ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Lenkrad vor/nach Mopf kompatibel?

Lenkrad vor/nach Mopf kompatibel?

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 11. April 2017 um 15:22

Mein Wagen Bj.2004-passt dort ein Lenkrad von Vormopf ohne Probleme und Umbauarbeiten inklusive Bedienung am Lenkrad,würde gerne meines gegen Holzlenkrad austauschen.

habe auch versucht hier im Forum mich zu belesen,aber ohne Erfolg.Leider keine konkrete und Abschließende Meinung(Erfahrungswerte)gefunden

Ähnliche Themen
16 Antworten

Mopf und VorMopf haben nicht komplett kompatible Lederfarben. Die Tasten, sind sowieso nicht Teil des LR. .

Themenstarteram 11. April 2017 um 16:03

Da ich auf Holz/Leder Variante umstellen möchte,muss ich es auch neu beziehen lassen,es geht nur um die technische Komponente,Airbag und Schalter müssten demnach schon passen!?

Zitat:

@Bamberger_1 schrieb am 11. April 2017 um 15:37:40 Uhr:

Mopf und VorMopf haben nicht komplett kompatible Lederfarben. Die Tasten, sind sowieso nicht Teil des LR. .

Wenn es sich um eine Lederausstattung in Antrazit / Schwarz handelt, passt das Lenkrad.

Bei anderen Farben wird es jedoch eher nicht passen, weil die Farb Nuancen zwichen vor Mopf und Mopf, wie Bamberger_1 schon geschrieben hat, nicht gleich sind.

Mechanisch und elektrisch passen die Lenkräder alle.

Gruß an alle.

Klaus

Themenstarteram 11. April 2017 um 16:16

Dass ist ja die Hauptsache,farblich bekommt man alles hin.Die Technik muss zu 100% passen

Zitat:

@schwertderzeit schrieb am 11. April 2017 um 16:08:50 Uhr:

Wenn es sich um eine Lederausstattung in Antrazit / Schwarz handelt, passt das Lenkrad.

Bei anderen Farben wird es jedoch eher nicht passen, weil die Farb Nuancen zwichen vor Mopf und Mopf, wie Bamberger_1 schon geschrieben hat, nicht gleich sind.

Mechanisch und elektrisch passen die Lenkräder alle.

Gruß an alle.

Klaus

Falls du kein farblich exakt passendes Lenkrad bekommen kannst, wäre es unter Umständen auch möglich ein gekauftes Lenkrad mit der passenden Lederfarbe nachträglich selbst einzufärben und es so passend zu deiner Ausstattung zu gestalten.

Die Tasten und der Airbag sind auch technisch und elektrisch kompatibel, wobei es sich farblich, ausser bei Schwarz / Antrazit, dann wiederum so wie schon erwähnt verhält.

Gruß.

Klaus

Themenstarteram 11. April 2017 um 16:23

Habe soeben eins erworben,sogar in meiner Wunschfarbe Kastanie/Schwarz-nun wollen wie nur noch hoffen dass es passt und funktioniert

Zitat:

@schwertderzeit schrieb am 11. April 2017 um 16:20:50 Uhr:

Falls du kein farblich exakt passendes Lenkrad bekommen kannst, wäre es unter Umständen auch möglich ein gekauftes Lenkrad mit der passenden Lederfarbe nachträglich selbst einzufärben und es so passend zu deiner Ausstattung zu gestalten.

Die Tasten und der Airbag sind auch technisch und elektrisch kompatibel, wobei es sich farblich, ausser bei Schwarz / Antrazit, dann wiederum so wie schon erwähnt verhält.

Gruß.

Klaus

Glückwunsch, das Holz / Leder Lenkrad ist wirklich etwas schönes, meiner Meinung nach, ein geradezu unverzichtbares Accessoires bei der S-Klasse.

Falls du noch den original Wahlhebel in Holz / Leder Ausführung bekommen kannst, wäre alles stimmig.

Gruß.

Klaus

Wir schon gesagt, die Tasten sind nicht Teil des Lenkrades und meist auch nicht der Airbag, da man diesen nicht ohne weiteres versenden darf. (Aus Sicherheitsgründen)du musst deine alten Tasten und deinen Airbag nutzen. Nur der Formhalber Airbags dürfen NUR von Werkstätten mit entsprechender Ausbildung/Ausrüstung de/montiert werden

Heyo... Viel schlimmer als nicht passendes Leder ist die Tatsache, dass das Holz komplett anders war im VorMOPF.

 

Aber vllt sieht mans nicht beim Lenkrad. :)

Kastanie gab es sowohl beim Mopf als auch beim VorMopf

Die Hölzer fallen immer unterschiedlich aus, ist halt Natur.

Deswegen kann es immer zu Unstimmigkeiten kommen auch wenn es die selbe Holzart ist.

Muss man halt auch etwas Glück haben und ein Teil finden was zumindest halbwegs zum vorhandenen Holz passt.

Gruß.

Klaus

Übrigens, dass was hier schon erwähnt wurde, der Austausch des Airbag ist eigentlich ein Fall für eine Fachwerkstatt, auch wenn sich die wenigsten daran halten.

Allso bitte nicht leichtsinnig sein, die Kräfte, die bei einer Zündung des Airbag, freigesetzt werden, sind wirklich nicht zu unterschätzen und können schnell mal zu schweren Verletzungen oder auch schlimmeren führen.

Unbedingt ist bei Arbeiten an einem Airbag immer die Batterie abzuklemmen, ebenso ist auf eventuelle statische Ladung zu achten ( unmittelbar vor Beginn der Arbeiten an geeigneter Stelle erden, z.B. ein blankes Heizungsrohr aus Metall umfassen ) und Schutzkleidung zu tragen ( Sutzbrille, Sutzhandschuhe und schwer entflammbare Kleidung.

Gruß an alle.

Klaus

Heyo,

 

geht nicht darum was es gab, sondern wie es aussah. Wurzelnuss gabs auch im VorMopf wie im Mopf. Das im Mopf ist aber erheblich heller, weshalb z.B. alle COMAND-Umbauer Probleme mit der Mopf-Blende im VorMopf haben.

 

Gilt analog für alle Zierleisten/Arten. :)

 

Ist also das gleiche? wie mit dem Leder.

Kurze frage; Airbag vom Mopf Lederlenkrad würde in ein Mopf Holz-Leder Lenkrad passen?

laut EPC soll es einen anderen Airbag für Holz Lenkräder geben, deshalb zögere ich grade mit den kauf.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Lenkrad vor/nach Mopf kompatibel?