Forum850, S70, V70, V70 XC, C70
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. 850, S70, V70, V70 XC, C70
  6. Mein C70 läuft unrund

Mein C70 läuft unrund

Volvo C70 1 (N)
Themenstarteram 16. August 2019 um 18:28

Guten Tag, mein Volvo c70 Coupé läuft seit einiger Zeit sehr unruhig , MKL ist auch am leuchten . Fehlerspeicher sagt Fehlzündung Zylinder 2 P0302. Zündspule und Zündkerze habe ich schon gewechselt. Jemand noch eine Idee?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Erst ab dem Modelljahr 00 wurde auf Tassenstößel umgestellt.

Wie wäre es,das Ganze stochern im Nebel sein zu lassen und den Wagen erst einmal auslesen zu lassen?

Dann spart man sich viele Spekulationen und unnötige Schritte!!

... Baujahr... 1 oder 5 Zündspulen?

Themenstarteram 16. August 2019 um 18:42

Zitat:

@Peak_t schrieb am 16. August 2019 um 18:30:36 Uhr:

... Baujahr... 1 oder 5 Zündspulen?

Bjr 2001

 

Hab alle erneuert

... im Prinzip ist die Zündanlage wie bei meinem 99er... also 5 Zündspulen welche vom MSG angesteuert werden... schau dir mal die ganzen zuführenden Kabel zu den Zündspulen an... meine sahen auch ziemlich bescheiden aus... Isolierung hart und brüchig mit Verdacht auf Kurzschluß gegen Masse / Motorblock...

Kompression Prüfen!

Km Laufleistung?? Ventilspiel wäre hier so nen Thema! oder Abgebrantes Ventil, wäre denn aber auch die Folge von Ventilspiel

Und bitte den Wagen mal RICHTIG auslesen lassen.

Diese einfachen P-Codes bringen nichts.

Welche Zündkerzen sind verbaut?

Themenstarteram 16. August 2019 um 21:33

Zitat:

@T5-Power schrieb am 16. August 2019 um 19:16:39 Uhr:

Und bitte den Wagen mal RICHTIG auslesen lassen.

Diese einfachen P-Codes bringen nichts.

Welche Zündkerzen sind verbaut?

Original volvo

Themenstarteram 16. August 2019 um 23:18

Zitat:

@easygo76 schrieb am 16. August 2019 um 19:15:15 Uhr:

Kompression Prüfen!

Km Laufleistung?? Ventilspiel wäre hier so nen Thema! oder Abgebrantes Ventil, wäre denn aber auch die Folge von Ventilspiel

Ca 204.000 km hat er jetzt runter.

 

Hat der nicht Hydrostößel?

 

Nö, haben die,frag mich nicht genau wann, denke ab MJ 99 auf Solid‘s Umgestellt

Obwohl kommt evtl auch auf den Motortyp an! Habe schon Köpfe gesehen mit Einzelspule und VVT aber ohne die 20 Verschluss Schrauben zum Prüfen des Ventilspiels

:confused:

Wie wäre es während des motorlaufs die Zündspulen alle einmal abzuziehen. Nacheinander natürlich. Schauen/ hören ob sich der Motorlauf verschlechtert. Zündspule 1 abziehen, Lauf verschlechtert sich, dann Zündspule okay... Dass bis Zündspule 5 so machen. Sollte er sich bei einer Zündspule nicht verändern die Zündspule Mal untereinander tauschen und schauen ob der Fehler mit wandert. Wenn ja würde ich die Zündspule nochmal tauschen, die eine dann. Vielleicht hat die ja einfach schon einen Weg, trotz neu.

Kabel checken ist auch noch eine gute Idee, vorallem an den Rändern, wo die Abdeckung anliegt!

Erst ab dem Modelljahr 00 wurde auf Tassenstößel umgestellt.

Wie wäre es,das Ganze stochern im Nebel sein zu lassen und den Wagen erst einmal auslesen zu lassen?

Dann spart man sich viele Spekulationen und unnötige Schritte!!

Zündausetzter sind Zündausetzter!

Egal ob Delphi oder Vida oder Gutmann! Ändert nix am Problem!

Und das man ne Kaputte Spule kauft, eine von 5 und die dann noch zufällig auf den Zylinder setzt der Ausgangslage der Probleme war?

Was hat man da Falsch gemacht? Richtig man hätte lieber Lotto spielen sollen :)

... stimmt... soo viele Komponenten gibts ja nicht... MSG -> Kabel -> Zündspulen -> Zündkerzen ... dann Kraftstoffversorgung -> Einspritzdüsen ... und schlußendlich mechanische Komponenten -> Ventile -> Kolben... !

... Frage ist noch ob permanenter Zündausfall oder sporadisch... ?

Also ich habe meine im c70 immer manuell und ohne irgendwelche Geräte zurück gesetzt. Gibt genügend Beschreibungen im Netz, eine wird funktionieren.

VG

Deine Antwort
Ähnliche Themen