ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. KTM Duke 125 oder lieber doch Yamaha R-125?

KTM Duke 125 oder lieber doch Yamaha R-125?

KTM 125 Duke
Themenstarteram 21. Juli 2014 um 15:55

Hallo liebe Community!Ich bin neu hier,mache bald meinen A1-Führerschein und habe eine Frage:Welche 125er würdet ihr mir empfehlen,die Duke oder die R-125?Ich bin knapp 1,88m groß und habe gehört,dass die Duke bei größeren Fahrern Probleme bereiten kann.Hat jemand Erfahrung damit gemacht oder ist jemand schon mal beide Maschinen gefahren?Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!:)

Beste Antwort im Thema
am 22. Juli 2014 um 3:42

Mit meinen 1.80 fand ich die KTM Duke 125 von der Sitzposition her schon unangenehm... Würde dir deshalb zur Yamaha raten. Wie immer gilt: Probesitzen/-fahren!

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
am 6. August 2014 um 22:15

Im Ernstfall kann es dir deinen A***h retten - ein wirkliches Entscheidungskriterium wäre es bei mir aber nur bei der Fahrschulmaschine (lieber eine Fahrschule mit 125er mit ABS) und später bei einem größeren Moped.

Hallo Zusammen, könnt Ihr mir einen kurzen Überblick verschaffen wo die Unterschiede zwischen der Duke ab Modelljahr 2018 zur Vorgängerversion sind?

LED, Tacho, der Rest bis auf Optik?

 

Bin am Überlegen mir eine zu kaufen, für 3500 etwa bekommt man die neue oder die Vorgängerin als gebrauchte. Auf was ist genau zu achten? Welche Schwächen/Stärken haben beide?

 

Bis wieviel KM Laufleistung kann man gehen bei Kauf?

 

Danke und Grüße

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschiede und Kaufberatung Duke 125 neues Modell altes Modell' überführt.]

Die alte sieht aus wie eine kleine 125er - die neue nicht.

Mein Sohn fährt die Duke 125 Bj. 2019 (also das neue Modell) und ist sehr zufrieden.

Mit einigen Power Parts sieht sie absolut nicht aus wie eine 125er.

 

Ich bin sie auch schon gefahren, bis auf den kleinen Motor ein absolut vollwertiges Motorrad (bin 180PS auf der SuperDuke GT gewöhnt :p). Das Licht ist der absolute Hammer und die Anmutung ist ebenfalls top.

 

Die neue Duke ist m.M.n ein deutlich vollwertigeres Bike als ihre Vorgängerin.

 

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschiede und Kaufberatung Duke 125 neues Modell altes Modell' überführt.]

Laufleistung 125er finde ich schwierig. Die laufen am Limit, und wenn da jemand nen Jahr lang jeden Tag mit 5km zur Schule georgelt ist gibts wesentlich mehr Verschleiß als bei jemandem, der die immer für ne 300km Tour aus der Garage geholt hat. Bei 125ern sind halt viele dabei, die eher Kurzstrecke bewegt wurden. Bei erster Hand wäre so 15tkm für mich absolute Obergrenze, vor allem, wenn du das Bike dann auch wieder loswerden und nicht totfahren willst.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschiede und Kaufberatung Duke 125 neues Modell altes Modell' überführt.]

Ok, danke. Bin nach einer mit unter 7500 KM am Ausschau halten. Die Duke ab Modelljahr 2018 sieht mir persönlich ansprechender aus. Werde auch mal die Aprilia Tuono 125 aus 2018 ins Auge fassen. Soll nur zum cruisen genutzt werden.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschiede und Kaufberatung Duke 125 neues Modell altes Modell' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. KTM Duke 125 oder lieber doch Yamaha R-125?