ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Lautsprecher dröhnen

Lautsprecher dröhnen

Themenstarteram 25. April 2005 um 19:31

hall,

ich habe Lautsprecher 4X16,5mm 3Wegelautsprecher je 55watt rms.

Mein Radio 4x 45rms

Doch beim vollem aufdrehen der Lautstärke beginnen die Lautsprecher zu zerren. Wenn ich den Bass auf´-6 mache läuft zwar besser, doch auch unsauber. Daher meine Frage, wie kann das beheben ohne die Lautsprecher zu ersetzen, denn die sind schon neu. Kann man das mit Verstärter irgendwie machen.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Kann man.

 

:D

 

Ach du wolltest noch mehr wissen?!

Also externe Endstufe angeklemmt und ein Hochpassfilter eingeschalten. Damit werden dann die tiefen Bässe, die die LS nicht soo laut wiedergeben können deutlich abgeschwächt. Der Effekt ist aber wesentlich anders als der Regler am Radio.

Gruß, Seb

Themenstarteram 25. April 2005 um 19:42

Zitat:

Original geschrieben von Physician

Kann man.

 

:D

 

Ach du wolltest noch mehr wissen?!

Also externe Endstufe angeklemmt und ein Hochpassfilter eingeschalten. Damit werden dann die tiefen Bässe, die die LS nicht soo laut wiedergeben können deutlich abgeschwächt. Der Effekt ist aber wesentlich anders als der Regler am Radio.

Gruß, Seb

danke für antwort. Hilft das auch wenn die Lautsprecher schwach von der Leistung sind, oder nicht genügend stark

könntest du mir es genauer erklären. und paar links geben was ich mir anschaffen sollte. ich kenne mich überhaupt nicht aus. bitte

Hi,

um Dir was empfehlen zu können solltest eher Du konkreter werden :D

1. was für Lautsprecher sind das, Marke, Bezeichnung, Leistungsdaten etc.

2. Was wärst Du bereit auszugeben?

3. Was hast Du asser den Lautsprechern und dem Radio, und vor allem was isses für ein Radio ;)

4. Was für ein Auto, bevor die Frage kommt was das damit zu tun hat, ich greif einfach mal vor und denke an einen eventuell zu verbauenden Subwoofer ;)

Lg

flo

Re: Lautsprecher dröhnen

 

Zitat:

Original geschrieben von Mexika-Golf

hall,

.

Mein Radio 4x 45rms

Wohl eher 4x15 Watt RMS.

Die 4x45 Watt sind der MAX-Wert.

Themenstarteram 25. April 2005 um 20:05

Also golf 3

4 lautsprecher von ebay ich weiss die scheiß, da könnt ihr euch sparen zu sagen. 4x diese Lautsprecher

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

ja ich habe schon subwoofer bestellt und 2 kanalendstufe.

ich möchte einfach das die Lautsprecehr beim vollem aufdrehen nicht zerren.

radio ist pioneer 3700 mp 4x45watt

ausgeben nicht viel, denn ich möchte nur irgendwie das die Lautsprecher bei voller Leistung normal laufen

am 25. April 2005 um 20:30

Hi,

das mit den Lautsprecher zerren kommt ganz einfach davon, dass du mit deinem Radio zu wenig Leistung den Lautsprechern zur Verfuegung stellen kannst.

Wie vorher schon gesagt wurde, haeng ne Endstufe dran und dann geht das ganze auch lauter, bei bessere Qualitaet.

Darf ich fragen, welche Endstufe und welchen Subwoofer du bestellt hast?

Schoenen Gruss

Also das Problem bei der Sache ist einfach mal, dass die kleinen Lautsprecher wie schon beschrieben tiefen Bass nur leise wiedergeben können.

Irgendwann ist dann ein mechanisches Limit erreicht, das heißt es kratz, klappert und klingt nicht mehr gut. Auf längere Sicht gehen die LS kaputt.

Um tiefen Bass laut zu hören nimmt man nicht ohne Grund Subwoofer, da die größer sind und aufgrund der Bauweise eben gut laut Bass machen können.

Die kleinen LS brauchen dann einen Hochpass, der Subwoofer einen Tiefpass. Wie der Name schon sagt, passieren einmal die tiefen Frequenzen das Filter und die höheren werden abgeschwächt und umgekehrt. Das Bild im Anhang sollte das darstellen.

Dazu brauchst du entweder ein Radio was das kann oder eine Endstufe die das kann. Die meisten Endstufen können das und zusätzlich kann man mit der auch noch lauter hören als ohne. Deswegen wird das zumeist empfohlen ...

Ansonsten kannst du dir meine Türbastelei anschauen: www.fh-zwickau.de/~sepl/polo

Da kann man das Prinzip gut erkennen. Wie man das kosmetisch macht, ist jedem selbst überlassen.

Normalerweise geht das alles auch unter der originalen Verkleidung zu machen.

Dann wird es schonmal weniger in der Tür klappern und die LS klingen besser/bässer (im Rahmen ihrer Möglichkeiten ;)).

Gruß, Seb

p.s. Ich kann übrigens keinen Link zu den LS sehen :rolleyes:

EDIT: Kann mir einer sagen, weswegen das angehangene Bild nicht angezeigt wird? War ein GIF und ich hatte die Vorschau benutzt ...

Themenstarteram 25. April 2005 um 20:33

subwoofer 400 watt rms und 2kanal endstufe 2x 250rms.

heißt das ich muss noch einen verstärker anschaffen, wenn dann welchen?? wie gesagt Lautsprecher je 55 watt rms und radio 4x45( weiß nicht ob rms, oder was anderes)

Könnte man jetzt so sagen ...

Wobei ... :D

Wenn schon, dann kannst' auch Nägel mit Köppe machen ;)

Hast du etwas Budget und Spaß am basteln?

Wegen der Endstufe und dem Subwoofer ahne ich ähnliches wie du schon mal gekauft hast +hmpf+

Vielleicht kann man ja nochmal neu anfangen und mit günstigen und teils gebrauchten Sachen was machen?!

Wo kommst' denn her? Vielleicht ist jemand in deiner Nähe so nett dir mal ne Anlage vorzuführen und dir bissel zu helfen.

Gruß, Seb

am 25. April 2005 um 20:41

Also dein Radio hat 45 Watt Musikleistung oder Maximale Leistung. RMS wirst so auf ca 15 RMS kommen.

Wenn du anstaendig Musik hoeren willst, solltest dir auf jeden Fall ne Endstufe fuer dein Fronstystem kaufen.

Darf man noch erfahren, welche Endstufe/Suboofer? Marke, Bezeichnung?

Wenn du eh aufs Geld schauen musst, wuerd ich dir empfehlen, die ganze Sache erstmal gut zu Planen und Schritt fuer Schritt deine Anlage zu kaufen.

Gruss

Themenstarteram 25. April 2005 um 20:42

ok nochmal

angenommen ich habe jetzt eine 2kanal endstufe die nur für subwoofer angerichtet ist. und die 4 LS kratzen bei hoher Lautstärke bei angefangen 23 von 30. welche endstufe muss ich kaufen und wie anschließen. nimmt das nicht überl, aber habe wircklich keine ahnung. verlasse mich auf euch.

bitte antworten

danke

Themenstarteram 25. April 2005 um 20:47

wenn mein radio 4 15 rms hat, dann denke ich mal dass zu wenig leistung an LS fließt. kann mir jemand erklären warum das passiert. denn ich auch es verstehen wenn die überlastet werden, aber das dies von zu wenig radioleistung kommt verstehe ich elektronikmäßig nicht.

ok ich suche mir eine weitere endstufe

Die 15 Watt elektrisch reichen um den LS mechanisch zu überlasten.

Die angegebenen 55 Watt sind für den 'sinnvollen Anwendungsfall' und da zählt Subwoofer nicht dazu ... Aber genau so werden die gerade verwendet. Die sollen Sachen wiedergeben, wofür die nicht geschaffen sind. Das ist ja eben das Problem, immernoch. ;)

Die radikale Lösung ist der Neuaufbau einer wirklichen Musikanlage, die das kann was du willst bzw. das Beste aus deinen Mittel herausholt.

Gruß, Seb

Zitat:

@Federspanner26706 schrieb am 25. April 2005 um 20:05:12 Uhr:

Also golf 3

4 lautsprecher von ebay ich weiss die scheiß, da könnt ihr euch sparen zu sagen. 4x diese Lautsprecher

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

ja ich habe schon subwoofer bestellt und 2 kanalendstufe.

ich möchte einfach das die Lautsprecehr beim vollem aufdrehen nicht zerren.

radio ist pioneer 3700 mp 4x45watt

ausgeben nicht viel, denn ich möchte nur irgendwie das die Lautsprecher bei voller Leistung normal laufen

Deine Antwort
Ähnliche Themen