Forum2er F44
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. M235i abgeholt-erster Eindruck

M235i abgeholt-erster Eindruck

BMW 2er
Themenstarteram 6. Oktober 2020 um 10:31

So,letzten Donnerstag den neuen M235i in SnapperRocksBlue in München abgeholt. Einweisung war so,na ja,etwas sparsam. Ist zwar der vierte aus Bayern in Folge,musste aber feststellen,das Media und Navi Gedöns hat sich doch stark verändert-gut Frau meint,ich werde älter. Hab mich jedenfalls doch zuhause einige Stunden damit beschäftigt-nicht alles finde ich besser und logischer. Gut,wird man sich dran gewöhnen. Fahren,hatte vorher einen 440i,macht viel Spass.Man hat nicht das Gefühl,eine Klasse niedriger zu fahren. Vom Platz innen auch nicht,eher etwas üpiger,nach oben vorne etwas mehr Kopffreiheit.

Motor leider kein sechser mehr,aber ich kann gut bisher damit leben. Gut 2 l weniger,Sound kerniger,anders,aber absolut nicht unangenehm. Fahren fühlt sich irgendwie,viel leichter an,im Vergleich. Er ist gefühlt viel spritziger,schneller von unten raus. Alles erscheint geschmeidiger,auch das dahin fahren so zwischen 50 und 100km/h,sehr komfortabel und weniger von außen zu hören,sehr angenehm,eher gefühlt wie eine Klasse höher.

Negativ bisher,bei Alleinfahrt ruckelt der Sportsitz auf der Beifahrerseite bei jeder Unebenheit. Stört etwas,werde ich mal nachschauen,warum. Der Sitz an sich,hat kein Spiel,aber im Bereich des kleinen Fensters im oberen Sitzbereich,wackelt es oder macht dirses Holter-Polter Geräusch.

An den kleineren Kofferraum muss ich mich gewöhnen,vorallen dass er nicht mehr alleine zugeht. Das war im alten einfach top.

Was fällt mir noch auf? Hab mir einen Homelink Innenspiegel,Original BMW,eingebaut,da der alte das hatte und ich das wieder möchte mit drei versch. Garagentoren. Leider geht dsmit unser Hörmann Tor noch nicht,ist aber in Klärung bei Homelink. Eigentlich sollte es kompatibel sein,sagt Hörmann und Homelink,geht aber noch nicht. Warte jetzt suf Nachricht der klugen Herren bei Homelink.

Sonst,das Auto macht echt Laune,freu mich bei jedem Fahren und vermisse meinen 440 nicht

Allerdings in München den neuen 4 gesehen,kann nur sagen,wieder mal,in Live großes Kino. Der Wagen sieht entgegen manchen Fotos,in echt super aus. Aber so ging es mir ja mit dem M235 i genau so. Erst in echt hat er mir gefallen.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. Oktober 2020 um 10:31

So,letzten Donnerstag den neuen M235i in SnapperRocksBlue in München abgeholt. Einweisung war so,na ja,etwas sparsam. Ist zwar der vierte aus Bayern in Folge,musste aber feststellen,das Media und Navi Gedöns hat sich doch stark verändert-gut Frau meint,ich werde älter. Hab mich jedenfalls doch zuhause einige Stunden damit beschäftigt-nicht alles finde ich besser und logischer. Gut,wird man sich dran gewöhnen. Fahren,hatte vorher einen 440i,macht viel Spass.Man hat nicht das Gefühl,eine Klasse niedriger zu fahren. Vom Platz innen auch nicht,eher etwas üpiger,nach oben vorne etwas mehr Kopffreiheit.

Motor leider kein sechser mehr,aber ich kann gut bisher damit leben. Gut 2 l weniger,Sound kerniger,anders,aber absolut nicht unangenehm. Fahren fühlt sich irgendwie,viel leichter an,im Vergleich. Er ist gefühlt viel spritziger,schneller von unten raus. Alles erscheint geschmeidiger,auch das dahin fahren so zwischen 50 und 100km/h,sehr komfortabel und weniger von außen zu hören,sehr angenehm,eher gefühlt wie eine Klasse höher.

Negativ bisher,bei Alleinfahrt ruckelt der Sportsitz auf der Beifahrerseite bei jeder Unebenheit. Stört etwas,werde ich mal nachschauen,warum. Der Sitz an sich,hat kein Spiel,aber im Bereich des kleinen Fensters im oberen Sitzbereich,wackelt es oder macht dirses Holter-Polter Geräusch.

An den kleineren Kofferraum muss ich mich gewöhnen,vorallen dass er nicht mehr alleine zugeht. Das war im alten einfach top.

Was fällt mir noch auf? Hab mir einen Homelink Innenspiegel,Original BMW,eingebaut,da der alte das hatte und ich das wieder möchte mit drei versch. Garagentoren. Leider geht dsmit unser Hörmann Tor noch nicht,ist aber in Klärung bei Homelink. Eigentlich sollte es kompatibel sein,sagt Hörmann und Homelink,geht aber noch nicht. Warte jetzt suf Nachricht der klugen Herren bei Homelink.

