ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Mit 30 einen S63 AMG Coupé 2015 cash gekauft

Mit 30 einen S63 AMG Coupé 2015 cash gekauft

Mercedes S-Klasse C217
Themenstarteram 19. März 2021 um 3:16

Hallo/Grüezi

Mein Name ist Nik und ihr habt gerade die Ehre bekommen meinen ersten Forumsbeitrag überhaupt zu lesen.

Kurz zu meiner Person: Verliebt in die Marke Mercedes habe ich mich mit ca. 6 Jahren, mein Stiefvater war in den 90ern ein Investmentbanker in Zürich und besass dazumals 2 S Klassen der Baureihe W140, (Eine in Dunkelblau und eine in Anthrazit) Diese Fahrzeuge haben mir als Kind auf längeren Ausflügen so eindrücklich und unmissverständlich demonstriert was Qualität und Technik bei Mercedes zu bedeuten hat, das sich bereits für einen sechsjährigen ab da an keine Fragen mehr stellten welche Automarke man fährt wenn man einen gesunden Qualitätsanspruch an sein Fahrzeug hat. Ich fühlte ab diesem Zeitpunkt dass ich mal eine S Klasse besitzen will.

Ein paar Jahre später haben sich meine Eltern getrennt, die Kindheit mit einer alleinerziehenden und alkoholkranken Mutter in einer sehr kleinen Wohnung war anstrengend. Als Jugendlicher bin ich dann auch noch aus meiner Kaufmännischen Ausbildung rausgeflogen und hielt mich seitdem mit 0815 Jobs (Chauffeur, Callcenter usw.) über Wasser was ok war weil ich immer Positiv denke, egal wie heftig die Kacke gerade am dampfen ist. Der extrem starke Wunsch jedoch irgendwann eine S Klasse zu besitzen blieb mit meinen damaligen Einkommen und Umständen also weiterhin nur ein nahezu unerfüllbarer Traum.

Mit 27 meint es das Leben wieder gut mit mir, ich habe 2017 durch meinen besten Kumpel Bitcoin entdeckt. Da ich eh nichts zu verlieren hatte, habe ich mein ganzes Erspartes investiert und bis heute erfolgreich immer wieder Abverkäufe mit massivem Gewinn getätigt. Ich war nun in der Lage mein Traum eine S Klasse zu besitzen, zu realisiere. Ich habe mir also vor einem Monat ein schwarzes S63 AMG Coupé geholt, der Vorbesitzer scheint jemand mit Hang zur Mafia gewesen zu sein, alle Embleme und Zierleisten sind schwarz gefärbt. Ich habe mir nun vorgenommen meiner neu ergatterten S Klasse ein bisschen liebe zu gönnen. Die nächsten Tage werden in einer Mercedes Garage alle Embleme wieder in den Original Zustand gebracht und sämtliche Lackschäden an allen notwendigen Teilen entfernt und neu lackiert. Die Keramikbremsanlage wird hinten ebenfalls ersetzt, eine Scheibe hat eine Beschädigung (siehe Bild) ich hoffe auf viele schöne Kilometer nachdem das Fahrzeug wieder technisch und optisch flott gemacht wird.

Euch allen liebe Grüsse und allzeit sichere Fahrt.

Front
Heck
Beschädigte Keramikbremsscheibe
Ähnliche Themen
68 Antworten
am 19. März 2021 um 7:33

Zitat:

@sunseeeker schrieb am 19. März 2021 um 03:16:17 Uhr:

Hallo/Grüezi

Mein Name ist Nik und ihr habt gerade die Ehre bekommen meinen ersten Forumsbeitrag überhaupt zu lesen.

Kurz zu meiner Person: Verliebt in die Marke Mercedes habe ich mich mit ca. 6 Jahren, mein Stiefvater war in den 90ern ein Investmentbanker in Zürich und besass dazumals 2 S Klassen der Baureihe W140, (Eine in Dunkelblau und eine in Anthrazit) Diese Fahrzeuge haben mir als Kind auf längeren Ausflügen so eindrücklich und unmissverständlich demonstriert was Qualität und Technik bei Mercedes zu bedeuten hat, das sich bereits für einen sechsjährigen ab da an keine Fragen mehr stellten welche Automarke man fährt wenn man einen gesunden Qualitätsanspruch an sein Fahrzeug hat. Ich fühlte ab diesem Zeitpunkt dass ich mal eine S Klasse besitzen will.

