ForumA6 4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4K
  7. Lieferzeiten (LZ) und Wartezimmer

Lieferzeiten (LZ) und Wartezimmer

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 8. Januar 2019 um 11:24

Hallo Zusammen,

da es aktuell keinen Lieferzeiten Thread mehr gibt eröffne ich mal einen neuen :)

Aktuell scheint die Auslastung bei Audi sehr sehr schlecht zu sein.

Mein Händler hat sich gestern bei mir gemeldet und mir mitgeteilt das er meine Bestellung (Wunschtermin KW19/20) noch nicht aufgibt da aktuell das Fahrzeug bereits nach 8 Wochen bei ihm auf dem Hof stehen würde. Laut seiner Aussage hätte er gegenüber Audi dann auch eine Abnahmeverpflichtung.

Ich dachte bisher immer, dass Fahrzeuge auch zu einer Wunschlieferwoche bestellt werden könnten, scheint wohl nicht so zu sein. :(

Fazit, Lieferzeit A6 Avant derzeit ca. 8 Wochen :D

Grüße Scoty81

Beste Antwort im Thema

Macht euch keine Sorgen. Ich habe letzte Woche meinen A6 competition gegen einen neuen S6 getauscht und hatte wegen den negativen Kritiken auch Bauchschmerzen.

Aber ich muss sagen es ist schön den neuen zu fahren.

Top verarbeitet mit vielen sinnvollen Neuerungen.

Die vielbeschriebene anfahrschwäche fand ich nach dem dieselupdate beim alten viel schlimmer.

Der neue S6 zieht viel harmonischer von unten durch. Ganz zu schweigen vom besseren Schaltrythmus des neuen.

Es ist ein hervorragendes Auto auf das ihr euch freuen könnt.!

2965 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2965 Antworten

Zitat:

@Virwty schrieb am 8. Mai 2021 um 08:30:05 Uhr:

Gestern ging meine Bestellung bei uns in den internen Genehmigungsverlauf.

Sollte dann in wenigen Tagen von der Firma bei Audi bestellt werden.

Mein freundlicher sagte ca. 5 Monate.

Folgende Konfiguration ist es nun geworden: www.Audi.de/AME6538F

kurze Frage,

wieso hast du den 50er und nicht den 55er genommen.

Hättet du den genommen, wärst du auf den ersten Blick fast beim gleichen Endpreis, da sehr viel schon Serie beim großen ist.

Mein evtl. zukünftiger war somit auch günstiger als der kleinere + Zusatzausstattung.

@petconsoe1 Ich hätte gerne den 55er genommen. Gerade wegen mehr Leistung, roten Bremssätteln und Carbon Interieur. Ich hab auch gesehen das er nur minimal teurer ist als der 50er.

Wir haben bei uns in der Firma ein sehr großzügige aber auch sehr komplexe Firmenwagenreglung.

In die Gesamtrate wird neben der Leasingrate auch eine Kraftstoffpauschale, Reifenersatzrate, Versicherung, GEZ, etc.

Und beim 55er ist die Kraftstoffpauschale und Reifenersatzrate deutlich höher als beim 55er. Somit hätte ich diesen nicht so voll machen können wie ich es jetzt beim 50er gemacht habe.

Gegen die roten Bremssättel hätte dann sowieso meine bessere Hälfte etwas gehabt - mag sie einfach nicht.

Die Mehrleistung macht sich nur bei der Beschleunigung bemerkbar - Höchstgeschwindigkeit ist ja gleich - und wie oft braucht man die?

Somit musste ich somit nur auf das Carboninterieur verzichten - beim 55er hätte ich dagegen auf viel mehr Ausstattung verzichten müssen.

Ja das ist dann natürlich nachvollziehbar.

Bei uns ist zum Glück nur die reine Leasingrate + Service Packet entscheidend. GEZ, Versicherung, Kasko etc wird nie beachtet und gesondert abgerechnet.

 

Eigentlich macht die höhere Reifenrate und Kraftstoffpauschale ja gar keinen Sinn, aber dagegen kann man wohl nix sagen...

Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Kann es auch nicht ganz nachvollziehen, aber es ist nun mal so.

Ich freue mich auf den 50er und finde es irgendwie pervers ein 95k Auto zu fahren.

Für mich ein extremer Sprung.

Meine Abholung steht nun fest. Bestellt im September 2020 - Abholung am 19.05.2021 in Neckarsulm.

A6 Avant 55 TFSIe

Zitat:

@Virwty schrieb am 12. Mai 2021 um 00:40:00 Uhr:

Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Kann es auch nicht ganz nachvollziehen, aber es ist nun mal so.