Sonst,das Auto macht echt Laune,freu mich bei jedem Fahren und vermisse meinen 440 nicht

Allerdings in München den neuen 4 gesehen,kann nur sagen,wieder mal,in Live großes Kino. Der Wagen sieht entgegen manchen Fotos,in echt super aus. Aber so ging es mir ja mit dem M235 i genau so. Erst in echt hat er mir gefallen.

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

@ Wirth

Glückwunsch zum 235. Adaptives Fahrwerk mit 18 Zoll oder 19 Zoll mit M-Fahrwerk? Komfort in Ordnung

Themenstarteram 6. Oktober 2020 um 10:56

Danke für die Frage-ganz vergessen das zu erwähnen. Habe die 19 Zöller mit M-Fahrwerk. Hatte lange überlegt, da vorher auch das adaptive gehabt mit 19 Zöller. Aber sorry, mit 18 Zoll sieht das nicht aus, da fehlt echt was.

Kurz, bin begeistert. Überhaupt nicht zu hart, perfekt und ich mag es eher etwas komfortabler, passt absolut.

Denke, es machen auch die Non Runflats aus, fährt sich genau, wie das sein soll. Dazu noch eine sehr präzise Lenkung, auch merklich besser als die alte. Bin selbst erstaunt, da solche Sachen vorher O.K. sind. Erst wenn es deutlich besser oder schlechter wird, merkt man es im direkten Vergleich.

Ja, mit 18 Zoll sieht das Fahrzeug nicht so stimmig aus wie mit 19 Zoll. Umso besser, wenn dann die Abstimmung nicht knallhart ist.

In welchem Modus fährst du ihn am liebsten? Ich habe festgestellt dass er im Sportmodus mit Getriebe auf Comfort wesentlich "sinnvoller" schaltet.

Fahr eigentlich fast nur im Sportmodus,Motor auf Sport,Lenkung aber auf Comfort. So alles auf Comfort ist er schon etwas träge beim Anfahren. Leider kann man das nicht codieren, dass er dauerhaft z.B. im Sportmodus startet, sonst würde ich das codieren. Das Motor Ausschalten bei jedem Stop habe ich schon auscodiert, das geht einfach. Nervt mich sonst.

@Wirth Wie hoch lässt du ihn drehen? Der von BMW meinte maximal bis 3,5 die ersten 3000km & dann nur Öl+Filter wechseln

Bei mir war die Auskunft in München max. 4500 die ersten 2000km. Hab aber noch nichts über 3500 geschafft und erst 900km drauf...

Dann müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Der rechte Fuß juckt schon arg :D

Geht mir leider auch so. Fahr schon jeden unnützen Meter, damit km drauf kommen...

Hab ihn seit Freitag und schon 600km oben.

Gib mir 2 Wochen dann kann ich berichten wie er sich unter Vollast verhält :)

Finde stark, dass er beim starten paar Fehlzündungen raus schießt ..

Zitat:

@Wirth schrieb am 13. Oktober 2020 um 11:46:19 Uhr:

Fahr eigentlich fast nur im Sportmodus,Motor auf Sport,Lenkung aber auf Comfort. So alles auf Comfort ist er schon etwas träge beim Anfahren. Leider kann man das nicht codieren, dass er dauerhaft z.B. im Sportmodus startet, sonst würde ich das codieren. Das Motor Ausschalten bei jedem Stop habe ich schon auscodiert, das geht einfach. Nervt mich sonst.

Wie funktioniert das ?

Mit der richtigen Software kann man die versch. Steuergeräte „optimieren“, Beispiel Stichwort Bimmerlink.

Nachtrag,was früher nicht ging,geht beim neuen jetzt. Hab jetzt auch codiert,dass er immer im Sport Modus startet.

Also ich fahre ihn seit Mai und ich kann sagen, dass er im Laufe der Zeit (jetzt 9000 km) deutlich spürbar an Lautstärke zugenommen hat und auch etwas Freigefahren ist, was die Leistung angeht. Ist jetzt kein 6-Zylinder, aber schon wirklich kräftig. Vor allem der Schub im unteren Drehzahlbereich gefällt mir gut. Oben raus besser von Hand bei 6.000 Touren schalten, dann fühlt er sich nicht so Gummibandartig an. Prüfstand hat bei 1000 km Laufleistung übrigens 303 PS attestiert, allerdings schon bei 5800 Touren, deshalb der frühe Schaltzeitpunkt.

Auch der Verbrauch ist in letzter Zeit nochmal etwas gesunken, gemütliche Fahrten gehen unter 7 Litern. Bin alles in allem recht zufrieden, auch wenn mir ein 6-Zylinder lieber gewesen wäre, aber insbesondere der für mich durchaus krawallige Sound (besonders wenn man auf abgesperrtem Gelände die Klappe offen stellt) gefällt mir ganz gut. Er ist lauter als unser 440i, aber am Ende orientiere ich mich doch wieder eher in Richtung m340i, auch wenn ich die Optik des 2er GC super toll finde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. M235i abgeholt-erster Eindruck