ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Mercedes Benz Atego 817 Kupplung entlüften

Mercedes Benz Atego 817 Kupplung entlüften

Themenstarteram 8. Oktober 2011 um 12:27

hi @ll,

ich möchte an meinem atego 817, e.z. 1998, die kupplung entlüften. kann mir jemand helfen?

vielen dank !!!

 

grüße aus köln,

mike

Beste Antwort im Thema

Das Funktioniert manchmal bei einer Kupplung, aber eben auch nicht immer und auch nicht bei jedem System

 

Und deiner Aussage zufolge hast du noch nie an einer Hydraulische Schaltung im MAN oder Mercedes etwas gemacht, vorallem hast du noch kein Gebergerät oder Schaltzylinder getauscht. Ich könnte darüber mitlerweile ein Buch schreiben übers Entlüften und Schaltungen die dann immer noch nicht gehen, oder nach kurzer Zeit wieder anfangen zu spinnen. Aber nach ein bischen Lehrgeld und diversen Eigenkonstruktionen funktioniert das mitlerweise auch recht gut.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Warum ?

Wird wohl wie beim Bremssystem entlüften funktionieren. Aber kann nur raten in die Werkstatt zu gehen und es mit einem dafür geeigneten Gerät entlüften zu lassen. So teuer wird das nicht sein.

Wenn Entlüften angesagt ist, dann war oder ist was kaputt.

Aus purer Langeweile macht man das ja wohl nicht.

Also Fahrzeug in eine Position stellen, aus der man gut wegschleppen kann und die Abschleppstange bereithalten ...

 

Moin! ISt doch ganz einfach entweder mit pumpen fast so wie beim PKW die bremsen (Entlüftungsschaube öffnen dann Pedal treten Schraube schließen; Pedal loslassen und von vorn) oder die Flüssigkeit mit überdruck durchdrücken.

Die Kupplung muss von unten nach oben Entlüftet werden.  An der Getriebeglocke links ist das Entlüfterventil unterhalb der Hydraulikleitung. Also ist das Ventil der tiefste Punkt der Kupplungshydraulik. Mit Kupplung treten, bekommst du da nix entlüftet, höchsten noch mehr Luft in die Anlage.

Zitat:

Original geschrieben von LKW-Reppi

Die Kupplung muss von unten nach oben Entlüftet werden.

Begründung?

 

jaja, die einen machen es von hinten, die anderen von vorn :D im endeffekt is es egal hauptsache die luft kommt raus...

und doch geht es mit pumpen habs selber schon gemacht und es funzt noch immer!!!!

EDIT: Bei MAN wird auch immer geprädigt, dass von unten nach oben entlüftet werden soll(Kupplung oder schaltung)

umgekehrt geht es genauso gut..:p

Zitat:

Original geschrieben von Elbsturm

Zitat:

Original geschrieben von LKW-Reppi

Die Kupplung muss von unten nach oben Entlüftet werden.

Begründung?

Wie willst du die Luft aus dem Zentralausrücker bekommen, wenn das Entlüftungsventil unterhalb des Zentralausrückers ist?

@ E-Helfer

Hydraulische Schaltung oder Kupplung mit Zentralausrücker geht umgekehrt genau so gut? Schaltung geht so gar nicht.

Beim 814 geht es recht gut mit pumpen.

Wenn dir die Leitung leer läuft und du Luft im oberen Zylinder hast dann kannst du lange Pumpen die geht nie raus.

 

Schaltung entlüften ist ne sache für sich, geht aber von oben nach unten überhaupt nicht.

 

 

Themenstarteram 13. Oktober 2011 um 10:06

hi,

vielen dank an euch alle...

viele grüße aus kölle!

Entlüftungsgerät an den Ausgleichsbehälter, nach der ersten flasche ein paar mal Pedal betätigen und danach noch ne flasche durchlaufen lassen und gut ist. Mach da keinen Akt drauss.

Moin!

ja!!! so macht ihr das, weils so im Lehrbuch steht und eine alternative gibt es nicht...es ist quasi alternativlos:D

Wenn z.B. Luft im Geberzylinder ist, dann mach ich irgendwo ein schlauch auf und den rest , man stelle sich vor, macht die schwerkraft!!!

...wegen der schaltung...wieso sollte das nicht gehen? eine plausible erklärung hab ich nicht dafür

Das Funktioniert manchmal bei einer Kupplung, aber eben auch nicht immer und auch nicht bei jedem System

 

Und deiner Aussage zufolge hast du noch nie an einer Hydraulische Schaltung im MAN oder Mercedes etwas gemacht, vorallem hast du noch kein Gebergerät oder Schaltzylinder getauscht. Ich könnte darüber mitlerweile ein Buch schreiben übers Entlüften und Schaltungen die dann immer noch nicht gehen, oder nach kurzer Zeit wieder anfangen zu spinnen. Aber nach ein bischen Lehrgeld und diversen Eigenkonstruktionen funktioniert das mitlerweise auch recht gut.

Wieso überhaupt Schaltung entlüften? Davon ist doch garnicht die Rede.

Und ne MB HPS Entlüften ist ne sache für sich. Davon sollte man schon was kennen, ansonsten springt der ein oder andere Gang später mal raus. Wobei es mit den Entlüftungsschläuchen von MB schon echt gut geht, wenn man zumindest weiss wie und da wird von unten nach oben entlüftet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Mercedes Benz Atego 817 Kupplung entlüften