ForumPflege anderer Bereiche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Lackierte Felgen selber Hochglanzpolieren

Lackierte Felgen selber Hochglanzpolieren

Themenstarteram 4. April 2008 um 23:26

Hi Leute,

ich wollte meine 18" Felgen die noch Lack drauf haben selber hochglanzpolieren!!!

Ich hab mal gehoert das man aus dem Baumarkt erstmal ein Abbeizer naehmen soll

um den Lack abzubekommen, ich weis aber nicht

wie man damit umgeht!!!

Kann mir einer die genauen Arbeitsschritte sagen wie man Lackierte Felgen zum Hochglanz bringen kann?

Wie versiegelt man die Felgen?

Oder brauch man das nicht nachdem man die Felgen hochglanzpoliert hat?

Wer hat das schonmal selber gemacht?

Und wie lange hat das gedauert?

Hier sieht ihr wie meine Felgen aussehen:

http://www.focus-gallery.de/.../ansicht.asp?...

 

Wuerde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen koennt!!!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von SonicBoss

Abbeizer naehmen soll

um den Lack abzubekommen, ich weis aber nicht

wie man damit umgeht!!!

art der verwendung muss in d schon jahrzehnte auf verpackungen draufstehen!!!

Zitat:

Original geschrieben von SonicBoss

Kann mir einer die genauen Arbeitsschritte sagen wie man Lackierte Felgen zum Hochglanz bringen kann?

SUFU, thema haben wir mehr als einmal durchgekaut. incl. arbeitsmittel usw.

Zitat:

Original geschrieben von SonicBoss

Wie versiegelt man die Felgen?

Oder brauch man das nicht nachdem man die Felgen hochglanzpoliert hat?

mit wachs/versiegelung oder wöchentliches excessives polieren mit alu magic. viel spaß :D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von SonicBoss

Wer hat das schonmal selber gemacht?

Und wie lange hat das gedauert?

im leben würde ich keine 4 felgen ohne professionelle mittel per hand polieren!!

an deiner stelle, wenn überhaupt, würde ich die felgen verdichten lassen.

 

Hallo.Wenn die wirklich lackiert ist dann schmier deinem Kollegen den Abbeizer ins Gesicht,vielleicht denkt er dann klar.

Durch den Abbeizer entfernst du den Lack!!!

Also,am besten du nimmst von 3D Politur.Die ist nicht billig aber sehr gut.

Dannganz normal mit einem weichen Lappen Polieren und mit einem weiteren weichen Lappen nachpolieren.

Ist einfacher als du denkst.

Das ganze dauert vielleicht ne knappe Stunde,lohnt sich aber. Wenn du die Felge wachsen magst ist das nicht verkehrt.

Das ganze ruhig alle halbe Jahre wierholen.

Lass aber die Finger von Poliermaschinen da die nur für grosse Flächen geeignet sind.

Viel Spass dir. Es wird sich lohnen.

@ Lcgaco,

aha. erst mal thread richtig lesen!!

Zitat:

Hallo.Wenn die wirklich lackiert ist dann schmier deinem Kollegen den Abbeizer ins Gesicht,vielleicht denkt er dann klar.

Durch den Abbeizer entfernst du den Lack!!!

ob das wohl sein anliegen ist.

Zitat:

Also,am besten du nimmst von 3D Politur.Die ist nicht billig aber sehr gut.

da wird er wahrscheinlich 3 jahre pro felge polieren!!!!

Ups... Sorry "Räusper"...

Themenstarteram 5. April 2008 um 18:21

Eigentlich meinte ich auch das ich den Abbeizer nehme umd den Lack von der Felge zu loesen um die Felgen Hochglanz polieren zu koennen!!!

Mann muss doch den Lack entfernen um damit man hochglanzploieren kann!!!

Oder sehe ich da etwas falsch?

Und ich habe noch niergends gelesen wo genau beschrieben ist wie man Lackierte Felgen hochglanzpoliert kriegt

und wie man sie danach auch richtig versiegelt damit der Glanz auch lange bleibt!!!

Danke fuer eure bisherigen Antworten

Hallo, aus eigener Erfahrung kann ich nur den Tip geben "laß es !!!!".

Habe es bei meinen Azev "A" selber gemacht und ich hätte die Felgen am liebsten an die Wand geworfen (abbeizen,abbeizen,abbeizen,schleifen mit Schmirgelpapier 300-2500,polieren,polieren polieren und nochmals polieren).

Sollte dich das nicht abschrecken,habe noch ein Profi-Polierset-Koffer (kein Baumarkt-Käse) für 40€ im Angebot.

mfG Michael

dersichbeimpolierendenwolfpolierthat !

Hi.Wenn du keine Steinschläge etc drin hast hol dir doch einfach mal ne Politur und Probier es aus.

