Forum323 & 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 323 & 3
  6. Mazda 3 bm Rückfahrkamera

Mazda 3 bm Rückfahrkamera

Mazda
Themenstarteram 13. April 2016 um 20:26

Hallo

Habe zwar was dazu gesucht aber nichts richtiges gefunden .

Und zwar möchte ich bei meinen Mazda 3BM Sportsline die Rückfahrkamera nachrüsten lassen der ja Vorne und hinten Sensoren hat . Jetzt würde ich aber gerne wissen ob mir beim Rückwerstfahren trotzdem das kleine Auto angezeigt wird wo man sieht wo genau die Sensoren anschlagen ! Ob es Optisch angezeigt wird ob vorne oder hinten was ist. . Denn auf manchen Bilder sieht man nur das Bild der Rückfahrkamera .

Ich hoffe ich habe das nicht zu kompliziert erklärt was ich meine.

Gruß Torsten

Beste Antwort im Thema

Schau dir mal die Einbauanleitung an - da sollten deine Fragen geklärt sein.

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten

Ein Softwareupdate hat zum Glück ausgereicht. Danke für die Hilfe

Guten Tag,

 

Habe gestern alles so verkabelt wie in der Anleitung. Jedoch bekommt die Kamera kein Strom.

Weiss jemand woran das liegen kann?

 

Habe die Kamea an einer 9V Batterie getestet, da bekommt sie Strom.

 

Danke im voraus.

Zitat:

Habe gestern alles so verkabelt wie in der Anleitung. Jedoch bekommt die Kamera kein Strom.

Weiss jemand woran das liegen kann?

Die Kamera funktioniert (meistens) nicht mit den 5V die beim 3er anliegen. Bau Dir einen Step-Up Konverter ein, damit sollte es klappen.

z.B.:

https://www.amazon.de/.../?...

Meine erste Cam lief auch ohne problemlos, bei der 2. musste ich einen Step-up verbauen

Zitat:

@Thomas13057 schrieb am 26. Juli 2021 um 08:13:36 Uhr:

Zitat:

Habe gestern alles so verkabelt wie in der Anleitung. Jedoch bekommt die Kamera kein Strom.

Weiss jemand woran das liegen kann?

Die Kamera funktioniert (meistens) nicht mit den 5V die beim 3er anliegen. Bau Dir einen Step-Up Konverter ein, damit sollte es klappen.

z.B.:

https://www.amazon.de/.../?...

Meine erste Cam lief auch ohne problemlos, bei der 2. musste ich einen Step-up verbauen

Vielen Dank für die Hilfe, das werde ich gerne probieren.

Habe noch eine zweite allgemeine Frage, muss der Strom von den vorgegebenen Kabel genommen werden, damit die Kamera erkannt wird?

Weil habe an diesem Wochenende den Strom vom Rückfahrlicht (12V) genommem. Da hatte die Kamera Strom jedoch konnte sie kein Bild wiedergeben. Bzw. wurde nicht erkannt.

Grüsse Padi

Zitat:

Habe noch eine zweite allgemeine Frage, muss der Strom von den vorgegebenen Kabel genommen werden, damit die Kamera erkannt wird?

Das solltest Du schon so anschliessen, wie es in der Anleitung (3. - Stecker verdrahten) angegeben ist!

Von da kommt auch der Strom für die Cam. Den Step-Up baust Du dann in der Nähe der Cam an und zwar in die (+12V) Leitung (rotes Kabel), die zur Cam geht. Ich habe meinen Step-UP mit einem Kabelbinder an einen Kabelstrang gebunden, der hinter einer der kleinen (seitlichen) ausklipsbaren Abdeckungen in der Heckklappenverkleidung verläuft. Den Step-Up im Fahrzeug einstellen, so dass am Ausgang etwa 12-14V (KFZ-Spannung) anliegen, dann sollte es funktionieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 323 & 3
  6. Mazda 3 bm Rückfahrkamera