ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Lautsprecher für V70

Lautsprecher für V70

Themenstarteram 18. Juni 2002 um 14:31

Hi,

habe mir gerade einen V70 D5 zugelegt und musste leider festellen, dass die Lautsprecher nicht besonders sind.

Nutze die Lautsprecher des HU403 Audiopakets und das 603 Radio.

Hat einer einer Erfahrungen bezüglich Nachträglichen Einbau von Lautsprechern? Marke, Preis, wo einbauen und Infos im Internet etc.

Danke und Grüße

Andreas

Ähnliche Themen
12 Antworten

Strange?

 

Wie konnte das passierren?

CU

BK

Hy Andreas,

also in unserem V70 ist das HU-603 RDS eingebaut und mit dessen Lautsprechern sind wir extrem zufrieden, allerdings sind wir auch keine Hifi-Freaks, die sich eine Anlage für mehrere 10.000€ in ein Auto basteln würden.

Was uns aufgefallen ist, ist eine doch merkliche Verbesserung der Lautsprecher zwischen unserem alten V70 aus 10/2000 und dem neuen aus 3/2002 hinsichtlich der Klangqualität.

Eine Frage am Rande aber noch an dich: Wie kommst du zu dem Lautsprecherset des HU-403 und gleichzeitig an das HU-603 als Gerät?

Gruß

Jo

Themenstarteram 20. Juni 2002 um 12:07

Zitat:

Original geschrieben von Ransom

Eine Frage am Rande aber noch an dich: Wie kommst du zu dem Lautsprecherset des HU-403 und gleichzeitig an das HU-603 als Gerät?

Gruß

Jo

bei meinem D5 handelte es sich um ein Bestandsfahrzeug mit 21% Preisvorteil (Kein EU-Import) und das einzige was ich noch als Zusatzausstattung aushandeln konnte war das 603.

Gruß

Andreas

bitte prüfe, welche Lautsprecher Du hast.

grds. werden beim 403 und beim 603 (wenn ohne Verstärker bestellt) immer dieselben Lautsprecher verbaut!

Selbst beim 403 sind immer verbaut (6 nach Liste):

- die Hochtöner HT180 (neben den Griffen vorn

- die bass/mitteltöner in den Vordertüren HT-280

- die bass/mitteltöner in den Hintertüren HT-380

Sind alle 6 verbaut, prüfe den Equaliser im Radio. Siehe Topic hier von heute "geheime Radiocodes". Mein Equaliser war schlecht eingestellt.

Wenn es dir immer noch nicht gefällt, kannst Du im original auf 3-4 Erweiterungsstufen gehen.

1. Stufe:

- Lautsprecher HT 681 für die D-Säulen hinten

- Subwoofer HT 881

- restlichen Lautsprecher bleiben

2. Stufe

- Stufe 1 plus:

- Austausch der Hochtöner vorn gegen die HT 181

- Austausch der Bass-Mitteltöner vorn HT 281

- Austausch der bass-Mitteltöner Hintertüren HT 381

- Verstärker PA-200

3. Stufe

aber nur bei Leder möglich, ansosnsten brauchst Du andere Türtafeln vorn!

- Stufe 2 plus/anders,

- Bass-Mittelton, 2Wege vorn HT 282 statt HT 181

- Lautsprecher HT 382 Türen hinten statt HT 381

- Verstärker PA 300 statt PA 200

Jürgen

Lautsprecher v70

 

Hallo,

Ich fahre einen s60 und möchte evtl. auch die Lautsprecher ersetzen.

Hast Du in Zwischenzeit etwas unternommen und Erfahrungen sammeln können ?

Danke für die evtl. Antwort

Themenstarteram 16. August 2002 um 10:44

Hallo Tom,

bisher habe ich noch kein passendes Angebot gefunden. Bin aber jetzt nach zwei Monaten, absolut überzeugt, dass ich etwas tun muss. Die vorhandenen 6 Lautsprecher liefern keine besonders gute Qualität. Werde mich melden sobald ich Neuigkeiten habe.

Gruß

Andreas

Hallo,

geht doch mal zu Eurem Volvo-Händler und hört Euch in einem Vorführauto das Volvo-Premium-Sound-System an.

Es ist sicher das beste was es für diese Fahrzeuge zu kaufen gibt. Für das Dolby-System gibt es von Volvo eine Demo-CD: Hammerhart !! - da könnt Ihr auch Eure Heimanlage an die Grenzen bringen.

... Matthias

www.Volvo-Liebhaber.de

Hi Matthias!

