ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. merkwürdiges Verhalten Klimaautomatik in Corsa C

merkwürdiges Verhalten Klimaautomatik in Corsa C

Themenstarteram 22. November 2008 um 21:00

Hallo zusammen,

ich hab ein etwas merkwürdiges Problem mit meiner Klimaautomatik in meinem Corsa C 1,2 80PS Bj. 2005.

Ich fahre mit kaltem Motor los und stelle die Temperatur auf 22°C. Nach einiger Zeit sobald der Motor etwas Wärme hat regelt die Lüftung hoch, bis die Innentemperatur erreicht ist. Soweit alles iO.

Stelle ich das Fahrzeug ab, der Innenraum kühlt aus und ich starte den Motor errneut, beginnt die Lüftung zu blasen wie verrückt - allerdings diesmal kalt. Reguliere ich dann die gewünschte Tempertur nach (25-26C) beginnt er wieder zu heizen.

Wie ist das bei euch mit der Klimaautomatik? Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das das normal sein soll!

PS: Das knarzen aus dem Heckbereich, ich vermute Kofferraum, nervt auch gewaltig. Nachdem ich nun die hinteren Stoßdämpfer schon mit Kettenspray behandelt habe und diese nun endlich ruhig sind, wäre ich über einen Tip wegen dem Knarzen ebenfalls sehr dankbar....

Viele Grüße!

Ascona123

Ähnliche Themen
13 Antworten

Zu deinem Knarzen:

Also bei mir knarzt es auch extrem. Je langsamer ich über eine Unebenheit fahre desto länger höre ich das Geräusch. Also wenn die hinteren Stoßdämpfer langsam einfedern. Wenn ich jetzt zb. rückwärts aus meiner Ausfahrt fahre (hat ein leichtes Gefälle zur Straße) und dann eingelenkt auf die Straße treffe (eben) dann habe ich fast das Gefühl als würde sich hinten die Karosserie langsam verziehen :-(. Mein FOH meinte es liegt an den hinteren Dämpfergummis?! Denn die Dämpfer selbst habe ich schon checken lassen die sind in Ordnung! Kann eigentlich nur an den Gummis liegen. Andere Möglichkeit wäre bei dir vielleicht noch der Rastzapfen der Heckklappe. War bei einem Freund von mir mal ohne Fett und hat auch wie ziemlich laut geknarzt. Nach dem Fetten war dann bei ihm Ruhe. Schmier mal ordentlich Fett drauf - wenns immer noch knarzt dann sinds bei dir wahrscheinlich auch die Gummis...

Mfg

Themenstarteram 22. November 2008 um 22:39

Vielen Dank! Das werde ich mal ausprobieren.

Hat jemand noch eine Idee wegen der Klimatronic?

Hab mich gerade an anderer Stelle zu dem Thema belesen. Ist es richtig, das die Klimatronic einen Lüfter eingebaut hat, welcher im Lauf der Zeit verdreckt und somit die ganze Regelung etwas "träge" wird?

Das Knarzen im Heckbereich habe ich auch. Leg mal deine Rückbank um und fahr mal über eine Stelle, wo sich das Auto verwindet. Wenn das Knarzen dann weg ist, kommt es von der Rückbank.

Ich hab auch ab und zu auch ein Knarzen hinten. Meine aber auch, dass es eher von den Stoßdämpfern hinten kommt.

Werd den Tipp mit der Rückbank aber mal befolgen ;).

Den Tipp habe ich aus einem anderen Forum und bei mir hat es funktioniert. Da sind wohl die Fanghaken, die die Rückbank halten nicht richtig justiert...

Zitat:

Original geschrieben von Ascona123

Hallo zusammen,

 

ich hab ein etwas merkwürdiges Problem mit meiner Klimaautomatik in meinem Corsa C 1,2 80PS Bj. 2005.

Ich fahre mit kaltem Motor los und stelle die Temperatur auf 22°C. Nach einiger Zeit sobald der Motor etwas Wärme hat regelt die Lüftung hoch, bis die Innentemperatur erreicht ist. Soweit alles iO.

Stelle ich das Fahrzeug ab, der Innenraum kühlt aus und ich starte den Motor errneut, beginnt die Lüftung zu blasen wie verrückt - allerdings diesmal kalt. Reguliere ich dann die gewünschte Tempertur nach (25-26C) beginnt er wieder zu heizen.

