ForumML W163
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Mercedes ML W163 kugelkopf?

Mercedes ML W163 kugelkopf?

Mercedes ML W163
Themenstarteram 8. Januar 2016 um 20:47

Hallo,

 

Ich habe mir einen ML 320 Bj00 gekauft und finde den Kugelkopf nicht. Gibt es extra ein Aufbewahrungsplatz für die Oris Ahk?

Danke für die Info.

 

Mfg

Emel

Ähnliche Themen
22 Antworten

normal befindet der sich doch hinten rechts unter der Verkleidung!!

Wenn er da nicht ist, so weiß es bestimmt der Verkäufer..?

Hallo,

habe seinerzeit auch gesucht. Wie der Vorschreiber schon sagte, hinten im Kofferaum in der rechten Verkleidungsklappe. Es kann je nach Ausstattung sein, dass dort erst nur der CD-Plattenwechsler zu sehen ist. Dieser muss dann am Rändelrad gelöst und herausgeklappt werden. Der Kugelkopf findet sich dann hinter dem Wechsler im hinteren Bereich. Der Kugelkopf ist in einer Halterung eingerastet, also Drehknopf ziehen und drehen.

Sofern ein Schloß am Kugelkopf sitzt, brauchst Du den Schlüssel dazu. Meiner fehlte damals und war nicht zu beschaffen. Größeren Schraubendreher genommen und in den Schloßschlitz geschlagen. Schloß ließ sich dann relativ problemlos herausnehmen. Nutze die AHK bei meinem ML jetzt immer ohne Schloß.

Grüße Kallinichda

Zitat:

@kallinichda schrieb am 9. Januar 2016 um 18:21:55 Uhr:

Meiner fehlte damals und war nicht zu beschaffen.

doch das geht, du mußt die Nummer vom Schloß ablesen,

dann gibts beim Hersteller einen Ersatzschlüssel.

 

LG Ro

Hallo,

danke Roland. Ja, habe ich damals probiert: Vorbesitzer nicht erreichbar; MB-Niederlassung brauchte VIN und Schloßnummer und dann 8 Tage Zeit. Da hätte ich meinen Urlaub mit Wowa um 8 Tage verschieben müssen.

Beim Kauf habe ich das mit dem fehlenden Schlüssel nicht realisiert. AHK war da und Kugelkopf jungfräulich. Habe erst beim gewollten Anbau realisiert, das beim Ausbau aus der "Kofferraumhalterung" am Kugelkopf ein Schloß war und dieses auch dort geöffnet werden musste. Daher mein Hinweis für den Themenstarter auf Schlüssel und Schloß.

Grüße Kallinichda

Naja, Schloßnummer kann man am Kopf ablesen.

Geht nur etwas blöde.

Spiegel hilft viel.

Dann Anruf bei Oris,

Tag später Post.

 

LG Ro

Hi,

bei meinem lag der Kugelkopf auch rechts hinter der Verkleidung in einem blauen Leinensack.

Die Schlüssel hingegen im Safe unter dem Beifahrersitz.

LG

Themenstarteram 9. Januar 2016 um 22:49

Leider ist da kein Kugelkopf.

Nur der Wagenheber befindet sich hinter der rechten Plastik Verkleidung.

 

Mfg

Emel

Schau mal, hilft Dir das weiter?

http://www.ebay.de/.../131694940591?...

 

und

http://www.ebay.de/.../361391772573?...

LG Detlef

150 €;)

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 10. Januar 2016 um 00:09:55 Uhr:

150 €;)

die hatte ich nicht in meinen Suchergebnissen, lag wohl daran das ich nach ORIS gesucht habe:confused:

LG Detlef

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 10. Januar 2016 um 00:09:55 Uhr:

150 €;)

die sieht schon vergammelt aus mit vielen Rostnarben.

 

LG Ro

Zitat:

@LT 4x4 schrieb am 10. Januar 2016 um 11:42:48 Uhr:

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 10. Januar 2016 um 00:09:55 Uhr:

150 €;)

die sieht schon vergammelt aus mit vielen Rostnarben.

 

LG Ro

Naja. das bisschen Flugrost hat nicht verhindert das sie verkauft wurde ;)

Na wenn sie dann auch noch der Richtige gekauft hat, der TE hat sich zu den Angeboten ja nicht mehr geäussert:rolleyes:

LG Detlef

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 10. Januar 2016 um 13:44:21 Uhr:

Naja. das bisschen Flugrost hat nicht verhindert das sie verkauft wurde ;)

Flugrost und die starken Rostnaben an der Arretieriung/Verriegelung

sowie an Kugelkopf, würden bei mir in jedem Fall verhindern,

diese zu benützen und 3,5 t drann zuhängen.

Gerade durch die Rostnaben an der Arretierung dürfte es zu

Problemen beim sicheren Verriegeln kommen.

Aber klar, man kann das ganze natürlich auch unter Togal sehen.

 

LG Ro

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen