ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Lautes Geräusch beim Einlenken VA - Knarzen

Lautes Geräusch beim Einlenken VA - Knarzen

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 16. Mai 2019 um 15:25

Moin aus Hamburg,

habe folgendes Thema:

Habe seit kurzem das Problem, dass (Wenn das Wetter wirklich warm ist / oder nach längerem Fahren)

Der Vorderwagen beim Einlenken (Links lauter als Rechts) "Knarz" Geräusche von sich gibt. Wenn ich stehe und das Lenkrad nur leicht bewege, knarzt es denn auch direkt los (halt etwas leiser). Stehe ich an der Ampel, rolle an und bremse direkt (Bremsen - los - Bremsen) dann höre das selbe geräusch nur etwas Dumpfer

Dachte erst das es aufscheurnde Reifen sind jedoch kommt es nicht davon. Das Geräusch ist von außen sehr gut hörbar also nicht nur im Innenraum.

Mein Vermutung liegt nun bei den Stabis. Angst jedoch habe ich das es das Lenkgetriebe ist.

Habt ihr da Erfahrung ob ich richtig liege??

Hab derzeit leider nicht sooo die Möglichkeit, dass Auto lange cheken zu lassen (Wenns vermeidbar ist).

Danke euch, LG Jannis

P.s.:

Noch ein paar Daten:

C200 K MOPF - Elegance -

5G Automat.

Reifen: 195 / 65 / 15

Servo öl ist voll.

 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Kann das Geräusch nicht vom Radlager von einem der vorderen Räder kommen ? Ich habe auch ein ähnliches Geräusch und auch beim Einlenken nach links. Rechts fährt das Auto geräuschlos.

Überprüft mal die McPherson Federbeine auf Federbruch.. hier vorallem die erste untere Windung der Feder

Bei mir wurde vor einiger Monaten gerade die rechte Koppelstange getauscht, da Klopfgeräusche auf unebenen Fahrbahn zu hören waren. Jetzt tritt das Knarzgeräusch auf. Können die zusammenhängen ?

Knarzt es nur beim lenken oder auch beim einfedern bzw. wenn man vorne wippt?

Themenstarteram 16. Mai 2019 um 18:51

So wohl als auch... Bein Einlenken ist das extremer.. beim Bremsen/Eintauchen der VA weniger laut.

Zitat:

@CubaLibre1978 schrieb am 16. Mai 2019 um 18:02:42 Uhr:

Knarzt es nur beim lenken oder auch beim einfedern bzw. wenn man vorne wippt?

Könnten dann auch die Gummis vom Stabi sein.

Genauer gesagt ist bei mir wie ein periodisches Schleifgeräusch; als würden sich 2 Materialen aneinander reiben. Aber unabhängig vom Geschwindigkeit; immer mit dem selben "Rythmus".

Ankerblech

Zitat:

@Fly97 schrieb am 17. Mai 2019 um 00:08:59 Uhr:

Ankerblech

Danke für den Tipp.

Meinst du den hinteren Ankerblech ? Vorne habe ich so etwas nicht (glaube ich zumindest).

vorne und hinten sind Ankerbleche verbaut .. siehe..

 

https://rover.ebay.com/.../0?...

 

https://rover.ebay.com/.../0?...

Zitat:

@Fly97 schrieb am 17. Mai 2019 um 01:43:29 Uhr:

vorne und hinten sind Ankerbleche verbaut .. siehe..

Ah, ok, ich werde mal das ansehen.

Themenstarteram 17. Mai 2019 um 6:31

Was am Auto könnte den nur beim warmen und trockenen Wetter solche Geräusche machen? Stabis?

Zitat:

@JustJaysCars schrieb am 17. Mai 2019 um 06:31:47 Uhr:

Was am Auto könnte den nur beim warmen und trockenen Wetter solche Geräusche machen? Stabis?

Eher die Stabilagerung.. siehe

 

https://m.motointegrator.de/.../...lagerung-stabilisator-sasic-2306048

 

Beim Mopf sind die Gummilager auf dem Stabilisator aufvulkanisiert, da hilft dann nur der tausch des ganzen Drehstabes

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Lautes Geräusch beim Einlenken VA - Knarzen