ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Mein erstes Auto; bis 20.000€

Mein erstes Auto; bis 20.000€

Themenstarteram 24. April 2009 um 13:35

Hi

Habe für mein erstes Auto maximal 20.000€ zur Verfügung. Der Wagen wird zu 3/4 von meinen Eltern finanziert, die für einen Neuwagen sind. Die Gründe dafür sind die guten Service-Möglichkeiten, weniger Komplikationen und die Wertbeständigkeit, immerhin kann man nach einigen Jahren noch ein paar tausend Euro erzielen. Ein Vorführ- oder Jahreswagen wäre auch okay, bei dem Budget sogar wünschenswert. Um wie viel sind solche Autos idR billiger als Neuwagen?

Vom Typ her suche ich etwas jugendlich sportliches, das von der Leistung ordentlich hergibt, also in Richtung GTI und Co. Allerdings soll's kein Allerweltsauto sein, was in diesem Segment aber eh nicht so häufig vorkommt.

Vom Preis-Leistungs-Verhältnis wäre der Mazda2 in Sport-Edition als Neuwagen top, v.a. Design und Ausstattung geben einiges her und 105 PS bei dem Leichtgewicht sind ganz ordentlich. Die Alternativen in diesem Segment (Seat Ibiza T und Ford Fiesta ST) können höchstens beim Motor dagegenhalten, Preis und Design sprechen für den Mazda2.

Von der Preisklasse ein wenig höher angesiedelt sind Peugeot 207 RC, Renault Clio Sport, Opel Corsa OPC oder VW Polo GTI. Die bieten viel stärkere Motorisierungen (150-200 PS), allerdings ist der Spritverbrauch recht hoch.

Auch ein Alfa Romeo wäre ein Hingucker. Hier habe ich aber Bedenken wegen der Kopffreiheit und der Pedale. Bin schließlich 1,93m groß und habe lange Beine. Welche der hier genannten Autos kommen dann noch in Frage? Kann man die Sitze im Allgemeinen großzügig einstellen?

Natürlich gibt's für 20.000€ auch richtig tolle gebrauchte Sportautos, wie z.B. den Mazda RX-8 mit ca. 10.000km oder die gängigen BMW- und Audi-Limousen. Allerdings dürfte da der Unterhalt doch um einiges teurer sein. Und gerade bei Junggesellen soll das erste Auto eher klein, flott und extravagant sein... ;)

Ich hoffe auf eure Ratschläge für meinen Autokauf!

Grüße

Erich

Ähnliche Themen
61 Antworten

Da spricht der pure Neid, ich nehme mal an, du bist im Alter zwischen 50 - 100 Jahren, also im letzten Lebensdrittel und deine Zeit läuft davon. Typisches Verhalten, was ich nicht habe oder hatte, dürfen auch andere nicht haben bzw in diesem Fall, FAHREN. Macht dir nichts draus, ist für dein Alter ganz normal.

Hallo,

so - ich mache hier zu.

Dem TE ist aber gestattet, einen neuen Thread mit demselben Wortlaut aufzumachen - Du kannst nix für das extreme Abschweifen.

***GESCHLOSSEN***

Nun aber noch ein paar Worte an die Beteiligten:

Es ist unerträglich, wie aus einer simplen Anfrage des TEs ein gegenseitiges Zerfleischen einsetzt, ohne dass dies nötig wäre.

Ich möchte damit weder die Seite der "Erwachsenen", die zu Vernunft mahnen und einem vernünftigen Auto, noch die der "Jugend", die hier Speedster und Co. empfiehlt, stärken oder kritisieren.

Aber bitte geht mal in Euch, ob die jeweilige Antwort dem TE geholfen hat.

Die Art und Weise, wie man in der Folge der ersten Antworten die des Gegenübers auseinandernimmt, geht überhaupt nicht!

Sollte es bei zukünftigen Threads dieser Art wieder so ausarten, werden einige User moderative Post bekommen.

Es ist definitiv in Ordnung, den TE zu warnen, genauso ist es aber auch in Ordnung zu sagen "Jeder nach seiner Facon" - und genau mit dieser entspannten Haltung wäre dieser Thread i.O. gewesen.

Also - bitte allesamt etwas abkühlen - geht raus und genießt das hoffentlich schöne Wetter

Grüße

Schreddi

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Mein erstes Auto; bis 20.000€