Ein paar Jahre später haben sich meine Eltern getrennt, die Kindheit mit einer alleinerziehenden und alkoholkranken Mutter in einer sehr kleinen Wohnung war anstrengend. Als Jugendlicher bin ich dann auch noch aus meiner Kaufmännischen Ausbildung rausgeflogen und hielt mich seitdem mit 0815 Jobs (Chauffeur, Callcenter usw.) über Wasser was ok war weil ich immer Positiv denke, egal wie heftig die Kacke gerade am dampfen ist. Der extrem starke Wunsch jedoch irgendwann eine S Klasse zu besitzen blieb mit meinen damaligen Einkommen und Umständen also weiterhin nur ein nahezu unerfüllbarer Traum.

Mit 27 meint es das Leben wieder gut mit mir, ich habe 2017 durch meinen besten Kumpel Bitcoin entdeckt. Da ich eh nichts zu verlieren hatte, habe ich mein ganzes Erspartes investiert und bis heute erfolgreich immer wieder Abverkäufe mit massivem Gewinn getätigt. Ich war nun in der Lage mein Traum eine S Klasse zu besitzen, zu realisiere. Ich habe mir also vor einem Monat ein schwarzes S63 AMG Coupé geholt, der Vorbesitzer scheint jemand mit Hang zur Mafia gewesen zu sein, alle Embleme und Zierleisten sind schwarz gefärbt. Ich habe mir nun vorgenommen meiner neu ergatterten S Klasse ein bisschen liebe zu gönnen. Die nächsten Tage werden in einer Mercedes Garage alle Embleme wieder in den Original Zustand gebracht und sämtliche Lackschäden an allen notwendigen Teilen entfernt und neu lackiert. Die Keramikbremsanlage wird hinten ebenfalls ersetzt, eine Scheibe hat eine Beschädigung (siehe Bild) ich hoffe auf viele schöne Kilometer nachdem das Fahrzeug wieder technisch und optisch flott gemacht wird.

Euch allen liebe Grüsse und allzeit sichere Fahrt.

Mahlzeit, teurer Freund -

 

hier wird schon lange händeringend nach einem Ersatz für André Kostolany gesucht, es soll hier User geben, die fahren ihren ganzen Schmott (z.B. Flaschenleergut, alte Lumpen, Altpapier, Hausrat) im Kofferraum und Handschuhfach ihres Daimlers durch die Stradas, einer hatte Geldbündel wohl sogar hinter die Sonnenblende geklemmt...

 

Mache doch bitte auch Photos vom Innenraum, Motorraum etc., 'wir' gucken gern schöne Photos an...

 

Allzeit gute Fahrt und viel Spass mit deinem schönen Benzen.

 

Viele Grüsse

Jens

Jetzt weiß ich endlich, warum aus mir nix geworden ist. Ich hatte eine schöne und behütete Kindheit. So ein Sch*****

Zitat:

@sunseeeker schrieb am 19. März 2021 um 03:16:17 Uhr:

Hallo/Grüezi

Mein Name ist Nik und ihr habt gerade die Ehre bekommen meinen ersten Forumsbeitrag überhaupt zu lesen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist uns allen hier wirklich eine große Ehre das es uns gestattet ist, deinen ersten Forumsbeitrag lesen zu dürfen....: Ich bin so happy und würde am liebsten nieder knien....!

Das du es geschafft hast mit gerade mal 30 Jahren ( und trotz schwerer Kindheit ) einen 6 Jahre alten Gebrauchtwagen zu erwerben , kann einem die Sprache verschlagen.

Also mein Wochenende ist gerettet : Ich durfte deinen Beitrag lesen : 1000 Dank !!!

