ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Längsträger Durchrostet wie Instand setzen Mit Bleche !!!!

Längsträger Durchrostet wie Instand setzen Mit Bleche !!!!

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 2:50

Moin, hoffe ihr könnt mir Helfen bei meiner Aufgabe !!!

En ist ein Opel Omega b Der ein Rost loch am Längsträger hat Innen zum Motor hin .

Reperaturblech wird Wohl nicht geben wenn dann für mich zu Teuer .

Würde es Mit 1,5 bis 2mm Blech machen Hoffe ihr Könnt wir Tips Bilder zur Reparatur geben

Einige Bilder der Stelle das Auto soll wenn es geht auch noch einige Zeit Halten Auto ist einfach zu schade zum Verschrotten und Geld für neues habe ich nicht .

Gruß jochen Hoffe jemand hat schon Träger Instand-gesetzt

Längsträger Vorne
Bild2
Längsträger Oben 3 Bild
Ähnliche Themen
15 Antworten

Defekte Rahmenteile müßen heraus getrennt und mit Reperaturblechen Stückweise ersetzt werden.

Ein aufsetzen von Blechen ist nicht erlaubt.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 10:33

Zitat:

@Carlssonclk380 schrieb am 6. Mai 2020 um 08:06:25 Uhr:

Defekte Rahmenteile müßen heraus getrennt und mit Reperaturblechen Stückweise ersetzt werden.

Ein aufsetzen von Blechen ist nicht erlaubt.

Es gibt keine Reparaturbleche mehr !!!

Reparaturbleche können auch vollständig angefertigt werden.

Wenn du das nicht selbst kannst und deine finanziellen Möglichkeiten übersteigt, steht der Tod durch Opelgold im Raum.

Frag mal die Lokale Schlosserei an. Die haben eine Abkantbank und Bleche aller Arten.

Den originalen Träger raustrennen. Dazu die Schweißpunkte aufbohren, gibt extra Schweißpunktfräser dafür. Mit einem Meißel die Bleche dann trennen. Wenn man nur Teilstücke ersetzen muss mit der Flex entsprechend kürzen.

Mit dem Muster sollte ein Metallbauer den Längsträger nachbauen können. An den Orginalen Schweißpunkten wieder anschweißen und neu Versiegeln.

Das ist die einfachste Lösung. Oder willst die Bleche selber fertigen?

@hase48499 das sieht echt schlecht aus.

Ich kann @Vritten und @Provaider nur zustimmen.

Wenn man das nicht selbst machen kann (evtl. auch ohne Kantbank - je nach Größe der Schadstelle), trennen sich eure Wege

der "Stevie"

Vor allem weil man da ja nicht so ohne weiteres hinkommt ohne im Schlimmsten Fall den halben Motorraum zu zerlegen oder? Wobei beim Omega mit 4 Zylinder is viel Platz im Motorraum :-D

Aber Spaß beiseite, ich könnte das alles alleine machen wenn es mein Auto wäre, aber selbst ich würde da überlegen ob ich das überhaupt mache. Das sind einige Stunden Arbeit.

Stunden? Eher Tage, wenn ich es vernünftig mache.

Naja ich habe in meiner Restauration so viele Bleche gemacht, ich mach das mittlerweile mit verbundenen Augen... :-)

Stelle ich auch nicht in Frage. :)

Aber vermutlich kannst du erstmal alles auseinander bauen, bevor es an die Blecharbeiten geht.

Ich habe das schon vor 30 Jahren an Commo, Monza und Senator durchexerziert. Ist halt DIE Schwachstelle bei allen großen Opel, in dem Punkt sind sie ja verlässlich. :D

Für max. 800,- findet man genügend Fahrzeuge mit neuem TÜV.

Bevor hier Bleche, egal wie genau angepaßt, eingesetzt werden, sollte die Überlegung im Spiel sein, dass in diesem Bereich der Querlenker angeschlagen ist.

Wenn der TE jetzt (erst) diesen Schaden sieht, möchte ich erst mal fragen, wie die hinteren Radhäuser, Schweller(spitzen) und das beim Omega für Durchrostung berühmt-berüchtigte Heckblech aussehen.

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 18:58

Zitat:

@Spargel1 schrieb am 7. Mai 2020 um 09:47:41 Uhr:

Für max. 800,- findet man genügend Fahrzeuge mit neuem TÜV.

Bevor hier Bleche, egal wie genau angepaßt, eingesetzt werden, sollte die Überlegung im Spiel sein, dass in diesem Bereich der Querlenker angeschlagen ist.

Wenn der TE jetzt (erst) diesen Schaden sieht, möchte ich erst mal fragen, wie die hinteren Radhäuser, Schweller(spitzen) und das beim Omega für Durchrostung berühmt-berüchtigte Heckblech aussehen.

Mann muss erst mal 800 Euro haben !!!!!

Dann wird die Wahrheit ziemlich bitter für dich ausfallen, was die Eingangsfrage angeht. :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Längsträger Durchrostet wie Instand setzen Mit Bleche !!!!