ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Luftfahrwerk zu hart

Luftfahrwerk zu hart

VW Phaeton 3D

Hallo Leute, hab bei meinem ein Problem mit dem Luftfahrwerk welches öfter zu lesen ist. Das Fahrwerk ist zu hart. Die üblichen Verdächtigen wie festgefressene Koppelstangen usw kann ich ausschließen. Am Fahrwerk ist alles Serie, im Fehlerspeicher kein Eintrag.

Nun hab ich mir gedacht ich kauf mir ein gebrauchtes Steuergerät und versuche das mal. Ich habe eines mit dem C-Index genommen und eingebaut und codiert. Siehe da es funktioniert nicht, schreibt in den Fehlerspeicher das alle 4 Sensoren defekt seien. Desweiteren ist die Scheinwerferverstellung deaktiviert.

Hab aber dann eine Probefahrt durchgeführt, siehe da der Federungskomfort ist damit so wie er sein soll.

Nun wieder mein Steuergerät angschlossen, Niveauregulierung funktioniert wieder fehlerfrei, Fahrkomfort wieder weg. Nun dachte ich mir ich werde mal die Regellage neu anlernen.

Hab dazu die geführte Funktion im ODIS genommen, die Korrekturwerte eingeben, beim Speichern dann die Fehlermeldung dass keine Verbindung zum Steuergerät möglich und folglich klarerweise den Fehler im Speicher Regellage nicht angelernt und Niveauregulierung deaktiviert.

Dachte ich mir ich versuchs über Anpassung, Kanal 1 ausgewählt, steht schon 407 dort, auf Testwert senden gegangen, schreibt hin Wert unzulässig, lässt sich auch nicht speichern. Kanal 2 kann ich erst gar nicht auswählen, schreibt Funktion nicht verfügbar, liegt aber wohl daran dass ich Kanal 1 nicht abspeichern kann.

Wenn ich einen anderen Wert eingebe, senkt sich das Fahrzeug ab, schreibt aber auch unzulässig.

Die Sensoren hab ich auch kontrolliert, die Stangen stehen so wie sie sollen, hinten nach innen, vorne nach hinten.

Bei den Werten schreibt er bei meinem Steuergerät bei Fahrzeughöhe absolut li vo 108, re vo 114, li hi 113, re hi 114, beim C-Index Steuergerät vo links 1, vo re 254, li hi 1, re hi 254

Jetzt bin ich ein bisserl Ratlos, hat jemand vielleicht noch ne Idee?

Danke

Gruß

Karl

Ähnliche Themen
22 Antworten

komisch das bei kaltem wetter die taste öffter gelb leuchtet bei umstellen..( bin noch nicht dazu gekommen den schalter zu wechseln)

Hallo, hab recherchiert und experimentieren zum meinem Glück hast bei uns ganze Woche lang geregnet ich sag gleich warum.

 

Hab mein Auto in der Garege stehenlassen vorher OBD Kabel angeschlossen Fahrzeug verriegelt. Am nächsten Morgen per Schlüssel FB Taste lange gedrückt halten so das die Fensterscheiben runter Tür NICHT aufmachen, dann Tablet angeschlossen VCDS gestartet und Zündung angemacht. Bei niveauregulierung Steuergerät unter messertblöcke Fahrzeug Höhen unterschied und niveadeferenz ausgelesen, dann entsprechend jede Achse korrigiert seit dem Fahrzeug wieder weicher geworden. So und jetzt hab festgestellt das wenn es sehr stark regnet oder geregnet hatt das während der Fahrt die Dämpfer Taste blinkt ab und zu mal also bin drunter und festgestellt das diese Einheit wo Sensor + Kustoff Koppelstangen da wo die untere Verschraubung ist ist zum Teil fest oder sehr schwergängig. Also meine Nächte Baustelle.

 

PS: bitte keine Anmerkungen wegen Grammatik.

Wenn deine Koppelstangen fest oder schwergängig sind dann wird dein Fahrwerk auch härter mach Sie sauber, gangbar und fette sie schön ein dann wirst du überrascht sein wie toll er wieder wie auf Wolken schwebt.

Grüße Robert

Hi, ich habe aktuell auch das Gefühl das mein GP4 nicht weich genug ist auf Komfort Stellung - Wenn ich auf Mittelwert stelle kommt es mir gefühlt weicher vor. Die Koppelstangen geprüft lassen sie h bewegen / einfach im Stand des Fahrzeuges. Auch auslesen lassen keine Fehler eingetragen. (Habe kein anderen Vergleich nur aus Probefahrten die in Erinnerungen waren ;-))

 

Was mir noch nicht klar ist trotz Suche auf die Schnelle: wenn es in der Mitte steht dann leuchtet die Taste weiß- sobald auf Komfort oder Sport dann leuchtet diese orangefarben. > kein Fehler eher ein visueller Hinweis das man abweichend von Mittelwert etwas eingestellt hat?

 

Danke und Gruß

Viktor

Asset.JPG

Kommt oft auf die Bereifung an, wie sich die verschiedenen Einstellungen auf den "gefühlten" Komfort auswirken.

Sommer -oder Winterreifen, sogar das Reifenfabrikat bewirken da doch deutliche Unterschiede.

Die unterschiedlichen Farben sind in der Tat nur ein visueller Hinweis.

LG

Udo

Danke Udo für die Hinweise :) - 19 Zoll auf ziemlich aktuellen Reifen die in 2018 drauf kamen und bisher ca 5k gesehen haben. Komme gerade nur kaum zum fahren und heute mal bewegen können und eben ein solches Gefühl gehabt ...

 

Ist das auch normal, wenn ich in den Wagenhebermodus schalte so eine Art kleine Fehlermeldung kommt? (Hatte ich einfach rein Interesser mal im Stand bei laufenden Motor gedrückt- oder kam der Fehler, weil ich es vllt. direkt hintereinander gemacht hatte? Hatte danach nen Stopp beim Bekannten gemacht der aber keinen Fehler im Speicher - war aber kein ODIS oder VCDS)

Asset.JPG

Die SuFu ist dein oder besser mein Freund:;)

https://www.motor-talk.de/.../...des-wagenhebermodus-t6311424.html?...

LG

Udo

Zitat:

@A346 schrieb am 29. Februar 2020 um 16:11:24 Uhr:

Die SuFu ist dein oder besser mein Freund:;)

https://www.motor-talk.de/.../...des-wagenhebermodus-t6311424.html?...

LG

Udo

Danke Udo :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen