ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Mit welchen Reifen (Marke) wird der A5 ausgeliefert

Mit welchen Reifen (Marke) wird der A5 ausgeliefert

Themenstarteram 7. November 2007 um 18:11

Mit welcher Reifenmarke wurden Eure Fahrzeuge ausgeliefert? Und hat man n Einfluß darauf?

 

Mein letzter A4 wurde mit Dunlop Sportmax ausgeliefert, die riesen Probleme mit Sägezahnbildung und Auswaschungen hatten, dem würde ich gern vorbeugen!

 

Gruß

Ähnliche Themen
25 Antworten

Einen ganzen Euro? Au weh, da sparen die aber richtig viel Geld!

Aber wenn man eh schon an den Endrohren spart, kann man auch ruhig die Reifen vom billigsten Anbieter nehmen ;)

hallo also welche reifenmarke drauf ist ab Werk hängt sehr von der Grösse ab..

bei den 19 ern sind meist Dunlop Sport Maxx GT Drauf...

den ich selber auch bevorzuge....

er überzeugt im Handling ist angenehm leise und direkt...

ich denke nicht dass das was mit ,,günstiger,, zu tun hat wenn verschiedene Marken drauf sind...

denn das Werk kauft ja so grosse Mengen ein da sind die Konditionen immer besser...

meine Meinung

Toni

heute abgeholt: A5 mit 19er y Felgen und Reifen Bridgestone Potenza RE050A in 255/35. Bin angenehm überrascht über den Komfort dieser Walzen:)

Zitat:

Original geschrieben von Bertl_AIC

heute abgeholt: A5 mit 19er y Felgen und Reifen Bridgestone Potenza RE050A in 255/35. Bin angenehm überrascht über den Komfort dieser Walzen:)

Jo hab die selben Reifen drauf...die sind top. Sind übrigens auch die Standardreifen bei Ferrari...also für den A5 gerade gut genug ;)

Habe neulich einen A5 mit den 20" gesehen und dieser hatte überraschenderweise die Dunlop SP SportMaxx GT (dann natürlich in 265/30).

Scheint wirklich keine klar definierten Kriterien für die Reifenwahl zu geben.

Hallo,

ich hatte meinen A5 3,2 quattro tiptronic (EZ August 08) heute beim Händler wegen einiger Mängel.

Meine Vorderreifen (Bridgestone 245/40/18)haben nach 8000 km außen eine deutliche Sägezahnbildung mit entsprechender Geräuschentwicklung..

Aussage vom Händler: Audi empfiehlt die Räder "öfter" mal zu wechseln. Von vorne nach hinten, von vorn rechts nach hinten links (also Laufrichtung ändern!?) u.s.w.

Ich muß dazu sagen, dass mein Vater seit 35 Jahren einen Reifenhadel brtreibt. Wir haben uns über diese "Tipps" fast totgelacht! Was meinen die wohl mit öfter wechseln? Jedes Wochenende, zusammen mit der Wagenwäsche?

Ich muß wegen der anderen Mängel jetzt sowieso ins Audizentrum. Mal sehen was die dazu sagen.

Was sind Eure Erfahrung mit der Gewährleistung bei Reifenproblem?

 

Gruß

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von andi32

Hallo,

ich hatte meinen A5 3,2 quattro tiptronic (EZ August 08) heute beim Händler wegen einiger Mängel.

Meine Vorderreifen (Bridgestone 245/40/18)haben nach 8000 km außen eine deutliche Sägezahnbildung mit entsprechender Geräuschentwicklung..

Aussage vom Händler: Audi empfiehlt die Räder "öfter" mal zu wechseln. Von vorne nach hinten, von vorn rechts nach hinten links (also Laufrichtung ändern!?) u.s.w.

Ich muß dazu sagen, dass mein Vater seit 35 Jahren einen Reifenhadel brtreibt. Wir haben uns über diese "Tipps" fast totgelacht! Was meinen die wohl mit öfter wechseln? Jedes Wochenende, zusammen mit der Wagenwäsche?

Ich muß wegen der anderen Mängel jetzt sowieso ins Audizentrum. Mal sehen was die dazu sagen.

Was sind Eure Erfahrung mit der Gewährleistung bei Reifenproblem?

 

Gruß

Andreas

Hatte auch Sägezahnbildund bei den 19-Zöllern von Pirelli (PZero). Nach 12.000 Km hat mir der Audi-Händler neu Reifen zum halben Preis spendiert.

Bei mir waren 17´245 von Bridgestone drauf. Hatte bis jetzt keine Probleme damit (bin im letzten Sommer 12000 km damit gefahren).

bei mir waren (heute genau vor 1 Jahr) bei Auslieferung Pirelli P7 Centruato drauf. 245/40 18. Bin so zufrieden das der zweite Satz auch die gleichen geworden sind.

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

bei mir waren (heute genau vor 1 Jahr) bei Auslieferung Pirelli P7 Centruato drauf. 245/40 18. Bin so zufrieden das der zweite Satz auch die gleichen geworden sind.

Fährst Du so viel, bzw. so extrem? Glaub ich hätte mir den Reifen nicht nochmal gekauft wenn die nach nem Jahr schon runter gewesen sind :)

Schöne Grüße

pat

Zitat:

Original geschrieben von king-pat

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

bei mir waren (heute genau vor 1 Jahr) bei Auslieferung Pirelli P7 Centruato drauf. 245/40 18. Bin so zufrieden das der zweite Satz auch die gleichen geworden sind.

Fährst Du so viel, bzw. so extrem? Glaub ich hätte mir den Reifen nicht nochmal gekauft wenn die nach nem Jahr schon runter gewesen sind :)

Schöne Grüße

pat

sorry, das hätte ich fairer weise erwähnen müssen: fahre 50.000KM im Jahr und habe natürlich nur die Antriebsräder meines Frontkratzers erneuern müssen ;). Allerdings muss ich dann negativ dazu sagen, dass von den gefahrenen knapp 50.000KM mind. 20.000KM mit Winterreifen zurück gelegt wurden. Also 30.000KM pro Satz auf der Antriebsachse. Finde ich bei Niederquerschnittreifen aber noch im Rahmen der erträglichen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Mit welchen Reifen (Marke) wird der A5 ausgeliefert