Themenstarteram 19. März 2021 um 12:40

Zitat:

@easylife schrieb am 19. März 2021 um 12:08:55 Uhr:

Zitat:

@sunseeeker schrieb am 19. März 2021 um 03:16:17 Uhr:

Hallo/Grüezi

Mein Name ist Nik und ihr habt gerade die Ehre bekommen meinen ersten Forumsbeitrag überhaupt zu lesen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist uns allen hier wirklich eine große Ehre das es uns gestattet ist, deinen ersten Forumsbeitrag lesen zu dürfen....: Ich bin so happy und würde am liebsten nieder knien....!

Das du es geschafft hast mit gerade mal 30 Jahren ( und trotz schwerer Kindheit ) einen 6 Jahre alten Gebrauchtwagen zu erwerben , kann einem die Sprache verschlagen.

Also mein Wochenende ist gerettet : Ich durfte deinen Beitrag lesen : 1000 Dank !!!

Vielen Dank für deine Antwort. Die Ironie des ersten Satzes in meinem Beitrag ist ein rhetorisches Stilmittel, das ein uneigentliches Sprechen bezeichnet: Zum Verständnis des Gemeinten ist es somit erforderlich, die Aussage des Sprechenden in ihr exaktes Gegenteil zu verkehren.

Für dich mag es ein 6 Jahre alter Gebrauchtwagen sein, für mich ist es jedoch eine Errungenschaft sowie ein technisches Wunder auf 4 Rädern. Aber jemanden was von Passion für ein Auto erklären zu wollen der eine 6 Jahre alte S Klasse als Gebrauchtwagen beschreibt, scheint mir nahezu Sinnlos.

Gute Besserung

 

 

 

 

Schön das du Gewinne mir Bitconts.

Jetzt bist du aber auf der anderen Seite und kannst zu sehen, wie dein Geld verbrannt wird. :)

Jeden Tag verliert das Auto an wert.

@sunseeker Sprichst du Englisch? Dann suche dir ein US- oder ein internationales S-Klasse-Forum, dort wird man dich beglückwünschen zur Realisierung deines Traums (ein schönes Auto!) und dir alles Gute wünschen für die Zukunft. Hier bist du falsch.

Themenstarteram 19. März 2021 um 15:33

Zitat:

@maxtester schrieb am 19. März 2021 um 15:19:53 Uhr:

Schön das du Gewinne mir Bitconts.

Jetzt bist du aber auf der anderen Seite und kannst zu sehen, wie dein Geld verbrannt wird. :)

Jeden Tag verliert das Auto an wert.

Vielen Dank für deine Antwort, Ich habe unter 10% meines Vermögens für das Auto ausgegeben. Sprich; Ich kann und will mir dieses Auto leisten.

Da ich mein Auto nicht als Investment sehe, spielt der Wertverlust für mich keine Rolle.

Gruss

Zitat:

@TimJones schrieb am 19. März 2021 um 15:24:58 Uhr:

@sunseeker Sprichst du Englisch? Dann suche dir ein US- oder ein internationales S-Klasse-Forum, dort wird man dich beglückwünschen zur Realisierung deines Traums (ein schönes Auto!) und dir alles Gute wünschen für die Zukunft. Hier bist du falsch.

Warum das denn?

Immerhin möchte er das Coupé von einer "Ludenversion" zurückrüsten.

Bissel unglücklicher Einstieg, aber nicht "unmöglich"...

Da haben wir manchen "Schrottverwerter" hier, da wird man mit Geschichten aus dem Butzemannhaus "verwöhnt" das man Augenkrebs bekommt, so ein Gestammel und Verhunzen der Sprache...

 

@sunseeker -

Wie gesagt, reiche mal bitte jede Menge Photos nach, danach lechzt die Gemeinde!

 

Und, nicht zu zart besaitet sein, hier ist man hart aber herzlich!

