ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Korrosionschutz bei neu eingeschweißtem Blechen ?

Korrosionschutz bei neu eingeschweißtem Blechen ?

Themenstarteram 19. Oktober 2017 um 18:33

Moin

Ich muss für die anstehende HU bei dem Toledo von meiner Schwester mal wieder zum Schweißgerät greifen und die Schweller (und vielleicht noch mehr) schweißen.

In Ermangelung bezahlbarer vorgeftigter Bleche wird es wohl darauf hinauslaufen sich die "Flicken" selbst zu basteln aus (unbeschichtetem) Blech.

Nur stellt sich mir die Frage wie ich diese Bleche von innen vor erneuter Korrosion schützen kann so das von diesem Schutz auch nach dem schweißen noch etwas vorhanden ist.

Ein Kumpel hat mir was von einem "Schweißspray" erzählt aber wenn ich mir das so anschaue scheint das bloß für ein besseres Schweißergebnis zu sein und kein dauerhafter Korrosionschutz.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Da ein Tauchbad ja wohl ausscheidet, entweder so gut wie man eben hinkommt säubern + lackieren und/oder in engen schlecht zugänglichen Hohlräumen eben gut einfetten :

https://www.oldtimer-markt.de/rostschutztest

3 Teile, gut was zu lesen ;-)

Das was Du suchst nennt sich wohl Schweißprimer. Habe aber noch keine Erfahrung damit.

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 19. Oktober 2017 um 18:33:39 Uhr:

Moin

Ich muss für die anstehende HU bei dem Toledo von meiner Schwester mal wieder zum Schweißgerät greifen und die Schweller (und vielleicht noch mehr) schweißen.

In Ermangelung bezahlbarer vorgeftigter Bleche wird es wohl darauf hinauslaufen sich die "Flicken" selbst zu basteln aus (unbeschichtetem) Blech.

Nur stellt sich mir die Frage wie ich diese Bleche von innen vor erneuter Korrosion schützen kann so das von diesem Schutz auch nach dem schweißen noch etwas vorhanden ist.

Ein Kumpel hat mir was von einem "Schweißspray" erzählt aber wenn ich mir das so anschaue scheint das bloß für ein besseres Schweißergebnis zu sein und kein dauerhafter Korrosionschutz.

Moinsen,

ich würde die Innenseite des Bleches anschleifen, den Rand, wo du später schweisst, abkleben, das Blech mit Rostschutz und evtl Farbe lackieren. Das abgeklebte blanke Blech muss dann mit Zinkspray zum Schweissen eingesprüht werden. Genau so auch den Schwellerrand selbst von Innen behandeln, wenn du das verrostete Blech rausgetrennt hast. Laut Hersteller soll sich diese Beschichtung um den Schweisspunkt legen. Ob es so funzt :confused: ich lasse es mal so stehen:)

Auf jeden Fall nachdem alles lackiert ist, müssen die Hohlräume mit Wachs oder ähnlichem geflütet werden. Dann sollten die Stellen bis zum nächsten TüV-Termin halten.

MfG Serj

Ja unbedingt "von hinten" konservieren. FluidFilm z.B. das kriecht auch sehr gut und ist einfach zu verarbeiten.

Wachse können da nicht mithalten.

Themenstarteram 13. November 2017 um 18:06

Das Zinklamellenspray habe ich letzte Woche übrigens bestellt ;).

Nich vergessen: 2 x DÜNN aufsprühen (willst ja noch schweißen..)

Zitat:

blanke Blech muss dann mit Zinkspray zum Schweissen eingesprüht

Ich denke mal das läßt sich sehr bescheiden schweißen, am besten von innen mit Fluid Film fluten,

von außen kann man nach dem schweißen durchaus mit Zinkspray grundieren....

Richtig,das Schweißen ist mit dem VA-Spray einfacher und sauberer. Wenn ihr - womit auch immer - Hohlräume grundiert, bitte immer vor dem Schweißen die Lösemittel und Treibgase ausblasen, sonst knallts mitunter recht mächtig und wenn ihr Pech habt, gibts einen Abdruck des Reparaturblechs im Gesicht.

Andreas

Hmm, habe beide Schweiß-Primer ausprobiert.

Bei mir schweisst es sich mit dem Zinklamellenspray besser...

OK, ich habe sowohl mit Schutzgas als auch der Punktschweißzange bessere Erfahrungen mit dem Edelstahlspray gemacht.

Aber so macht jeder andere Erfahrungen.

Andreas

Kann nur über Schutzgas-Erfahrungen reden (altes Förch-Monstrum).

Weniger "sprotzeln", richtig sattes "Knistern", keine Schweißperlen - sondern richtig schön mit "Augen" ins Blech eingebrannt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Korrosionschutz bei neu eingeschweißtem Blechen ?