ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Mercedes Benz C180 Bluetec Diesel Software Update

Mercedes Benz C180 Bluetec Diesel Software Update

Mercedes C-Klasse
Themenstarteram 11. März 2019 um 20:00

Hallo zusammen,

ich hab am Freitag ein Software Update (Zwangsupdate vom KBA angeordnet) aufspielen lassen, bin heimgefahren merklich oder eher Einbildung dachte ich Leistungsverlust.

heute Montag erstes Problem, leuchtende Motorkontrolleuchte, ich dachte mir Super... Fehler erstmal mit Carly ausgelesen, angegeben wird: Der Durchfluss in der Abgasrückführung Zylinderreihe 1 ist zu gering und Der Ausgang der Glühkerze hat einen elektrischen Fehler oder Unterbrechung.

Hab die Fehler erstmal gelöscht, Heimweg rund 40 Km ohne weitere Vorkommnisse bzw ohne erneute Fehler, trotzdem ärgert mich das nun.

 

1. Kann man das Software Update irgendwie rückgängig machen? Ich weiß nicht ganz erlaubt.

2. Wie sieht es eigentlich mit Chip-Tuning aus da wird ja auch eine andere Software aufgespielt oder täusche ich mich? ich war eigentlich mit der vorherigen Leistung zufrieden

 

3. Werkstatt wo dieses durchgeführt hat MB Werkstatt will nun Kostenvoranschlag machen, wenn Fehler erneut auftritt, meiner Meinung nach ist das aber auf das am Freitag durchgeführte Update zurückzuführen.

mich ärgert das jetzt fürchterlich, meinte die Werkstatt könnte der Dieselpartikelfilter sein kommt vor, ist Verschleiß kostet mal eben 2800 euro, ich mein wollen die mich verarschen?

Fahrzeug ist C180 Bluetec mit dem kleinen 1.6er 85 KW Motor....

Ähnliche Themen
184 Antworten

Hallo,

war zur regulären 80000 Inspektion, dabei wurde mir ohne zu fragen das Update aufgespielt.

Seitdem habe ich ca. 0,5 Liter Mehrverbrauch und eine mega schlechte Traktion.

Habe heute mich beschwert, am Montag stelle ich denen den Karren auf den Hof.

Werde berichten, habe einen 200 Bluetec aus 10/2014 mit OM 626

 

Viele Grüße

 

Horst

Themenstarteram 13. März 2019 um 21:53

habe ich heute gemacht, Fehlerspeicher auslesen war. Glühkerzen Fehler Zylinder 1 sowie Abgasrückführung Drosselklappe Zylinder 1. Kostenvoranschlag soll 150 euronen kosten, hab Ihnen mit Anwalt und Gutachten drohen müssen jetzt gab erst mal eine Check morgen bekomme ich das Ergebnis und eine A-Klasse als Leihwagen umsonst! Erzählt der mir doch tatsächlich ja hat ein faden Beigeschmack nach so kurzer Zeit, wäre aber sehr wahrscheinlich Verschleiß, ja nee is klar verarschen kann ich mich selber Fahrzeug hatte vorher nie Probleme gemacht! Mehrverbrauch von 0,5-2 Liter kann ich bestätigen! ruckelt beim durchziehen im 3-4 gang von 50-100 Km/h teste das mal bei dir.... ebenfalls ein OM626 Motor....

Oh man und ich habe letzte Woche auch dieses Schreiben bekommen mit der Bitte zur nächsten Werkstatt zu fahren um das Update aufzuspielen, ansonsten drohe Stilllegung :(

Themenstarteram 13. März 2019 um 22:03

Ja habe ich auch bekommen, da ich in der Nähe war letzte Woche bin ich direkt beim freundlichen vorbei. Er hatte sofort Zeit meinte ja das läuft ja von alleine kannst in 2 Std abholen, habe ich oben genannte Probleme. Wenn ich dafür nur einen Cent bezahlen soll, werde ich zukünftig MB meiden, zudem habe ich noch Mobilitätsgarantie, Junge Sterne usw. hab für das Fahrzeug 400000 Euro hingelegt und jetzt nach 6 Monaten seit Zulassung auf mich, soll er nun kaputt sein und Verschleiß niemals leider schon außerhalb der 7500 KM.....

