ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. Meinungen zu W124 nach Besichtigung und Probefahrt

Meinungen zu W124 nach Besichtigung und Probefahrt

Mercedes E-Klasse W124
Themenstarteram 14. September 2019 um 7:37

Hallo liebe W124-Profis,

ich habe mir gestern einen W124 angeschaut. E280, Bj. 1995, Automatik, Klima, 4 x EFH, Schiebedach, 210.000 km durch Rechnungen nachgewiesen.

Kein originales Fahrwerk, sondern Gewindefahrwerk (damit könnte ich leben).

Breitbau-Felgen werden gegen DB 8 Loch getauscht mit Winterreifen.

Innen und außen ist er (optisch) gut. Neulack vor 2 Jahren. Sieht für mich als Laie ganz gut aus.

Motor springt sofort an, Wagen fährt sich gut.

Aufstellfunktion Schiebedach läuft, nach hinten ausfahren tut es nicht, obwohl die Motoren anfangen zu arbeiten. Scheint etwas zu klemmen.

Klima läuft derzeit nicht, wird jedoch vor Kauf vollständig instand gesetzt.

TÜV bis 04.2021 ohne Mängel.

Ihr würdet mir wirklich sehr helfen, wenn Ihr mir eure ehrliche Meinung mitteilt.

Danke euch :)

 

 

Gewindefahrwerk W124
Gewindefahrwerk W124
Gewindefahrwerk W124
+5
Ähnliche Themen
18 Antworten

Was man dort sieht würde mir reichen, vermurkste Karre mit Rost wo hin das Auge schaut .

Eine Kaufberatung hast Du aber gelesen bevor Du die Bilder eingestellt hast?

Bei der großen Meng an Rost hätte in dem TÜV Bericht mindestens stehen Müssen tragende Teile teilweise Korrosionsgeschwächt.

Das ist kein 0 Mängel Auto.

Vorne am QL sieht man das die Buchsen für den Stabi ausgenudelt sind.

Neulack ist toll,

als nächstes darfst Du dann den Unterboden komplett machen.

Werkstattrechnung wird sich auf ca 7 Tausend Euro belaufen.

Naja bissel Klimagas aus der 20 Euro ebay Dose rein und bei Abholung hast Du Klima.

Danach darfst Du dann die Klima machenn wenn Du kalte Luft im Sommer willst.

Kostet Dich zwischen 100 und 1400 Euro. Je nach Diagnose dann.

Von der Karosserie einfach ein billiges Winterauto zum runterfahren.

Schöne Grüße,

Marcel

Ist das Fahrwerk eingetragen?

Wenn ich mir den ganzen Rost unterm Auto ansehe, ist dass Erfahrungsgemäß n "Kernsanierungsfall" und wenn du den von unten fertig hast, wirst du in einiger Zeit sehen, wie weit die "Neulackierung" hält, im Bereich "Korosion"...

Wenn du Pech hast und da schlampig gearbeitet wurde und der Rost nicht richtig entfernt wurde, blüht dass Auto in 1-2 Jahren überall auf und dann kannst ihn von außen nochmal lackieren, wenn du von unten fertig bist.

Würde ich nicht kaufen...

Reparatur vom Schiebedach kostet ab 500...

Hi,

ich kann mich leider nur meinen Vorrednern anschließen.

Die braune Pest hat diesen Wagen in Beschlag genommen.

Könnte noch als Teileträger fungieren.

Als Auto zum regelmäßigen Fahren leider nichht mehr geeignet.

Da müsste man viel Kohle investieren bzw. versenken.

Typisches Tuningopfer, tief, fette Räder, sogar Geld für Lack in die Hand genommen, aber von unten völlig vergammelt.

Themenstarteram 14. September 2019 um 8:49

Puuh, das sind vernichtende Urteile. Vielen Dank für eure Meinungen.

Kaufberatung habe ich gelesen. Aber ich als Nicht-Autofachmann frage lieber euch Profis.

Das mit dem TÜV ist interessant. Wurde in 04.2019 gemacht, ich habe den Bericht gesehen, keine Mängel. Fahrwerk ist tatsächlich eingetragen

Und weiter geht die Suche....ich danke euch!

Was war der Preis?

Themenstarteram 14. September 2019 um 9:15

Stand so gerade eben eine 3 vorne ;)

OK, für 300 könnte man den ja mitnehmen.....:D

Ja, 300 sind ok.

In der Preisliga bis 3 Mille gibts schwerlich gute Autos... Das geht mit ner 4 vorne los, vor allem wenn die ne funktionierende Klimaanlage haben, steht auch gerne ne 5 vorne...

Kannst lieber n paar tausend mehr für n gutes Auto ausgeben, vor allem als Laie und nciht so viel selber Schrauber... Und wenn die Kohle nicht hast, ist n 280er sowieso der falsche 124er für dich...

@Mark-86,

wieso ist der 280er der Falsche, welcher wäre denn besser geeignet für Leute mit kleinem Budget und Handwerkliches geschick?

4 Zylinder, da sparst Dir schon mal die Kosten für 2 Zylinder an Ersatzteilen.

Zitat:

@Mallnoch schrieb am 14. September 2019 um 10:16:46 Uhr:

4 Zylinder, da sparst Dir schon mal die Kosten für 2 Zylinder an Ersatzteilen.

Oder eine Ape 50, da sparste Dir nochmal 3 Zylinder... :D

Ciao

Ratoncita

Ich will 124er fahren und keine komische Ape.

Und ich fahr mein 124er auch im Winter, auch bei Salz und co.

Salz
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. Meinungen zu W124 nach Besichtigung und Probefahrt