ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Kuga mit Volvo Motor

Kuga mit Volvo Motor

Themenstarteram 1. April 2010 um 21:55

Hallo Leute,

ich fahre einen Ford Kuga mit einem Volvo 2,5T Motor und Automatik, weis jemand von Euch in was für einem Volvo Fahrzeug dieser Motor verbaut wird und wie er so von der Qualität her eingeschätzt wird.

Bin selbst von diesem Motor nach 1,5 Wochen irre Begeistert.

Gruß

Harleycharly

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von uholzer

ich würde jetzt sogar soweit gehen und meinen, der mazda CX ist auch eines der blutsbrüder vom xc60

:D Finde ich auch.

Und der Audi RS8 ist auch praktisch ein Skoda Fabia. Alles eine Sülze :D

-Polemikschalter aus-

beta

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Das ist DER Volvomotor :D :) !!

 

Ausgereift, langlebig (Turbofahrregeln beachten: Vorsichtig warmfahren, NIE heiß abstellen!!!), durchzugsstark und insgesamt sehr problemarm.

Kann auch von KOMPETENTEN Werkstätten auf LPG umgerüstet werden.

 

Verbaut in S60, V70, XC 70, S80, XC 90 (je nach Modelljahr).

 

Gruß Thomas

Hallo,

glückwunsch zum Motor!;) - er ist für seine Zuverlässigkeit bekannt.

Ich mag ihn immer noch nach Jahren. Hatte ihn im V70I T5 (Heico 279PS), und jetzt in meinem XC90 (gechipt Ca.255PS)

Der Motor stammt im Wesentlichen vom B6304F (3,0 Liter, 6 Zylinder 24 V) aus dem Volvo 960 ab. Mit an der Entwicklung war übrigens Porsche/Weißach beteiligt.

Später gab es dann den 5-Zylinder Ableger (2,0; 2,3; 2,4; 2,5 Liter Hubr.), sowie auch als 4 Zylinder (1,9Liter bis 200PS).

Was in dem Motor steckt zeigt der neue Focus RS 500 wo es der Motor auf serienmäßige 350PS bringt.

 

Gruß Daniel

 

Der Ford Kuga und der XC 60 dürften wohl in vielen Bereichen identisch sein,so wie der Focus mit dem S40/V50 und der V 70 III mit dem Ford Mondeo verwandt ist.

Sogar der C 70 II basiert auf der Bodengruppe des Focus CC.

Ich geh jetzt mal kotzen....

 

Martin

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Der Ford Kuga und der XC 60 dürften wohl in vielen Bereichen identisch sein,so wie der Focus mit dem S40/V50 und der V 70 III mit dem Ford Mondeo verwandt ist.

Sogar der C 70 II basiert auf der Bodengruppe des Focus CC.

Ich geh jetzt mal kotzen....

 

Martin

Warum das? Es gibt den 2.5T nicht im XC 60.

 

Gruß Thomas

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Der Ford Kuga und der XC 60 dürften wohl in vielen Bereichen identisch sein,so wie der Focus mit dem S40/V50 und der V 70 III mit dem Ford Mondeo verwandt ist.

Sogar der C 70 II basiert auf der Bodengruppe des Focus CC.

Nein, der XC60 basiert auf der EUCD Plattform wie V70 III und Ford Mondeo.

Gruß, Olli

Zitat:

Original geschrieben von Olli the Driver

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Der Ford Kuga und der XC 60 dürften wohl in vielen Bereichen identisch sein,so wie der Focus mit dem S40/V50 und der V 70 III mit dem Ford Mondeo verwandt ist.

Sogar der C 70 II basiert auf der Bodengruppe des Focus CC.

Nein, der XC60 basiert auf der EUCD Plattform wie V70 III und Ford Mondeo.

Gruß, Olli

Trotzdem dürften der Kuga und der XC 60 identische Plattformen haben:D

Klar,das der "gute" 200-PS Turbo nicht mehr angeboten wird im XC 60.Die 5-Zylinder werden nach und nach durch 4 u.6-Zylinder ersetzt.

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Trotzdem dürften der Kuga und der XC 60 identische Plattformen haben:D

Nein, der Kuga basiert auf der Focus Plattform, wie der C-Max, der z.B. das gleiche Armaturenbrett hat wie der Kuga.

Gruß, Olli

am 6. Mai 2010 um 16:39

Zitat:

Original geschrieben von Olli the Driver

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Der Ford Kuga und der XC 60 dürften wohl in vielen Bereichen identisch sein,so wie der Focus mit dem S40/V50 und der V 70 III mit dem Ford Mondeo verwandt ist.

Sogar der C 70 II basiert auf der Bodengruppe des Focus CC.

Nein, der XC60 basiert auf der EUCD Plattform wie V70 III und Ford Mondeo.

Gruß, Olli

Kann ich zustimmen! :D

Zitat:

Original geschrieben von der_deppen_daemel

Zitat:

Original geschrieben von Olli the Driver

 

Nein, der XC60 basiert auf der EUCD Plattform wie V70 III und Ford Mondeo.

Gruß, Olli

Kann ich zustimmen! :D

Ach,Damien.....:rolleyes:

am 16. Mai 2010 um 18:25

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Zitat:

Original geschrieben von der_deppen_daemel

 

Kann ich zustimmen! :D

Ach,Damien.....:rolleyes:

Ach Martin.....:rolleyes:

(Ich kann das auch ;))

ich würde jetzt sogar soweit gehen und meinen, der mazda CX ist auch eines der blutsbrüder vom xc60

am 2. Juni 2010 um 13:55

Zitat:

Original geschrieben von uholzer

ich würde jetzt sogar soweit gehen und meinen, der mazda CX ist auch eines der blutsbrüder vom xc60

Nein, der CX-7 steht auf einer eigenen Plattform. Da ist kein Ford, kein Volvo nur Mazda drin!

gut. aber - rein optisch musste ich kopfschüttelnd vorbeigehen, als ein xc60 und cx7 nebeneinand parkend standen. da ist schon einiges an ähnlichkeit vorhanden, wie ich finde.

ich dachte halt - v70, mondeo und mazda6 sind doch auch eine plattform....

am 2. Juni 2010 um 14:09

Naja, dieses Design nennt sich halt "Mainstream". Beliebigkeitsdesign passt genauso zu... Hat nichts mit "Konzerndesign" sondern mit "Gefallen" zu tun. Wenn alle Autos sich nach einem "Klassenprimus der Bestseller ist" richten, so werden die anderen genauso gefallen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Kuga mit Volvo Motor