Wie würdest Du denn den Klangunterschied zwischen einem normalen CD-System (das 603?) und dem Premium Sound System definieren? Oder vielleicht ist es einfacher, eine %uelle Verbesserung anzugeben - auch wenn das etwas sehr, sehr subjektives ist...

mfG - linn

Hallo,

der Unterschied ist wie zwischen einem Kofferradio und einer sehr guten Stereo-Anlage. Im Ernst, das Dolby-Premium-System klingt unglaublich gut. Wir haben Rock-Musiker in der Kundschaft mit dieser Anlage und die sind begeistert.

Die Demo-CD ist da ein MUSS, beeindruckend wenn ein Jumbo im Landeanflug durch Dein Auto fliegt....

... Matthias

www.Volvo-Liebhaber.de

Hallo,

insbesondere an Ankro:

Zur Erinnerung: Habe die HU803-Anlage mit 9 HP und 4x50 Watt im s60.

Ich hatte letzte Woche die Gelegenheit mit einem s60 mit der Premium-Sound-Anlage zu fahren. Fazit: besserer Sound, nicht so flach, insbesondere im Bass und Mittelbereich.

Die Anlage kommt aber nicht an meine damalige Alpine-Anlage (Radio CD-Wechlser + 6 Lautsprecher Kenwood und Infinity) für 1.500 € ran. Würde es nicht die ganze Mittelkonsole verunstallten, würde ich sofort gegen die Alpine-Anlage tauschen.

Ich habe jetzt beschlossen Boston-Lautsprecher einbauen zu lassen, vorne in den Türen und, falls noch erforderlich, in der Hutablage.

Ich denke das insbesondere der Austausch der der vordren Türlautsprecher was bringen wird.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Tschüss!

Hi!

Boston ist eine gute Wahl. Welches kommt denn rein? Das Pro4.2?

mfG - linn

Hallo,

So, die neuen Lautsprecher sind drin!

Bei meiner Anlage (HU803-4x50W-9LP sog. "high-performance-Lautsprecher", keine Premium-Anlage) wurden folgende Lautsprecher ersetzt:

Türen vorne: Boston FS60

Türen hinten: Boston FX6

Center-Lautsprecher (nur bei HU803):

kann anscheinend nicht, oder nur umständlich, ausgetauscht werden da dieser offenbar einen eigenen Verstärker hat (dies wurde mir von 2 unabhängigen Ausrüstern mitgeteilt, ob's stimmt weis ich nicht)

Bass-Lautsprecher in Hutablage:

wurden auf Anraten des Ausrüsters beibehalten da ein Austausch, bei dem vorhandenen Volvo-Verstärker, nicht viel bringen würde.

Fazit: Die Klangqualität hat sich deutlich verbessert!

Ich möchte nicht behaupten dass es jetzt eine Spitzenklassenanlage ist, ich würde das als gehobene Mittel- bis Oberklasse ansehen (vorher: Mittelklasse). Hatte man vorher den Eindruck eines flachen Sound's der hauptsächlich aus dem Fussraum kommt (wahrscheinlich wegen der wenig präsenten Tweeter), so hat man jetzt einen Sound mit wesentlich mehr Klangtiefe und das ganze kommt jetzt aus Ellbogen-/Schulterhöhe.

Der Dolby-Surround-Klang ist ebenfalls wesentlich besser auch wenn der Center- und die Basslautsprecher beibehalten wurden.

Ein grossen Unterschied zur Volvo-Premium-Anlage, die ich vor kurzem testen konnte, sehe ich nicht.

Kostenpunkt der Umrüstung (in Luxemburg, mit Einbau: 445€ mit MWSt.)

Kurzum: das ganze hat sich wirklich gelohnt!!!

Mein Tip für Um-oder Nachrüster:

Die Volvo-Premium-Sound-Anlagen u.s.w. in allen Ehren, aber mein Tip ist: so wenig wie möglich bei Volvo kaufen, bei den Ausrüstern gibt's besseres und dies auch noch günstiger:

Radio: wegen dem Design bei Volvo

Center-Lautsprecher: geht wohl nicht anders als bei Volvo (siehe oben)

Verstärker: der von Volvo kann ohne Probleme unterm Sitz eingstöpselt werden. Beim HU803 würde ich den den 4x75W empfehlen. Falls möglich trotzdem beim Ausrüster kaufen,

Lautsprecher: Beim Ausrüster kaufen!

Tip an Ankro für Umrüstung auf HU803:

HU803+Center-HP bei Volvo, den Rest als aufeinander abgestimmte Teile beim Ausrüster.

Hoffe geholfen zu haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Lautsprecher für V70