Ich freue mich auf den 50er und finde es irgendwie pervers ein 95k Auto zu fahren.

Für mich ein extremer Sprung.

Glückwunsch auf jeden Fall zum schönen Auto :)

 

Ja die Preise sind echt pervers.

Und dann dennoch mit Hälfte zu versteuern :)

Ich stehe noch zwischen der Entscheidung zwischen S4 und 55tfsie.

Wäre für mich auch beides ein Sprung nach oben :)

 

@LG885 Glückwunsch! :) Steigt nach 8 Monaten warten die Vorfreude noch?

@petconsoe1 Wenn Geld keine Rolex spielt dann den S4. ;)

Geld spielt ja irgendwie immer einer Rolle...

Dank 100% Homeoffice kostet der Hybrid "kaum" was an Steuern.

Den Vorteil könnte ich erst nach Fahrtenbuchkorrektur beim S4 erreichen...

Nur wer hat schon Lust auf Fahrtenbuch?

Das stimmt wohl.

Fahrtenbuch kommt für mich nicht in Frage.

Dann wohl das den TFSIe ??

Ich habe in 3 Autos Vimcar. Pro Auto pro Woche ca. 1,5 Minuten Aufwand und viele €€€ gespart.

Zitat:

@kanzlersoft schrieb am 12. Mai 2021 um 22:36:13 Uhr:

Ich habe in 3 Autos Vimcar. Pro Auto pro Woche ca. 1,5 Minuten Aufwand und viele €€€ gespart.

Hab es auch, die Kosten sind überschaubar. Gesamtaufwand für ein Fahrtenbuch ist da, aber sehr viel angenehmer und einfacher als es manuell zu machen.

Die lange Wartezeit hat mich erst darauf gebracht mich mehr damit zu beschäftigen. Rate jedem mit geeignetem Fahrprofil sich es genau anzuschauen :)

Zitat:

@wauso schrieb am 13. Mai 2021 um 10:10:18 Uhr:

Zitat:

@kanzlersoft schrieb am 12. Mai 2021 um 22:36:13 Uhr:

Ich habe in 3 Autos Vimcar. Pro Auto pro Woche ca. 1,5 Minuten Aufwand und viele €€€ gespart.

Hab es auch, die Kosten sind überschaubar. Gesamtaufwand für ein Fahrtenbuch ist da, aber sehr viel angenehmer und einfacher als es manuell zu machen.

Die lange Wartezeit hat mich erst darauf gebracht mich mehr damit zu beschäftigen. Rate jedem mit geeignetem Fahrprofil sich es genau anzuschauen :)

Ich habe mir vor ca. 2 Jahren auch für wenige Wochen Vimcar angeschaut und hatte nervige Probleme mit meinem Auto (BMW 5er):

- Alarmanlage löste aus wenn ich nach dem Abschalten des Motors nicht ca. 15 Sekunden gewartet habe bis ich abschloss.

- sporadisch Fehlermeldungen im Fahrzeug (nach Rückmeldung von Vimcar wegen des ODB-Steckers).

 

Den Service von und die Kommunikation mit Vimcar war zu der Zeit sehr angenehm, jedoch war ich im Alltg wegen der o.g. Themen recht genervt.

Hast Du auch ähnliches erlebt oder läuft der Dongle völlig problemlos im Audi?

 

Danke Dir vielmals für ein kurzes Feedback :)

Eine Frage an die Community.

Meiner, 55 tfsi e wurde Ende Oktober bestellt und nächste Freitag kann ich ihn in Neckarsulm abholen.

Wird dieser den größeren Akku und damit mehr elektrische Reichweite haben?

Danke Euch

Also ich hätte keinen Schmerz ein Fahrtenbuch zu führen, jedoch lohnt es sich bei mir einfach nicht.

@maestro5678 So wie ich das bisher gelesen habe kommt das drauf an welches Modeljahr du bekommst. Sollte aber das 21er sein und somit mit dem größeren Aklu, da das 22er bereits in den Startlöchern steht.

Zitat:

@maestro5678 schrieb am 13. Mai 2021 um 12:11:27 Uhr:

Eine Frage an die Community.

Meiner, 55 tfsi e wurde Ende Oktober bestellt und nächste Freitag kann ich ihn in Neckarsulm abholen.

Wird dieser den größeren Akku und damit mehr elektrische Reichweite haben?

Danke Euch

Ganz sicher den größeren Akku ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4K
  7. Lieferzeiten (LZ) und Wartezimmer