ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. MAN Bremst auf der Vorderachse nicht

MAN Bremst auf der Vorderachse nicht

MAN TGA 26.
Themenstarteram 29. März 2017 um 15:15

Hallo

hab mein MAN gerade bei MAN in der Werkstatt weil er Vorne nicht richtig bremst.... MAN sagt es sei das Steuergerät...Anzeigen tut er : ABS ausgefallen - EBS ausgefallen - Tempomat geht nicht und die Motorbremse funktioniert auch nicht.... Und das soll alles am Steuergerät liegen?

Hat schon mal jemand diese Probleme gehabt?

Gruß Wulfi

Ähnliche Themen
20 Antworten

Typ Bj.?

Themenstarteram 29. März 2017 um 15:22

Baujahr 2003 TGA 26/410

Ist zwar sehr selten, aber durchaus möglich.

Interessant wäre halt ein komplettes Fehlerspeicherprotokoll.

Habt ihr zufällig fremdgestartet bevor das Problem auftrat?

Warum zweifelst du eigentlich an der Diagnose deiner Werkstatt?

Themenstarteram 29. März 2017 um 22:49

Nein Fremdgestartet hab ich nicht...... Nun bekommen die in der Werkstatt die Software nicht ran... Angeblich muß München die schicken...... Da die Werkstatt mir schon einmal Teile eingebaut haben die ich dann bezahlen durfte und es die aber nicht waren...... Sehe ich im Moment schwarz das es tatsächlich das sein sollte...... Nun steht er da seit 2 Tagen und nix sieht danach aus das ich den LKW bald möglichst wieder bekomme.........

Naja normalerweise kann man die Software für einen Steuergerätetausch online bestellen und das dauert nur ein paar Minuten.

Auch wenn es online mal nicht klappt, dann dauert es in der Regel im Reperaturfall nur ein paar Stunden bis sie da ist.

Software für andere Sachen (Nachrüstungen beispielsweise) können durchaus schon mal ein paar Tage dauern - aber das kann man ja vorher planen und ist bei dir nicht der Fall.

moin MAN sagt die software ist von 2003 von unserem lkw kein wunder , ist ja auch bj 2003 , man sagt sie währe nie ein update gemacht worden , weil ja nie bei man in wartung wahr , als er mal bei man wahr habe ich erwähnt das man ja mal ein software update machen könne darauf hin sagte man mir wiso er läuft doch , jetzt ist angeblich das problem das das neue steuergerät nicht mit dem alten kompatiebel ist und neue software geschickt wird von man münchen , 3 mal geschickt funzt nicht ,lkw steht immer noch bei man , ich habe vorne bei den bremsen mal 2 neue module bekommen , von einer freien werkstadt ,hat das was damit zu tun ? ansonsten ist nicht gravierendes neu gekommen . angefangen hats vor ca 2 jahren tempomat funzt nicht mehr , dene leuchten die bremsbelag verschleissanzeigen , weil abgenutzt ,dene fällt sporadisch fast imme die motor bremse aus, es ist ein abrollkipper wo man den tempomat hebel betätigt um ihn zum kippen auf gas zu halten funktioniert , nur letzte woche leuchtet die gelbe lampe im lenkstock hebel fahrzeug fährt nur noch 30 km , neustart lkw gelbe lampe wieder aus lkw fährt wieder schneller ,vor ca 6 wochen abs fällt aus , vor 2 wochen bremse mit kaum wirkung , man sagt die bremse läuft im notprogramm,so siehts aus morgen fahre ich in die werkstadt um mal nach zuschauen ob nicht schon in flammen aufgegangen ist , lach

Themenstarteram 30. März 2017 um 20:47

Fakt ist das der LKW seit 5 Tagen bei MAN steht und die es nicht schaffen den wieder in Gange zu bekommen.....Ärgere mich schon so darüber das ich Ihn nicht zu MAN Lübeck gebracht habe, die sind echt fähig da........Bin ja mal gespannt auf die Rechnung..... Auf alle fälle wird der nächste LKW kein MAN mehr.... Dann lieber Volvo :-((

Ich würd hier mal ein paar Kabel prüfen erst recht alle Masseverbindungen und die vom Steuergerät mal tennen und Nachmessen. Auch die Zuleitung mal messen in angeklemmtem und abgeklemmten Zustand. Da hier mehrere Sachen ungleich meckern. Sicherungen auf Oxidation prüfen.

Moin

nbenbei,eine SW lade ich ohne Probleme bis BJ 1997 runter von unserer Seite ,

in 10 Min !

Modulatoren ,egal ob Original oder freier Markt werden hier keine Rolle spielen .

den gab es aber denke ich mit Knorr-Bremmsätteln und mit Meritor !?

die Bremssättel sind aber auch Freigängig bzw stellen Automatisch nach ?

wenn ein EBS aufällt so sollte doch die VA im Notprogramm bremsen ,

d. h. Ungeregelt mit voller Bremswirkung ,so zumindest bei uns !

mfg

moin moin jetzt hat MAN das neue steuergerät angelernt , bremst immer noch im notprogram module vorne von links nach rechts getauscht , siehe da fehler verschwunden , bremmst immer noch im noteprogram , jetzt sagt das neue steuergerät anhänger modulator defekt bekommt morgen einen neues , mal sehen was dene kommt , ich denke das alte steuergerät wahr bestimmt nicht defekt , na wir werden sehen , übrigens das fahrzeug hat trommel bremse und alrad

ach ja jetzt springt der lkw nicht mehr an weil sich die batterien wohl nicht aufladen oder leer saugen , komisch wen er bei uns mal 2 wochen steht springt er einwanfrei an , großes kino

Themenstarteram 1. April 2017 um 13:35

So nun haben wir ihn wieder......Bremsen tut er wieder zeigt noch 2 Fehlermeldungen an.... Aber er fährt wieder und Bremst......

Naja wenn man bedenkt das der LKW 14 Jahre alt ist geht da halt mal was kaputt.

Was für Fehlermeldungen hast du denn noch?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. MAN Bremst auf der Vorderachse nicht