 

Viele Grüsse

Jens

Themenstarteram 19. März 2021 um 15:43

Zitat:

@TimJones schrieb am 19. März 2021 um 15:24:58 Uhr:

@sunseeker Sprichst du Englisch? Dann suche dir ein US- oder ein internationales S-Klasse-Forum, dort wird man dich beglückwünschen zur Realisierung deines Traums (ein schönes Auto!) und dir alles Gute wünschen für die Zukunft. Hier bist du falsch.

Hi TimJones,

Ja ich spreche Englisch. Vielen Dank für dein Ratschlag, sobald ich merke dass sich in diesem Forum hauptsächlich die Frage stellt wieviel diese Fahrzeuge im Unterhalt kosten und ich meinen Kauf rechtfertigen muss, werde ich deinen Rat befolgen. Ich hoffe jedoch sehr hier ein paar S Klasse begeisterte Menschen kennenlernen zu dürfen welche sich auch gerne mal über die schönen Eigenschaften dieser Fahrzeuge austauschen.

Lieber Gruss und Danke für deine Glückwünsche:)

Themenstarteram 19. März 2021 um 16:07

Zitat:

@rekordverdaechtig schrieb am 19. März 2021 um 15:39:50 Uhr:

Zitat:

@TimJones schrieb am 19. März 2021 um 15:24:58 Uhr:

@sunseeker Sprichst du Englisch? Dann suche dir ein US- oder ein internationales S-Klasse-Forum, dort wird man dich beglückwünschen zur Realisierung deines Traums (ein schönes Auto!) und dir alles Gute wünschen für die Zukunft. Hier bist du falsch.

Warum das denn?

Immerhin möchte er das Coupé von einer "Ludenversion" zurückrüsten.

Bissel unglücklicher Einstieg, aber nicht "unmöglich"...

Da haben wir manchen "Schrottverwerter" hier, da wird man mit Geschichten aus dem Butzemannhaus "verwöhnt" das man Augenkrebs bekommt, so ein Gestammel und Verhunzen der Sprache...

@sunseeker -

Wie gesagt, reiche mal jede Menge Photos nach, danach lechzt die Gemeinde!

Viele Grüsse

Jens

Hi Jens,

Ich werde vorher/nachher Fotos reinstellen.

Abgesehen von der Entkeimung (schwarze Embleme usw.) habe ich folgende Arbeiten auf der Agenda:

- Die schlecht und selber Folierten Zierleisten durch Originale von MB Night-Paket Zierleisten ersetzen.

- Heck und Frontstossstange fachmännisch Lackieren lassen.

(Er hat aktuell Steinschläge vorne und schwachsinnige Smart Repair Versuche am Heck.)

- Tankdeckel Schliessmechanik ersetzen. (Schliesst nicht mehr schön)

- Keramik Bremsen Hinten komplett ersetzen falls notwendig. (Siehe Bild)

- Eine anschliessende Grundinspektion um weitere Macken ausfindig machen zu können und ebenfalls beheben zu lassen.

Selbstverständlich werden alle Arbeiten von einer MB Werkstatt ausgeführt.

Gruss

 

 

Hi sunseeker, Glückwunsch und Anerkennung, dass Du dir diesen Traum erfüllt hast. Habe 2014 einen damals ebenfalls 6 Jahre alten C216 aus Erstbesitz mit 25 tkm gekauft, fahre ihn immer noch, und habe es keinen Tag bereut. Das Auto im Originalzustand zu belassen bzw. es dahin zurückzuführen ist aus meiner Sicht essentiell, damit es mal ein Klassiker werden kann - wenn man sieht, was diverse Youtuber mit diesen Schönheiten anstellen, fehlen einem die Worte ... Meiner bringt mir immer, wenn ich mich damit beschäftige, unendlichen Spaß - beim Fahren, Schrauben, Waschen & Polieren. Hätte ich in diesem Forum, so gerne ich es mag, vor dem Kauf gelesen, was alles kaputt gehen kann und wieviel das alles kostet, wäre ich vielleicht zurückgeschreckt - was ein großer Fehler gewesen wäre. Mir ist das Auto jeden Euro wert, und nach meiner Erfahrung kann man mit guter Pflege und den Tipps aus diesem Forum vielen kostspieligen Ärger vermeiden. Allzeit gute Fahrt! Gruß, Mathias

