ForumML W163
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. ML 350 Klackerndes Motorgeräusch! Was kann das sein????

ML 350 Klackerndes Motorgeräusch! Was kann das sein????

Mercedes ML W163
Themenstarteram 14. Juni 2015 um 6:40

Moin zusammen,

Ich habe ja schon in dem Thema Hartes Rückschalten Automatik bei aprupten stehenbleiben, über das Klackern bei meinem Dicken berichtet. Habe jetzt ein neues Thema dazu eröffnet!

Jetzt noch mal von Anfang an!

Gestern habe ich mal meinen Motor begutachtet im laufenden Zustand, das einzige was ich komisch finde, ein Klackern oder klickern ist mit vorher nicht aufgefallen!

Habe nachgelesen das ist Hydrostößel solch ein Geräusch produzieren! Hat jemand auch einen ML 350 Benziner, die auch so ein Geräusch haben und Weiß einer wie man hier ein video hochläd?????? Hoffe ihr könnt mir helfen!!!!

MfG

HenryML350

Beste Antwort im Thema

Defekte Zündspulen legen einen Fehler ab. Da mit einer defekten Zündspule Aussetzer entstehen - abgasrelevante Fehler, leuchtet die Motorkontroll-Leuchte auf.

Um die betreffende Zündspule zu prüfen muss man sie nicht umsetzen, durchmessen bei ausgeschalteter Zündung reicht völlig. Die Primärwicklung muss bei 20 °C im Bereich von 0,9 - 1,6 Ohm liegen.

Was auch ähnliche Geräusche verursachen kann sind nachtropfende Einspritzventile. Die kann man prüfen lassen und sie lassen sich relativ einfach am Spritzbild erkennen sowie am sauberen Ende des Einspritzvorgangs erkennen.

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten
Themenstarteram 14. Juni 2015 um 6:42

Hier nochmal das Motorgeräusch!

 

https://youtu.be/ClaIE5P1lps

Hi Henry,

Das Klickern ist viel zu laut, das ist nicht normal. Der V6 muss schnurren, vor allem bei Deiner km-Leistung (135 tkm). Da darf nur ein ganz leichtes Klickern zu hören sein. Ist der km-Stand wirklich belegt/nachvolziehbar? Ölstand auch okay?

Ob das drehzahlabhängig ist, kannst Du leicht rausfinden, selbst im Stand:

- Wenn sich's im Stand drehzahlabhängig verändert (einfach paar mal leicht Gas geben, bis etwa 2.000 u/min), bleib ich bei meiner Vermutung: Ventiltrieb. Fahr ihn auch mal warm, und vergleich das Hörbild dann nochmal mit dem im kaltem Zustand. Kannst auch mal mit nem Stethoskop oder nem Schraubenzieher hören (SZ-Kopf an Ohrmuschel und SZ-Klinge an Ventildeckel anlegen), oder auch mal den Deckel am Öleinfüllstutzen aufmachen und da reinhören.

- Wenn sich das Klickern aber nur beim Fahren ändert, dann kommt's offenbar vom Antriebsstrang, vmtl. vom Getriebe.

Gruß

Dietmar

Themenstarteram 14. Juni 2015 um 9:21

Hey ML430

Wie soll das Klackern denn vom Getriebe kommen, im Stand Wahlhebel auf P, auf Stellen ist doch kein Kraftschluss!

Ich werde nachher mal schauen wie es sich bei anderer Drehzahl verhält!

Laufleistung ist übers Scheckheft und TÜV Berichte ok!

MfG

HenryML350

Hallo Henry,

das gleiche Geräusch die gleiche Seite hatte ich auch, bei mir war der Abgaskrümmer gerissen, kontrolliere den bitte mal. Ich konnte es auch erst sehen nachdem ich die Radhausverkleidung entfernt hatte.

Gruß Holger

Ich hab auch mal geschaut und auch was gefunden. Also normal ist das denke ich nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=yAGC0_JYUdk weiß jetzt aber auch nicht ob das der gleiche Motor ist.

 

https://www.youtube.com/watch?v=Q2jVmXxlA94 das könnte eher dein Problem sein ? Wobei man jetzt nicht weiß wie er sich vorher angehört hat.

Themenstarteram 14. Juni 2015 um 9:56

Hey DerAllgi

Zum ersten Video das ist nicht der gleiche Motor!

Zum zweiten, dann müsste das Klackern bei meinem doch auf beiden Zylinderbänken sein?

Themenstarteram 14. Juni 2015 um 10:02

Hey sauerlandbiker

Hast du die Möglichkeit von deinem Motor mal das Leerlauf Geräusch auf zunehmen und hier Hochzuladen! Nochmal schön Dank für den Tipp!

MfG

HenryML350

Das ist beides der M272 in denVideos. Hat leider di konstruktive und bekannte Schwäche des Kettentriebs/Nockenwellen.

Zum Geräusch: kontrolliere die Krümmer auf Schmauchspuren. Alternativ könnte es auch das AGR sein, welches eine Undichtigkeit aufweist. Das Geräusch ist dann ähnlich und ich jatte es in der Garantiezeit an meinem M112.

Ansonsten bleibt natürlich die Frage: ist die Laufleistung zuverlässig belelgbar?

Greetz

MadX

Themenstarteram 14. Juni 2015 um 10:21

Moin MadX

Zur Laufleistung nochmal konnte damals beim Kauf nicht feststellen, das die km manipuliert wurden!

Hilf mir mal auf die Sprünge mit AGR!

MfG

HenryML350

AbGasRückführung.

Greetz

MadX

Themenstarteram 14. Juni 2015 um 12:34

Dieser Motor hört sich doch genau so an!

http://youtu.be/wrLaBoIgQHo

Vielleicht liegts ja auch an der Tonqualität der Videos?

Fahr doch einfach mal zu MB oder irgendeinem Autohändler,

der ein Fzg mit dem M112 dastehen hat.

Dann kannste doch vor Ort vergleichen.

Mach doch erst mal die krümmer.

Themenstarteram 15. Juni 2015 um 18:46

Hey zusammen,

Heute hatte ich nicht genügend Zeit richtig zu forschen, aber morgen. Wo sitzt das AGR bei meinem Motor?????

Das Geräusch kommt von der rechten Seite ( in Fahrtrichtung) sitzt dort auch das AGR????

MfG

HenryML350

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. ML 350 Klackerndes Motorgeräusch! Was kann das sein????