ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. mercedes sl 450 107 dringend tips zukaufentscheidung gesucht

mercedes sl 450 107 dringend tips zukaufentscheidung gesucht

Mercedes SL R107
Themenstarteram 22. März 2014 um 0:45

Hallo liebe sl fahrer,

Ich möchte mir einen sl 450 kaufen. Bj ist 1973. 240.000 km.

Es handelt sich um einen deutsches fahrzeug. Kein import. Der wagen ist seid 1992 in absolut seriösem besitzt.

Der lack ist einwandfrei und der wagen ist rostfrei. Wirklich optisch von aussen sehr schön.

Die letzten jahre wurde der wagen kaum bis garnicht bewegt.

Jetzt zu meinen fragen :)

Das verdeck muss erneuert werden da irgendein vollidiot es aufgeschlitzt hat.

Der motor sollte überprüft werden. Läuft im kalten zustand bei 4000 umdrehungen im leerlauf. Das ist sicherlich nicht normal. Das alle flüssigkeiten getauscht werden müssen ist klar.

Der teppich im innenraum ist zerissen. Soll also auch erneuert werden.

Die regler der heitzung fehlen komplett und die heizung läuft laut angabe des verkäufers auf vollgas warm.

Und zuguterletzt, die lederausstattung ist zwar nicht aufgerissen aber doch abgewetzt. Ich möchte daher die sitzte neu beziehen lassen.

Hat jemand der evtl so ein fahrzeug hat schon einmal solche reparaturen durchführen lassen und kann über die kosten aufschluss geben? Oder ist hier jemand im forum der sich mit preisen solcher sachen auskennt?

Der sl soll 8000 euro kosten wobei der verkäufer schon signalisiert hat das da noch verhandlungsspielraum ist.

Ist unter den oben gennanten mängeln der kauf trotzdem ratsam oder sollte ich mir direkt einen sl im guten zustand kaufen?

Danke schonmal ;-)

Ähnliche Themen
11 Antworten

Das hört sich nach einer ziemlich vernachlässigten Karre an, eher ein Fahrzeug für den erfahrenen Selbstschrauber, ich würde davon Abstand nehmen .

lasse ihn doch schätzen wie der Preis ist, dann hast du klarheit.

Bei einem 41 Jahre alten 107er von Rostfreiheit zu sprechen, ist sehr, sehr gewagt.

Zitat:

Original geschrieben von wwdent

Bei einem 41 Jahre alten 107er von Rostfreiheit zu sprechen, ist sehr, sehr gewagt.

Meist ist das gleichbedeutend mit " beim Rumlaufen sieht man keinen Rost " .:)

Naja, der 450er aus frühem Baujahr ist schon reizvoll, keine Frage. Auch der aufgerufene Kaufpreis klingt erstmal interessant, vor allem wenn es sich tatsächlich um eine deutsche Ausführung handelt.

Allerdings sind da schon ein paar Stolpersteine, die Du beachten solltest - wenn ich mal davon ausgehe, dass Du über "normale" Schrauberkenntnisse verfügst, aber eben nicht mehr, und deshalb nahezu alles in der Werkstatt machen lassen musst :

Bei den von Dir genannten Mängeln gibst Du ganz schnell ein paar Tausender aus, und das ist erst der Anfang, nicht das Ende der Fahnenstange. Ein 40jähr. SL, der die letzten Jahre gestanden hat, ist nicht mit Kleingeld technisch herzurichten. Stell Dich mal auf 3-5 T€ ein, die sind schnell ausgegeben, alleine für Motoreinstellung, Verschleißteile, Fahrwerk, usw.

Weiterer Punkt ist die Karosserie - hast Du den Wagen schon von unten gesehen ? Gerade ein deutscher SL hat in seinem Leben genug Streusalz gesehen, und die Karosserie hält zudem schön versteckte Ecken/Rostnester bereit, die der Laie eher nicht sieht, der Fachmann und der TÜV aber sofort finden. Auch hier drohen ordentlich Kosten.

Fakt ist auch, dass mind. 2/3 der alten 107er SL aufgehübscht wurden. Hab ich bei meiner Suche selber erlebt. Da wurde mit Hasendraht und Gummipampe der Unterboden zugeschmiert, dann Straßendreck draufgepicht, kurz noch ne Lackdusche, und schon hat der Verkäufer ein paar Tausender mehr in der Tasche. Selbst bei Privatanbietern hab ich das gesehen, denn der Besitzer fiel vorher wohl selbst auf genau so einen Blender rein, hat's beim nächsten TÜV dann gesagt bekommen, dann Notbremse und über 5 Ecken schnell mal Hinterhof-TÜV machen lassen, dann schnell wieder weg. Und bei welchem Fzg dieses Alters lässt sich schon die kpl. Wartungshistorie nachvollziehen, geschweige denn schriftlich belegen.

Ich will den 107er hier nicht schlecht machen (habe ja selber einen), sondern lediglich dazu raten, dass Du Dir unbedingt fachlichen Rat besorgst, bevor Du kaufst. Der 107 ist trotz seines Alters ein komplexes Auto, für das man beim Unterhalt durchaus eine 10 Jahre alte S-Klasse fahren kann.

