ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. LPG + oefters mal Vollgas = beschaedigter Zylinderkopf

LPG + oefters mal Vollgas = beschaedigter Zylinderkopf

Themenstarteram 19. Januar 2007 um 10:24

Halloechen LPGler und andere,

wollte kurz ueber meinen Golf berichten.

Der jetzige Besitzer (der 7. wohlgemerkst) - ein guter Bekannter von mir, hat letztens den Zylinderkopf abgenommen und Risse festgestellt. Der Wagen hat nunmal um die 240-245 Tkm (davon 70 auf LPG) und wurde oefters mit Vollgas ueber mehrere Stunden ueber die AB gejagt....

Also ein Tipp fuer alle die richtig Gas geben wollen - eine staerkere Machine holen, damit ihr nicht die ganze Zeit im Vollasbereicht faehrt.

PS. Das Auto faehrt noch ohne Probleme - trotz beschaedigtem Zylinderkopf...

Ähnliche Themen
24 Antworten
am 19. Januar 2007 um 10:46

Als Gaser sollte man eigentlich wissen, daß man nicht stundenlang volllastig auf der AB knallen sollte! Ganz klar, daß die Maschine Schaden nimmt!

Gas verbrennt nun mal heißer als benzin und das nagt an jedem Motor, auch wenn die Leistung eines Motores noch größer ist.

Und Dein Thread klingt auch irgendwie sehr merkwürdig. Du willst über Deinen Golf berichten und erzählst etwas von dem Auto Deines Bekannten.

Fragt sich nur wie lange der Motor mit Rissen im Zylinderkopf noch fährt.

Themenstarteram 19. Januar 2007 um 11:24

Weil das Auto meines bekannten mein Golf ist...

Aber als ich die Gasanlage eingebaeut bekommen habe (2002) wurde es mir halt nicht gesagt.

Zitat:

Original geschrieben von BS-Toni

Als Gaser sollte man eigentlich wissen, daß man nicht stundenlang volllastig auf der AB knallen sollte! Ganz klar, daß die Maschine Schaden nimmt!

Gas verbrennt nun mal heißer als benzin und das nagt an jedem Motor, auch wenn die Leistung eines Motores noch größer ist.

kannst du das mit der heisseren verbrennung irgendwo belegen - mich würd das mal interessieren wieviel das tatsächlich ausmacht?

Vieleicht sind diese "Risse" ganz normale Spuren die bei dieser Kilometerleistung beim Golf entstehen,auch auf Benzin und bei 7 Vorbesitzern weis man nie wie die Karre vergewaltigt worden ist?! Ich kenne die Golf-Motoren jetzt nicht so genau um das beurteilen zu können,aber welcher Motor ist denn verbaut?

Edit:Laut deiner Sig wohl ein 1,6er wenn es der Golf ist von dem du redest?!

Re: LPG + oefters mal Vollgas = beschaedigter Zylinderkopf

 

Zitat:

Original geschrieben von The Tiger@

Also ein Tipp fuer alle die richtig Gas geben wollen - eine staerkere Machine holen, damit ihr nicht die ganze Zeit im Vollasbereicht faehrt.

Der Tip gilt nicht nur für Gaser! Zumal ständiges Vollgastreten auch nicht grad verbrauchsgünstig ist, da ist ein stärkerer Motor auch die sparsamere Variante.

So viel wird das mit Gas denke ich nicht ausmachen. Es verbrennt nicht heisser. Nur den Kühlungseffekt wenn unter Vollast angefettet wird gibt es unter Gas nicht, daher ist in dem Betriebszustand die Temperatur schon etwas höher. Wieviel - keine Ahnung. Vielleicht hat ja mal jemand Zahlen dazu

Gruß Meik

Irgendwer wird da schon die Kurve mit der höheren Verbrennungstemperatur finden. Ich persönlich denke, das die Verbrennungstemperatur bei jeden Auto sich individuell verändert. Bei denen, die recht wenig Mehrverbrauch auf Gas haben, und hochtourig fahren wird die Temperatur wohl um einiges höher sein.

Aber Risse im Zylinderkopf jenseits der 200000 Km sind ja auch nichts besonderes, oder? Solange der Kopf dicht ist,....

19E??? Also nen 2er...

Was soll man sagen, zumindestens bei den alten Dieseln sind Risse im ZK serienmässig... Solange du genug Kompression hast, leb damit...

Genau, Risse im Kopf kommen bei vielen Fahrzeugen vor, ist nichts aussergewöhnliches. Solange die Risse nicht irgendwo durchgehen z.B. in einen Kühlwasserkanal ist das auch nicht weiter tragisch.

jo als ich meinen ersten Alukopf sah hab ich auch nen Schreck bekommen das da hier und da kl. Risse waren sogar am Ventilsitz; der Alu Müll verzieht halt wie sau. Die alten Guß Köpfe waren da zwar steifer aber wenn die nen Riß hatten warn´se hin denn der ging immer durch nach meinen Erfahrungen.

Hat nix mit Alu-Müll zu tun. Einige Hersteller haben Alu-Köpfe gebaut aber die Motorgehäuse aus Kostengründen aus Grauguss gelassen. Und da sich Stahl und Alu bei Erwärmung unterschiedlich ausdehnen gibts bei denen dann oft Risse und defekte ZKD.

Ein kompletter Alumotor hat die Probleme nicht.

Gruß Meik

kann man eigentlich die Temp. durch irgendwas außer Flash Lub senken? wie sieht das mit nem größeren Ölkühler oder ähnlichem aus?

vielen Dank für Erklärungen

Zitat:

Original geschrieben von olomino

wie sieht das mit nem größeren Ölkühler oder ähnlichem aus?

Beeinflußt nicht direkt die Verbrennungs bzw Brennraumtemperatur!Flashlube wohl auch nicht!

*lol* frag Gini mal, ob sie dir was zaubert... Diese Mittelchen haben nur Wirkung im Geldbeutel des Verkäufers...

Klar kann man auch die Verbrennungstemp senken... Durch mehr Treibstoff... :p

Zitat:

Durch mehr Treibstoff...

oder

-wassereinspritzung direkt in den zylinder

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. LPG + oefters mal Vollgas = beschaedigter Zylinderkopf