ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Mein Auto wurde ohne meine Zustimmung repariert

Mein Auto wurde ohne meine Zustimmung repariert

Themenstarteram 15. September 2018 um 14:31

Hallo zusammen,

mir ist vorgestern einer in mein geparktes Auto (vor unserem Haus) reingefahren. Da ich zu dem Zeitpunkt im Ausland war, mussten sich meine Mutter und meine Schwester drum kümmern. Im Folgenden beschreibe ich alles so, wie es mir berichtet wurde. Also als meine Familie nach dem Knall rausgegangen sei, stünde bereits unser Nachbar, der gegenüber von uns eine Auto-Werkstatt hat, bereits an der Unfallstelle und habe sich um alles gekümmert, da meine Mutter und meine Schwester bei dem Thema wirklich völlig ahnungslos sind. Meine Mutter versteht kaum Deutsch und meine Schwester ist ziemlich jung und hatte nie was mit Autos zu tun. Also daher habe er das Auto direkt zu ihm in die Werkstatt gefahren und mit dem Unfallverursacher Nummern getauscht und meiner Familie gesagt, dass er sich um alles kümmern würde. Dabei ist meine Schwester davon ausgegangen,dass er erstmal ein Gutachten erstellt etc. und waren froh darüber, dass sich überhaupt einer drum kümmert, weil die wirklich gar keine Ahnung haben. Als sie dann aber gestern nochmal zu ihm gegangen ist, hat sie erfahren, dass er bereits mit der Reparatur angefangen habe und dass er auch schon die Versicherung kontaktiert hätte und hat meiner Schwester dann noch gesagt, dass sie die Abtretungserklärung unterschreiben solle. Sie dachte dann, dass dies der normale Ablauf sei hat aber trotzdem nicht unterschrieben, weil sie gar nicht die Besitzerin ist, aber das weißt der Typ auch selber, dass das Auto mir gehört. So jetzt bin ich seit heute morgen wieder da und habe das mit der Reparatur erfahren und könnte ausrasten. Ich fühle mich grad ein bisschen verarscht von dem Nachbar.

Ich dachte nämlich bisher, dass er erstmal einfach ein Gutachten erstellt. Aber eine Reparatur wollte ich noch gar nicht. Darf er denn einfach ohne meine Zustimmung reparieren? Hierbei muss ich auch erwähnen, dass es sich um einen größeren Schaden handelt, die Tür und der vordere Bereich des Autos sind an der Fahrerseite komplett eingedrückt. Die Werkstatt ist heute geschlossen,daher habe ich jetzt ein Schreiben an die Tür geklebt, dass ich am Montag das Gutachten sehen möchte und dass ich eine Reparatur auf keinen Fall möchte. Wie sollte ich denn jetzt vorgehen? Muss ich jetzt die Reparatur bezahlen? Könnt Ihr mir bitte helfen?!

Vielen Dank umd Grüße,

Sonnenschein-27

Beste Antwort im Thema

Du schreibst doch selbst, dass deine Mutter schlecht Deutsch spricht und deine Schwester jung und unerfahren ist.

Weiß der Henker was gesagt wurde bzw. was am anderen Ende verstanden wurde.

Also mit dem Nachbarn erstmal hinsetzen und sprechen, bevor man die Keule auspackt.

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten
Themenstarteram 20. September 2018 um 0:40

Vielen Dank für die ganzen Antworten und die Ratschläge. Ich bin auch total wütend auf mich selber, weil ich mich grad so dumm verhalte und mich nicht durchsetzen konnte. Nachdem ich hier über das Wochenende die ganzen Ratschläge gelesen hatte, hatte ich mir soviel vorgenommem, was ich dem Werkstatt-Typ alles sagen wollte. Also ich hatte mich schon darauf vorbereitet, mich mit dem richtig zu streiten. Aber ich habe es wieder mal nicht geschafft:( Als ich da war, habe ich mir sofort einreden lassen, dass er doch nur Gutes meine, weil wir Nachbarn seien. Also ich lege leider generell einen sehr großen Wert auf das Menschliche und ich möchte in diesem Fall ein gutes Ende insbesondere dafür, damit ich Menschen überhaupt noch vertrauen kann.

Aktueller Stand :

Ich habe heute mit der Versicherung telefoniert, die haben mich nach meinen Daten gefragt und ich sollte beschreiben, wie der Unfall passiert ist. Ich habe denen mitgeteilt, dass ich das Auto nicht reparieren werde. Die meinten, dass in diesem Fall dann eine "fiktive Abrechnung" gemacht wird. Und das Gutachten sei heute eingegangen. Ich habe es selber noch nicht gesehen, da ich sehr spät zuhause war. Aber ich lasse es mir morgen mal zeigen.

Wobei ich aber auf Euch gehört habe, ist der Kaufvertrag. Also wenn Ihr es mir nicht geschrieben hättet, hätte ich es ihm schon längst verkauft...

hast du die Möglichkeit das Gutachten hier einzustellen?

moin.

ich gebe Dir 2600,- Euro. Falls Du verkaufen willst.

mfg

Gordi aus Hamburg....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Mein Auto wurde ohne meine Zustimmung repariert