super wenns ein Modell gibt, welches das kann. Mit diesen Geschwindigkeiten bewegt man sich ja auch noch im legalem Bereich. Hier ist jetzt auch die Frage

2-Takt oder 4-Takt. Neue Modelle sind ja alle nur noch 4-Takter. Hab aber gelesen, dass grade diese nicht vernünftig ziehen sollen bergauf.

Was meint ihr?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Mofa, Mofa-Roller oder Pedelec