ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Lackreiniger

Lackreiniger

Themenstarteram 22. April 2007 um 15:57

Hallo zusammen...

 

ich bin auf der Suche nach einem Lackreiniger, der OHNE Schleifmittel und OHNE Lösungsmittel auskommt. Ich möchte damit meinen zwei jahre alten Glanzschwarzlack reinigen und anschließend wachsen und dann mit Hartwachs oder einer anderen Versiegelung versehen.

Die Marke des Produkts ist mir eigentlich Wurst....Hauptsache keine Schleif-u. Lösungsmittel...

 

Danke schon mal.

 

Schönen Sonntag

 

Swedishmoose

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hi

ALso da wäre das Richtige für dich Lack Polish Grün. Hat einen sehr geringen Schleifgrad aber der ist so minimal der holt nix vom Lack runter nur Schmutz.

Wachsen kannst du damit auch Sparen. Ich hab das auf meinen Drauf und das zeug ist sogut das kein Wachs drauf hält.

Themenstarteram 22. April 2007 um 21:49

Hallo....

 

danke für den Tip.....von welchem Hersteller ist denn das Produkt ??

 

Danke noch mal

 

 

The Moose

Von mir.

Koch Chemie

Oder du nutzt den Preecleaner von Petzold´s.

Der reinigt auf Chemischer weise den Lack.

Oder du greifst zur Hochglanzpolitur von Aristoclass.

www.Aristoclass.de

Danach kannst du überlegen ob du Wachsen oder versiegeln willst.

Die Fläche ist Optimal vorbereitet.

Gruß Martin

Gibt natürlich auch andere Produkte als Koch Chemie.

z.B Sonax Lackreiniger

Sonax Xtreme 3

Normfest Lackreiniger

Diverse 3 m Produkte

Aber Sonst gehts noch. Profi Mittel mit Sonax Baumarkt kram zu vergleichen.

Themenstarteram 23. April 2007 um 21:04

Hallo ..

 

also danke noch mal für die Tips...

 

bei meinen früheren Autos, die im Schnitt so fünf jahre alt waren, da hat man bei der Anwendung eines lackreinigers immer Farbe abgetragen. Bei z.B. einem roten fahrzeug war der Polierlappen rot gefärbt von der abgetragenen Farbe.

Mein saab ist schwarz und 2 jahre alt ....ich möchte halt vermeiden, dass ich regelrecht Lack abtrage.

Reinigen ja....als Vorbereitung für weitere Arbeitsschritte...

aber ohne Lack abzutragen...

 

 

Schöne sonnige woche noch

 

Swedishmoose

Zitat:

Original geschrieben von Swedishmoose

bei meinen früheren Autos, die im Schnitt so fünf jahre alt waren, da hat man bei der Anwendung eines lackreinigers immer Farbe abgetragen. Bei z.B. einem roten fahrzeug war der Polierlappen rot gefärbt von der abgetragenen Farbe.

Das ist völlig unmöglich, wenn es ein einigermaßen vernünftiger Lack ist! Das würde ja bedeuten das der komplette Klarlack bereits weg ist. Mein Vater hatte mal nen 13 Jahre alten Golf der nie gewaschen wurde, der hat am Schluß auch abgefärbt aber wen wunderts!

@Flowmaxx,dann spar Dir dochmal Deine dauernde dummdreiste Schleichwerberei.

Zitat:

Original geschrieben von DirkWI

@Flowmaxx,dann spar Dir dochmal Deine dauernde dummdreiste Schleichwerberei.

Pass mal auf Spar du dir doch deine dummen Komentarte!

Die Leute Schreiben hier rein um Hilfe zubekommen wie sie was hinbekommen. Und darauf kann man als Fachmann ruhig Antworten und seine Erfahrungen mitteilen.

Ich brauch keine Schleich Werbung ich hab WElt Konzerne als Kunden ich Helfe halt eben den Lauten die Geld für Baumarkkram Rauswerfen.

Wenn es dir ncith Past Lies es einfach nicht!

komm mal wieder runter.

