ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Mercedes W211 schleifendes Geräusch vorne links

Mercedes W211 schleifendes Geräusch vorne links

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 21. April 2015 um 1:30

Hallo,

Ich bin neu hier und wollte fragen ob man mir helfen kann. Ich fahre ein Mercedes Benz w211. Und es schleift vorne links das hört sich so an als würde Gummi irgendwie schleifen oder sowas. Dachte erst es wären die bremsen die wurden aber samt Scheiben gewechselt. Traggelenke wurden auch getauscht. Es tritt während der Fahrt auf und auch wenn ich im schrittgeschwindigkeit fahre auch in kurven. Pro Rad Umdrehung schleift es vorne links. Ich hoffe mir kann man helfen. Der Mercedes ist von bj 06 Automatik Getriebe mit Panorama Dach. Lg

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo Nabih911,

wenn ich richtig verstanden habe, ist es KEIN metallenes Geräusch, sondern der Reifen schabt an etwas??

Also einmal pro Raddrehung gibt es ein schabendes/kratzendes Gummigeräusch ????

Wann trat das Geräusch zum ersten mal auf?? Gleich nach dem Wechsel Bremsscheibe/Traggelenk???

Liegt der Reifen irgendwo an?? Vielleicht das Hitzeschutzblech ein wenig verbogen???

Eine Frage aber noch, was hat das Panoramadach mit dem Problem zu tun?????

Gruß

Thomas

Themenstarteram 21. April 2015 um 8:21

Also das Panorama Dach hat nichts mit zu tun dachte nur es wäre wichtig es zu erwähnen. Und es hat schon bevor ich die Scheiben und traggelenk angefangen dachte es wäre dann weg. Denn die Linke Scheibe war etwas verzogen dachte es lege daran darauf hin habe ich sie erneuern lassen traggelenk waren auch hin. Aber das Geräusch ist nach wie vor zu hören. Genau einmal pro raddrehung gibt es ein Geräusch ob es Gummi ist weiß ich nicht hört sich aber schon so an. Und da ist auch am Hitze Schutzblech nichts verbogen oder sowas der Reifen schleift auch an nichts dran. Das Auto ist tiefergelegt vielleicht ist das auch wichtig. Lg hoffe mir kann man helfen.

Verzogene Bremsscheibe und defekte Traggelenke deuten ja darauf hin, dass die Achse schon einiges mitgemacht hat.

Da es "einmal pro Raddrehung" auftritt könnte es auch das Radlager sein. Bei meinem V70 hörte sich das verreckende Radlager auch zwischenzeitlich wie ein knarzender Gummi an bevor Mahl- und Klopfgeräusche auftraten. Zu diesem Zeitpunkt ließ es sich auch noch nicht durch Lenkeinschläge eindeutig als defektes Radlager identifizieren.

Themenstarteram 21. April 2015 um 9:53

Oh daran hatte ich auch schon gedacht gehabt aber konnte es mir nicht vorstellen da es wie du schon sagtest das es nicht in links oder rechts kurven entsteht wie wenn radlager defekt seinen. Aber das werde ich jetzt mal in Angriff nehmen probieren kann man es ja. Gibt es sonst noch was was es sein könnte?

Themenstarteram 6. Juni 2015 um 21:16

Hi radlager wurden gewechselt und noch immer das komische Geräusch da was nun?

Möglicherweise ein Ausgleichgewicht das zu dick ist ?

Ansonsten würde ich ihn mal auf ne Bühne nehmen und das Rad durchdrehen, alles schön mit einer Lampe ausleuchten

Themenstarteram 6. Juni 2015 um 23:27

Das Problem ist es kommt nur wenn das Auto unter lasst steht. Wenn er auf die Bühne ist es nicht da das Geräusch und ich muss hinzufügen das er noch Winterreifen drauf hat.

Dann würde ich mal das Rad runternehmen und peniebelst nach Schleifspuren suchen im Radhaus und an den Vorderachsteilen, sowie im Radinneren und am Reifen selber

Oder mal auf einen Rollenprüfstand- Bremsenprüfstand

am 7. Juni 2015 um 16:50

Stehe bei W211,200 kompressor, Bj.2004, km 250000, vor demselben Problem. Das Geräusch fällt nur bei Hitze, längerer Autobahnfahrt oder hohen Außentemperaturen und immer zw. 40 und 60 km/h an. Geht dann auch bei Bodenwellen oder stärkerem Bremsen wieder weg ( eher heulendes Geräusch ). Weil örtlich zunächst schwierig zu lokalisieren war, ging man vom Differential an der Hinterachse aus. Nach Reparatur blieb das Geräusch. Weitere Probefahrten lokalisieren das Geräusch jetzt vorne links. Bremse mit Service - Spray bearbeitet. Alles beim alten. Jetzt auf Verdacht neue Radlager vorn investieren?

Kontrollier mal das Ankerblech. Wenn es zu nah an der Bremsscheibe ist (z.B. unabsichtlich beim Räderwechsel verbogen), kann es vorkommen dass es temporär schleift.

am 8. Juni 2015 um 9:30

Danke.Versuche es und werde berichten.

am 9. Oktober 2016 um 20:15

Hallo zusammen,

ich stehe genau vor dem selben Problem und weiß nicht, was ich noch reparieren soll. Selbst 2 x bei Mercedes selbst gewesen. Der Meister dort hat auch keinen Rat. Dekra dito. Keine Ahnung was es sein kann. Jedoch ist die das Geräusch exakt so, wie es Ternscher beschrieben hat. Würde mich freuen, wenn ich erfahren könnte, ob das Problem behoben wurde und vor Allem, WIE :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Mercedes W211 schleifendes Geräusch vorne links