Themenstarteram 19. März 2021 um 16:17

Zitat:

@dreichhorn schrieb am 19. März 2021 um 16:09:10 Uhr:

Hi sunseeker, Glückwunsch und Anerkennung, dass Du dir diesen Traum erfüllt hast. Habe 2014 einen damals ebenfalls 6 Jahre alten C216 aus Erstbesitz mit 25 tkm gekauft, fahre ihn immer noch, und habe es keinen Tag bereut. Das Auto im Originalzustand zu belassen bzw. es dahin zurückzuführen ist aus meiner Sicht essentiell, damit es mal ein Klassiker werden kann - wenn man sieht, was diverse Youtuber mit diesen Schönheiten anstellen, fehlen einem die Worte ... Meiner bringt mir immer, wenn ich mich damit beschäftige, unendlichen Spaß - beim Fahren, Schrauben, Waschen & Polieren. Hätte ich in diesem Forum, so gerne ich es mag, vor dem Kauf gelesen, was alles kaputt gehen kann und wieviel das alles kostet, wäre ich vielleicht zurückgeschreckt - was ein großer Fehler gewesen wäre. Mir ist das Auto jeden Euro wert, und nach meiner Erfahrung kann man mit guter Pflege und den Tipps aus diesem Forum vielen kostspieligen Ärger vermeiden. Allzeit gute Fahrt! Gruß, Mathias

Hi Mathias,

Vielen Dank für die netten Worte, der C216 ist für mich ebenfalls ein magisches Fahrzeug welches bis Heute meine Aufmerksamkeit im Strassenverkehr auf sich zieht. Einfach nur schön und Zeitlos.

Gruss zurück und ebenfalls gute Fahrt.

Nik

Zitat:

@sunseeeker schrieb am 19. März 2021 um 03:16:17 Uhr:

 

Mit 27 meint es das Leben wieder gut mit mir, ich habe 2017 durch meinen besten Kumpel Bitcoin entdeckt. Da ich eh nichts zu verlieren hatte, habe ich mein ganzes Erspartes investiert und bis heute erfolgreich immer wieder Abverkäufe mit massivem Gewinn getätigt.

Hallo Nik,

Gut, dass Du nicht in das Spielcasino gegangen bist. Hier hattest Du wenigstens Glück. Bitcoin ist grundsätzlich das Gleiche! Also Obacht! Am besten schnell verkaufen und nicht hoffen, dass...

Du hattest einen Großteil Deines ganzen Ersparen zu verlieren...

Zitat André Kostolany (oben schon erwähnt und meines Erachtens der größte Börsenguru aller Zeiten!!!!): "Wer viel Geld hat, kann spekulieren, wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren, wer kein Geld hat, muss spekulieren.“

André Kostlany hätte niemals in Bitcoin investiert.

Viel Spaß mit dem Wagen. Wenn er soweit in ordentlichen Zustand gebracht wird und die (schlimmsten) Tuning-Sünden zurückgerüstet werden, ist das ja durchaus positiv.

Viele Grüße

Jörg H. und Blau Bär

Themenstarteram 19. März 2021 um 18:46

@Blau Baer

 

Hi Jörg vielen Dank!

 

Ich habe innert 4 Jahren mit Bitcoin bereits die finanzielle Unabhängigkeit erreicht. Und bin zum Glück nicht mehr zu solchen extremen Investment Massnahmen gezwungen. Ich bin mittlerweile sicher in verschiedenen Assets diversifiziert wie es sich als Schweizer gehört. Ich will hier aber kein grosses Fass bezüglich Bitcoin aufmachen da es hier um Autos geht. Ich kann dir das Buch: Der Bitcoin Standard empfehlen. Darin wird fundamental und sachlich erklärt was Bitcoin ist. Vielleicht reicht es ja um deine Casino Theorie nochmal zu überdenken.

 

Liebe Grüsse zurück.

 

Nik

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Mit 30 einen S63 AMG Coupé 2015 cash gekauft