Hi Walikus,

 

Hast dich wahrscheinlich mit einer Null vertan, für das Geld kannst du Rolls Royce fahren :-)))

 

Gruß

 

Horst

Zitat:

@cohe99 schrieb am 13. März 2019 um 21:49:39 Uhr:

Hallo,

war zur regulären 80000 Inspektion, dabei wurde mir ohne zu fragen das Update aufgespielt.

Seitdem habe ich ca. 0,5 Liter Mehrverbrauch und eine mega schlechte Traktion.

Habe heute mich beschwert, am Montag stelle ich denen den Karren auf den Hof.

Werde berichten, habe einen 200 Bluetec aus 10/2014 mit OM 626

Viele Grüße

Horst

Hallo Horst ,

wie ist das mit der schlechten Traktion zu verstehen?

Wie äußern sich das?

Räder drehen durch? ESP Lampe kommt dabei..

Danke und Gruß

Dann hat er ja wenigstens mehr power :D

War auch mein Gedanke. Wenn der 200er plötzlich Traktionsprobleme hat, dann würde ich alles tun, nur nicht meckern.

Hallo,

 

Ich meinte das Gegenteil, vor dem Update fast kein Turboloch, jetzt so groß wie eine Kleinstadt, insbesondere äußert sich das wenn ich im 2-ten Gang beschleunigen will da kommt einfach nichts.

Bin tierisch genervt.

 

Grüße

 

Horst

Nach dem Update gibt es doch gemäß Update-Schreiben vom KBA/von Daimler Garantie auf alle Teile der AGR.

Themenstarteram 14. März 2019 um 20:17

Zitat:

@Benjamin Dusch schrieb am 14. März 2019 um 08:58:47 Uhr:

Nach dem Update gibt es doch gemäß Update-Schreiben vom KBA/von Daimler Garantie auf alle Teile der AGR.

naja ich hab nur eine Bestätigung bekommen das die Software nun den gesetzlichen Vorschriften entspricht, und eine zusätzliche Bedienungsanleitung das, dass Fahrzeug nunmehr mehr Betriebsstoffe wie z.B. Adblue benötigt.

Heute beim Händler, er findet den Fehler nicht es gab noch ein Fehler der "Glühkerzen" diese wollte er mir verschleissbedingt für 390 austauschen hab dankend abgelehnt er soll erstmal den Fehler finden.... Er hat nun die Technik angeschrieben, ob die eine Lösung kennen?! Bin bei der Niederlassung in Landau. Wenigstens ist der Leihwagen in der Mobilitätsgarantie mit drin.

Der Hinweis auf Garantie bei Schäden der AGR nach dem Update befand sich bei mir im Schreiben des KBA bzgl. des anstehenden freiwilligen Updates.

Themenstarteram 14. März 2019 um 21:38

Zitat:

Der Hinweis auf Garantie bei Schäden der AGR nach dem Update befand sich bei mir im Schreiben des KBA bzgl. des anstehenden freiwilligen Updates.

Da ist wahrscheinlich auch das Problem, mein update war nicht freiwillig sondern angeordnet vom KBA ich musste es updaten um weiterhin damit fahren zu dürfen. Im schreiben stand das dies erforderlich ist um die vorgeschriebenen Abgaswerte in der zulassungsbescheinigung einzuhalten und eine zwangsstillegung zu vermeiden!

So ist es bei mir auch, eben rief MB an und die haben den Termin verschoben, wahrscheinlich wollen sich die Jungs vorbereiten.

Der Freundliche meinte dann er wolle den Fehlerspeicher auslesen, logischerweise wird er nichts finden da die Karre wegen dem Update nicht zieht. Als ich ihm das sagte und mit Maastricht Support drohte meinte er: ich frag dann nochmal bei MB nach.

Dann wird nicht einfach werden, vermute ich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Mercedes Benz C180 Bluetec Diesel Software Update