Soo schlimm ist Polieren wirklich nicht(Vorausgesetzt der Lack ist ok).

Und Abbeitzen musst du nicht zwingend.

Habe mir gerade die Felge auf deiner Hp angeschaut.

Wenn die so aussehen wie auf dem Bild ist das ein Klaks.

Wichtig ist das Wachsen.Das ist ein sehr guter Schutz.

Mach das ruhig alle halbe Jahre.

Falls du Felgenreiniger nehmen willst,lass das lieber.Das Zeug ist zu Agressiv.

Viel Spass dir. :-)

Zitat:

Original geschrieben von Lcgaco

Hi.Wenn du keine Steinschläge etc drin hast hol dir doch einfach mal ne Politur und Probier es aus.

Soo schlimm ist Polieren wirklich nicht(Vorausgesetzt der Lack ist ok).

Und Abbeitzen musst du nicht zwingend.

verstehst du es immer noch nicht :confused:

die felge soll wie "verchromt" aussehen!!!!

dafür muss zwingend eine alufelge entlackt (abgebeizt) und dann poliert werden. verstanden??

 

Hallo.Ich habe ein ähnlichers Problem wie der Themenstarter. Auf meinen Felgen ist auch noch der Originale Lack,möchte sie aber gerne auch Hochglanz bringen...Was ist dafür wohl die allerbeste Politur?Danke

klick

und hier die links die mittels sufu ermittelt wurden:

klickklack

klackklick

klackklack

klockklock

kloppklopp

klippklapp

usw...........................bitte auch mal sich selbständig gedanken machen. :rolleyes:

Themenstarteram 6. April 2008 um 15:31

Ja toll da stehen auch fragen drin die unbeatwortet sind!!!

Wieviele Stunden meint ihr werde ich ca. brauchen um meine Felgen Hochglanzpoliert zu kriegen?

Womit werden die Felgen den danach Versiegelt damit der Glanz auch bleibt?

Mann kann denn Lack doch auch einfach abschmiergeln, oder?

Koennte mann auch lackierte Felgen irgendwie zum hochglanz bringen?

Gibt es ein bestimmten Polierset der auch nicht zu teuer ist und der sehr zum empfehlen ist?

Danke, im voraus

Zitat:

Original geschrieben von SonicBoss

 

Ja toll da stehen auch fragen drin die unbeatwortet sind!!!

Wieviele Stunden meint ihr werde ich ca. brauchen um meine Felgen Hochglanzpoliert zu kriegen?

Womit werden die Felgen den danach Versiegelt damit der Glanz auch bleibt?

Mann kann denn Lack doch auch einfach abschmiergeln, oder?

Koennte mann auch lackierte Felgen irgendwie zum hochglanz bringen?

Gibt es ein bestimmten Polierset der auch nicht zu teuer ist und der sehr zum empfehlen ist?

Danke, im voraus

Hallo, SonicBoss

geh mal davon aus, daß es nicht in ein paar Stunden,sondern in vielen Tagen oder sogar Wochen erledigt ist.

Die Versiegelung ist die letzte der Pasten(Wachs) die du auf deine Felgen auftragen (polieren) wirst.

Abschmirgeln??? Klarlack,Felgenlack und Grundierung wirst du nur abbeizen können und nicht in einem Arbeitsgang, sondern in mehreren.

Felgen sind nun mal in Felgensilber lackiert, mehr Glanz geht nicht.

Such dir einen Felgenmann, der dir die Felgen bearbeitet, kostet zwar mehr, aber das Ergebnis ist super.

in diesem Sinne

mfG michael

Themenstarteram 6. April 2008 um 20:48

Es war mir schon von Anfang an klar das ich dafür viel Arbeitszeit aufbringen muss!!!

Ich wollte auch nur von Erfahrenen Leuten wissen wie lange die dafür gebraucht haben!!!!

Du kannst mir auch nicht sagen das man Wochenlang daran hängt!!

Wieviele Stunden Arbeitszeit ist für dich eine Woche? 8Std?

Ich glaube nicht das ich an meinen Felgen mehr als 18Stunden reine Arbeitszeit

aufbringen werde! Was meint ihr?

Meine Frage war ob man das Abbeizen überhaupt brauch. Man kann

ja den Lack mit einer z.B. 100Körnung abschmiergeln oder nicht?

Die Frage ist nur was Effektiver ist?

Was ich auch nicht verstehe ist warum ich soviele Arbeitsstunden dafür aufbringen muss und beim Felgendoktor nur 300Euro zahlen sollte?

Deswegen kann ich mir auch nicht vorstellen das ich dafür mehr als 20Stunden aufbringen werde!!!

Sonst würden die ja überhaupt nichts verdienen!

Und bitte gibt mir in Zukunft nicht mehr diese sinnlosen Anworten

womit man nichts anfangen kann!!! Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Lackierte Felgen selber Hochglanzpolieren