@flowmaxx, mag sein das dein superdupamegazeug richtig geil ist, doch es nervt schon das in jedem thread du ständig werbung machen must. ich sage mal so, würden deine produkte wirklich so gut laufen, dann würdest du hier nicht jeden thraed mit werbung für deine produkte vollkanallen. na ja, und zudem gibt es leider auf deiner homepage nichts, aber auch garnicht für den ottonormalverbraucher, oder denkst du wirklich ich kaufe mir 33 liter von so ner politur???

Zitat:

Original geschrieben von eminem7905

komm mal wieder runter.

@flowmaxx, mag sein das dein superdupamegazeug richtig geil ist, doch es nervt schon das in jedem thread du ständig werbung machen must. ich sage mal so, würden deine produkte wirklich so gut laufen, dann würdest du hier nicht jeden thraed mit werbung für deine produkte vollkanallen. na ja, und zudem gibt es leider auf deiner homepage nichts, aber auch garnicht für den ottonormalverbraucher, oder denkst du wirklich ich kaufe mir 33 liter von so ner politur???

Noch jemand der wohl nciht Lesen kann.

1. Wenn es dich nervt Schau weg, die Kommentare nerven auch wie im Kindergarten.

2. Die sachen Laufen Super weil wie gesagt ein paar Riesen Konzerne Kunden sind und ich bestimmt keine Werbung machen muß um 20€ in einem Forum zuverdienen.

3. Habe ich neinerlei Werbung irgentwo geamacht! Nur meinen Rat gegeben was Hilf. Wenn ihr für SONAX im Baumarkt Werbung macht is das wohl Ok.

4. Sind alle unsere sachen auch für den Privat Anwender verwendbar, also völliger unsinn. Zudem Lesen sollte man können alle Polituren haben 1 L keine 33L gibts bei uns keine einzige. Und bald Folgen viele weitere Produkte die vorher petzolds Vertrieben hat. Da der Privat Anwender auch lieber Bunte Bilder drauf hat Anstele von Qualität.

Wenn es dir nicht past das ich den Leuten Richtig Helfe udn ncith den Baumarkt mist Empfhele dann bist hier Falsch. Es sind immer die gleichen die alles Schlecht machen und die sachen noch nie in den Fingern hatten.

Schreibst Du so Deine Geschäfftskorrespondenz an die "Riesenkonzerne"?

 

Noch jemand, der wohl nicht lesen kann.

1. Wenn es dich nervt, schau weg. Die Kommentare nerven auch wie im Kindergarten.

2. Die Sachen laufen super, weil wie gesagt ein paar riesen Konzerne Kunden sind und ich bestimmt keine Werbung machen muß, um 20€ in einem Forum zu~ verdienen.

3. Habe ich neinerlei(??) Werbung irgendwo gexmacht! Nur meinen Rat gegeben, was hilft. Wenn ihr für SONAX im Baumarkt Werbung macht, ist das wohl Ok.

4. Alle unsere Sachen sind(Satzbau) auch für den Privatanwender verwendbar, also völliger Unsinn. Zudem Lesen sollte man können. Alle Polituren haben 1 L, keine 33L -gibts bei uns keine Einzige. Und bald folgen viele weitere Produkte, die vorher Petzolds vertrieben hat. Da der Privatanwender auch lieber bunte Bilder drauf hat anstelle von Qualität.

Wenn es dir nicht passt ,dass ich den Leuten richtig helfe und nicht den Baumarktmist empfehle, dann bist du hier falsch. Es sind immer die Geichen, die alles schlecht machen und die Sachen noch nie in den Fingern hatten.

Oh da hat wohl jemand viel Langeweile und muß den Lehrer Spielen.

lööl Sind wir in der Schule oder im Internet. Aber wie gesagt Lesen ist Wichtig. ist ein Fahrzeugpflege Forum kein Rechtschreibkurz. Aber naja manche Leute haben nix zutun und müssen immer bei anderen Fehler suchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen