ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Mercedes w203 Griffe außen wechseln?

Mercedes w203 Griffe außen wechseln?

Mercedes C-Klasse CL203 Sportcoupé
Themenstarteram 9. Dezember 2014 um 8:49

So leute,

nach dem Ihr mich nun wirklich umgestimmt habt, den BMW NICHT zu kaufen und bei meinem Stern zu bleiben, hab ich ein anderes anliegen..

Seit ich mein Sternchen fahre, stören mich diese schwarzen Türgriffe!

Gibt es ein kosten-günstige Möglichkeit diese in Wagenfarbe zu ersetzen ?(Silber)

Mein MB-Händler meinte das koste mich ungefähr 650€ wenn ich dass bei ihnen mache...

Wo bekomme ich Avantgarde Griffe her ?

Hoffe auf nette antworten.

MfG Sebastian

Beste Antwort im Thema

Du musst die Türdichtung nicht anheben, du muss sie abmachen, direkt auf der Höhe, wo das Schloss ist. Sei aber vorsichtig sie ist nur mit zwei Plastikhaltern gesteckt, also langsam, dann Dichtung zur Seite drücken, dort findest du dann auch die Löcher, wo die Schrauben drin sind, nimm dir ne Taschenlampe, dann siehst du sie besser.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Brauche Eure Hilfe bei Ausbau der Türgriffe' überführt.]

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo liebe 203 Fahrer,

Ich habe an meinem 200 Kompressor T auch die hässlichen Classic Griffe und mir nun die silbernen Avantgarde bestellt. Habe mir auch gleich einen langen 20er Torx Schraubendreher besorgt. Jetzt habe ich schon diverse threads hier im Forum drüber gelesen und finde die Torx Schraube immer noch nicht. Wenn ich die Türdichtung auf Höhe des Schlosses anhebe ist da nix drunter!? Ich könnte nur eine Plastikabdeckung direkt am Schliessmechanismus der Tür abschrauben, das ist auch eine 20er Torx aber die ist glaub ich die falsche. Bitte helft mir nochmal mit ner genauen Beschreibung wie ich an diese Schraube komme um die Griffe zu lösen. Muss ich da von er Türkante aus ran, also da wo man die Kindersicherung ein und ausschalten kann?

Vielen Dank schonmal

Euer Pertel

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Brauche Eure Hilfe bei Ausbau der Türgriffe' überführt.]

am 4. März 2008 um 1:20

hallo,

die ist aber in einem von den beiden löchern, war bei mir in dem loch wo nicht der plastikhalter von der türdichtung war.

mfg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Brauche Eure Hilfe bei Ausbau der Türgriffe' überführt.]

Du musst die Türdichtung nicht anheben, du muss sie abmachen, direkt auf der Höhe, wo das Schloss ist. Sei aber vorsichtig sie ist nur mit zwei Plastikhaltern gesteckt, also langsam, dann Dichtung zur Seite drücken, dort findest du dann auch die Löcher, wo die Schrauben drin sind, nimm dir ne Taschenlampe, dann siehst du sie besser.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Brauche Eure Hilfe bei Ausbau der Türgriffe' überführt.]

Hallo

Hat Jemand paar Fotos bzw Bilder wo man die Schrauben finden kann ??

Danke

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Brauche Eure Hilfe bei Ausbau der Türgriffe' überführt.]

Sorry, aber langsam wird es lächerlich, braucht auch noch jemand Bilder von einem Torx-Schraubendreher oder ein Bild der Türen, damit man sie findet? :rolleyes:

Das Thema ist hier jetzt so oft behandelt worden und wer noch nicht mal in der Lage ist, eine Türdichtung zu finden (es gibt nämlich nur eine) und die Dichtung am Schloß ab zu machen und mit einer Taschenlampe in das darunter liegende Loch zu leuchten, um dort die Torx-Schraube zu finden und diese dann los zu schrauben, der sollte es wirklich nicht alleine machen, sondern jemanden suchen, der es kann.

Es gibt weiterhin noch die Möglichkeit mal eben zu MB zu fahren und sich zeigen zu lassen, wo die Schrauben sind.

Wer oft an seinem Wagen fummelt, aber kaum Kenntnisse besitzt, dem empfehle ich das Buch:

Hans-Rüdiger Etzold

Mercedes C-Klasse W 203 ab 6/00 - 03/07

So wird's gemacht, Band 126

für 19,90€

Da hat man dann immer Anleitungen und Fotos für solche und andere Dinge drin.

;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Brauche Eure Hilfe bei Ausbau der Türgriffe' überführt.]

Na ja ......habe zu viel erwartet :(

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Brauche Eure Hilfe bei Ausbau der Türgriffe' überführt.]

Das hat nichts mit Erwartung zu tun. Ich denke hier helfen fast alle gerne bei Problemen, aber ein wenig Eigenintiative sollte man schon voraussetzen, oder?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Brauche Eure Hilfe bei Ausbau der Türgriffe' überführt.]

Hallo

Zum Glück habe schon das rausgefunden :) Danke

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Brauche Eure Hilfe bei Ausbau der Türgriffe' überführt.]

am 9. Dezember 2014 um 10:05

Hi,

Ja, genau, 650€, guter Witz. Wenn ich mich recht dran erinnere, kann man fertig lackierte kaufen und dann austauschen. Ich hab meine selber lackiert, daher weiß ich, dass der Austausch pro Seite nur ein paar Minuten dauert. Du brauchst einen T10 Schraubendreher dazu. Die Schraube ist unter der Türdichtung. Die brauch man bloß abziehen, darunter die Schraube lösen und dann hat man den Griff in der Hand.

Bei ebay werden viele gebrauchte verkauft.

Gruß

Themenstarteram 9. Dezember 2014 um 10:07

Sind die hier die richtigen Griffe, kann ich die nehmen ?

Wie sieht es dann mit dem Infrarot sensor aus ?

http://www.ebay.de/.../151356042290?...

http://www.ebay.de/.../400720074401?...

Sensor kannst du austauschen, es gibt Threads hier wo das beschrieben wird.

Aber: Wie kann man einen lackierten Griff mit Fiilzstift beschriften??? Hoffentlich geht das wieder weg.

Themenstarteram 9. Dezember 2014 um 10:46

Und wo bekomm ich die Griffe am besten her ? In ebay findet sich nichts brauchbares...

Tja, tschuldigung, wenn Ebay nichts hat, beim freundlichen :)

Oder mal die Schrottplätze abklappern.

am 9. Dezember 2014 um 13:14

Der Sensor ist am Schloß mit dran, es gibt doch auch noch das MBGTC, mbgtc.de, also das Altteile Centre, vielleicht haben die auch noch was.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Mercedes w203 Griffe außen wechseln?