ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Ladedruck Z19DTH (Vectra C GTS 1.9 CDTI)

Ladedruck Z19DTH (Vectra C GTS 1.9 CDTI)

Opel Vectra C
Themenstarteram 20. Juli 2016 um 19:02

Hallo Motortalk- Mitglieder,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, bin echt am Verzweifeln.

Zu meinem Problem:

Bei meinem Vectra (GTS Z19DTH) besteht eine gewisse Anfahrschwäche, was nicht sonderlich abnormal wäre, nur ist das bei mir so, dass er kaum auf Drehzahl kommt und dann plötzlich bei ca.2200-2500 Umdrehungen das maximale Drehmoment entwickelt.

Zudem ist bei jedem Schaltvorgang oder Gaswegnahme eine enorme Verzögerung beim anschließenden Beschleunigen festzustellen (Zeit von Gas geben bist Turbo einsetzt, über 2 sek.).

Dieses Verhalten ist auch bei Drehzahlen über 2500 U/min festzustellen nur nicht mehr so extrem.

Des Weiteren schwankt der Turbodruck beim Beschleunigen, der Turbodruck steigt auf 1,5 Bar an geht auf 1,1 Bar zurück ehe er wieder auf ca 1.5 Bar ansteigt und bis zum Drehzahlende bleibt.

Es leuchtet keine "Werkstattlampe" oder dergleichen.

Getauscht habe ich schon AGR-Ventil - > keine Besserung

Magnetventil VTG-Verstellung - > kurzzeitig alle oben stehende Fehler verschwunden (ca. einen Tag)

Ladedrucksensor - > Neuer Sensor verursacht Fehler (Ladedruck ist im Stand auf 1,5 Bar, auch ohne laufenden Motor)

Wenn man dann Beschleunigen will geht das nur sehr Langsam und Ruckartig, schätze mal das das Notprogramm sein wird.

Habe dann noch einen Sensor bestellt, um abzuschließen dass der Sensor defekt ist, leider selbes Verhalten.

Drallklappen - > Stillgelegt auf eine Position (vom Vorbesitzer)

Ich hoffe es kann mir wer, trotz langem Text, weiter helfen.

Mfg

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Ladedruck Z19DTH (Vectra C GTS 1.9 CDTI)