ForumV40 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Mein nächster soll ein Volvo V40 nur worauf achten und welche Motorisierung?

Mein nächster soll ein Volvo V40 nur worauf achten und welche Motorisierung?

Volvo V40 2 (M/525) Cross Country, Volvo V40 2 (M/525)
Themenstarteram 19. März 2018 um 20:19

Hallo Zusammen

Zur Zeit Fahre ich noch einen BMW 320d Touring und will ihn abgeben wegen Euro 4.

Ich hatte letzten einen V40 D3 vor mir und fand ihn echt schick und würde mir wieder einen Diesel holen weil ich im Jahr auf 20 tkm komme.

Jetzt meine Frage an euch.

Ich habe im Netz welche gefunden und habe ab Baujahr 2016 gesucht und gefunden nur worauf sollte ich achten bei der Motorisierung weil ich suche einen zuverlässigen Motor!

Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen?!

MFG Manollo

Beste Antwort im Thema

Ich hab seit Februar einen V40 D3 mit automatik EZ 12/2016

Ich kann mich den Vorredner nur anschließen, Rückfahrkamera ist Pflicht, er fährt sich angenehm, aber sehr straff, ein schöner Nebeneffekt finde ich, das man absolut alles vom Radio über Navi, Media bis zur Rückfahrkamera über das Lenkrad steuern kann.

Die Thorshammer LED Lichter sind finde ich auch schön hell. Der kleine Wehrmutstropfen ist der kleine Kofferraum.

Vierzylinder mit 150 PS und Euro 6 sind auch relativ aktuell. Außerdem finde ich die laufenden Kosten wie Kfz Versicherung günstig zu anderen wie 3er BMW

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Aus rein finanziellen Gesichtspunkten ist unser Zweitwagen völliger Mumpitz. Der Fiesta hat nach vier Jahren 15.000 runter. Aber wer will schon immer nur rational handeln :-)

Richtig.. Als Stadtmensch bin ich momentan aber irgendwie auf dem Trip, dass es auch ohne Auto geht. Ich werde oft wie ein UFO angeguckt, wenn ich davon erzähle, aber meine bisherigen Erfahrungen gehen wirklich dahin, dass man mit ÖPNV, Taxi und Mietwagen ganz easy 90% eines eigenen Autos abdecken kann (Stadtmensch). Die restlich 10% die man mit eigenem Auto abdecken würde, würden uns dann ungefähr die Hälfte der Gesamtkosten eines Autos kosten, also rd. 3.000,- im Jahr. Mit dieser Erfahrung überlegt man dann schon dreimal ob und was man sich als neues Auto holt.. War eine relativ spontane Entscheidung, seitdem fühle ich mich aber irgendwie sogar freier, bewege mich mehr, habe mehr soziale Kontakte zu anderen Menschen und mein ökologischer Fussabdruck ist auch besser.

Rückfahrkamera ist sicherlich sehr "angenehm", ich hab sie im auch nicht gerade so übersichtlichen V60 nicht drin, da mir die vordere + hintere Einparkhilfe auch stets verlässliche Dienste leisteten.

Bin jetzt seit einer Woche Besitzer eines v40 t4 hab die Rückfahrkamera geordert ist ganz nett ich persönlich finde aber gegen aller stimmen hier man brauch sie jetzt nicht wirklich unbedingt! pieper vorne und hinten reichen.

Auch die stimmen zum harten Fahrwerk des v40 kann ich nicht zustimmen sicherlich ist er etwas straffer abgestimmt aber ist hart ist erfür mich nicht.

Ich bin allerdings vorher einen Opel Astra twin top gefahren der hatte von Werk sportfahrwerk mit 25mm tieferlegung der war im Vergleich zum v40 wirklich hart .

Genau so war die Sicht nach hinten mehr als schlecht durch das hohe Heck und die mini hinteren Seitenscheiben.

Vieleicht bin ich da nicht so verwöhnt

Themenstarteram 6. April 2018 um 14:53

Hallo zusammen,

Ich danke euch für eure information und habe heute meinen ersten v40 d3 gekauft und freue mich ihn Mittwoch ab zu holen ??

Achte drauf, dass der Service noch gemacht wird! :D

Ansonsten: Glückwunsch und viel Spaß mit dem Zwergelch!

Themenstarteram 6. April 2018 um 18:01

Das wird alles gemacht und noch HU zusätzlich!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. V40 2
  6. Mein nächster soll ein Volvo V40 nur worauf achten und welche Motorisierung?