Und der bekannte Spruch "Das bessere Auto ist der billigere Kauf" trifft gerade bei dem Auto. Gute, spätere SL's (wie z.B. der von driver191) gibt's ab 30 T€ aufwärts. Dafür bekommt man dann mit etwas Glück auch wirklich einen reellen 2er Zustand.

Also - lass Dich nicht entmutigen, aber stell Dich darauf ein, dass ein 10 T€-SL nochmal mindestens den selben Betrag braucht, wenn er einigermaßen in Ordnung gebracht sein soll. Übrigens sind die frühen 4,5er mit Graugußblock und D-Jetronic vom Klang her noch "echte" V8-Brabbler :-)

Grüsse & viel Glück bei Deiner Suche !!

Gruß

Dietmar

Themenstarteram 22. März 2014 um 12:16

Hallo :)

Das ging ja schnell mit den antworten.

Ich habe mir schon fast gedacht das der wagen noch einige tausend euro verschlingen wird.

Ich habe den wagen noch nicht von unten gesehen. Zur aussage mit dem rostfreien zustang kam ich weil ich an der karosserie keinen rost endeckt habe und der wagen letzten herbst neuen tüv bekommen hat.

Ich habe am dienstag einen termin bei einem oldtimer restaurator.

Ich hoffe der kann mir bei betrachtung des autos eine preisangabe geben mit der ich rechnen muss.

Kann mir evtl noch jemand sagen ob es beim sl 107 sowas wie ein sportpaket gegeben hat?

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von martin1110

Hallo :)

Das ging ja schnell mit den antworten.

Ich habe mir schon fast gedacht das der wagen noch einige tausend euro verschlingen wird.

Ich habe den wagen noch nicht von unten gesehen. Zur aussage mit dem rostfreien zustang kam ich weil ich an der karosserie keinen rost endeckt habe und der wagen letzten herbst neuen tüv bekommen hat.

Ich habe am dienstag einen termin bei einem oldtimer restaurator.

Ich hoffe der kann mir bei betrachtung des autos eine preisangabe geben mit der ich rechnen muss.

Kann mir evtl noch jemand sagen ob es beim sl 107 sowas wie ein sportpaket gegeben hat?

Mfg

Von Benz gab es nie eine Sportausführung, an was hast Du denn da gedacht ?

Von AMG und Lorinser gab es diverses, allerdings erst Ende der 70er und dazu war das Tuning an dem schönen Fahrzeug eher deplaziert , hat den Wagen sofort in Richtung Ludenschleuder gebracht .

Bei einem SL für 8'000.-- Euro kannst Du im Minimum mit Investitonen um die 10'000.-- Euro rechnen - rostfrei ist der Wagen zu diesem Preis mit 100 %iger Sicherheit nicht!!

Stell doch mal ein paar Bilder ein!!

Beni

Mit ca 8k€ steht ein 450 SL in Zustand 4 in der Liste.

Mehr als ein ziemlich verbrauchtes Auto kann man also üblicherweise nicht erwarten.

Besorge Dir eine Kaufberatung und/oder eine fachkundige Person und prüfe den Wagen gründlich.

Bei den heutigen Ersatzteilpreisen und Stundenlöhnen wird jegliche Restaurierung schnell zu einem Faß ohne Boden.

Themenstarteram 24. März 2014 um 17:04

Hallo,

Erstmal danke für die vielen antworten.

Ich habe dem verkäufer des wagens heute abgesagt.

Hab mir den sl eingebildet weil der verkäufer (84 jahre alt) absolut seriös war und der wagen schon seit 25 jahren in seinem besitzt war.

War heute bei einer werkstatt die sich mit oldtimern auskennt, die sagten mir dort in etwa das gleiche wie ihr alle.

Da es nur ein "sommerspaß" sein sollte sind mir die kosten zu hoch. Vorallem kann einem ja niemand einen festpreis für die restauration machen. Ich werde abwarten und vielleicht ergibt sich ja mal wieder die gelegenheit auf einen oldtimer :)

Zitat:

Original geschrieben von martin1110

Hallo,

Erstmal danke für die vielen antworten.

Ich habe dem verkäufer des wagens heute abgesagt.

Hab mir den sl eingebildet weil der verkäufer (84 jahre alt) absolut seriös war und der wagen schon seit 25 jahren in seinem besitzt war.

War heute bei einer werkstatt die sich mit oldtimern auskennt, die sagten mir dort in etwa das gleiche wie ihr alle.

Da es nur ein "sommerspaß" sein sollte sind mir die kosten zu hoch. Vorallem kann einem ja niemand einen festpreis für die restauration machen. Ich werde abwarten und vielleicht ergibt sich ja mal wieder die gelegenheit auf einen oldtimer :)

Und merke beim Old- oder Young-Timerkauf lieber ein bisschen mehr auslegen, das Auto wird im Laufe der Jahre immer das günstigere sein!!

Beni

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. mercedes sl 450 107 dringend tips zukaufentscheidung gesucht