 

Wie ist das bei euch mit der Klimaautomatik? Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das das normal sein soll!

 

 

hallo Ascona123, das m.d. Klimaautomatik ist normal.

Die ist halt nicht der Brüller, aber ich finde sie Ok!

mfg

 

Themenstarteram 23. November 2008 um 15:48

Vielen Dank erstmal @all für die Tips bezüglich des Knarzens!! :D Ich werde das in den nächsten Tagen mal beobachten.

 

Wegen der Klima, wieviele Sensoren sind im Corsa denn eingebaut und wo sind die versteckt?

Meine Vermutung ist einfach, das der Temperaturfühler für die Innenraumtemperatur so gut verbaut ( und somit isoliert ) ist, das die Klima denkt, im Auto wäre es noch warm, obwohl es schon längst ausgekühlt ist.

 

@14Opel: als normal würde ich das Verhalten aber keinesfalls bezeichnen. Die Klimaautomatik ist dafür da, das diese die Temperatur automatisch regelt und konstant hält. Und das tut sie ja somit nicht, wenn ich ständig manuell nachregeln muß. 

 

Viele Grüße!

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Ascona123

Hallo zusammen,

 

ich hab ein etwas merkwürdiges Problem mit meiner Klimaautomatik in meinem Corsa C 1,2 80PS Bj. 2005.

Ich fahre mit kaltem Motor los und stelle die Temperatur auf 22°C. Nach einiger Zeit sobald der Motor etwas Wärme hat regelt die Lüftung hoch, bis die Innentemperatur erreicht ist. Soweit alles iO.

Stelle ich das Fahrzeug ab, der Innenraum kühlt aus und ich starte den Motor errneut, beginnt die Lüftung zu blasen wie verrückt - allerdings diesmal kalt. Reguliere ich dann die gewünschte Tempertur nach (25-26C) beginnt er wieder zu heizen.

die Klimaautomatik ist halt etwas "einfacher gestrickt":)

Also soweit ich weis gibt es für die Klimaautomatik im Corsa nur 3 Sensoren.

.) Sonnensensor in der Mitte der Defrosterdüse, oben im Armaturenbrett

.) Temperaturfühler (einer) in den Ausströhmdüsen unten im Fußraum

.) Und noch ein Temperaturfühler in den mittleren Ausstrühmdüsen in der Mittelkonsole über dem Radio

Das hab ich noch von meinem Klimaautomatiknachrüstprojekt so in Erinnerung :-)

Aber bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege, bin mir nämlich nicht mehr 100% mit den Einbauorten der Sensoren sicher. Müsste aber ziemlich hinkommen.

PS: Im Frühling rüste ich sie dann nach, wenn ich alle Teile zusammen habe:-)

Mfg

Unser Corsa 1.2 TP 01/05 hatte das auch. Als Abhilfe wird ein neues TID verbaut. Wegen einer Hardwareabweichung im TID erkennt die ECC eine zu hohe Aussentemperatur und versucht deshalb zu kühlen anstatt zu heizen.

 

Neues TID:

Teil Nr.: 13242079

Katalog Nr.: 12 36 729

Code: CS

Feldabhilfe: 2002

Themenstarteram 24. November 2008 um 8:00

@christian17

Wurde das TID im Rahmen der Gewährleistung getauscht? Mit welchen Kosten muß man für den Tausch rechnen?

Das mit dem TID würde mich auch intressieren.

Das knarzen kommt bei mir von dem Entlütungsteil das mittig am unteren Heck angebaut ist. Das ist so nen weiser Plastik Luftauslass. DIeser sitzt nur mäßig fest im Blech... verschiednes gefummel hat mir noch keine abhilfe geschafffen. Aber vielleicht ist es auch bei euch der Übeltäter, der den Knarz verursacht. Momentane Lösung ist Radio an... aber wenn ich keine lust drauf habe, dann muss ich mit dem Knarz vorlieb nehmen...

Zitat:

Original geschrieben von Ascona123

@christian17

Wurde das TID im Rahmen der Gewährleistung getauscht? Mit welchen Kosten muß man für den Tausch rechnen?

Das TID wurde bei uns in der Garantiezeit getauscht sonst kostet es ca. 250 Euro + Einbau.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. merkwürdiges Verhalten Klimaautomatik in Corsa C