ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kreuzgelenk im Eimer

Kreuzgelenk im Eimer

Themenstarteram 20. Juni 2002 um 19:51

Jetzt weiß ich was immer so geklappert hat,vorn rechts,leider kein Stein im Reifen sondern das Kreuzgelenk ist hinüber.

Ist das ne Sache die man in jeder Werkstatt machen lassen kann, oder eher ein Fall für einen Spezi ?Kreuzgelenk habe ich schon bei M&F geordert, aber über den Einbau mach ich mir schon so meine Gedanken.Die erste Werkstatt die ich angerufen habe hat gleich abgewunken, keine Unterlagen vom Fahrzeug kann sein das das Teil wie beim Jeep Cherokee ausgeschweißt werden muß etc,etc. bin ein bischen ratlos und über jeden Tip dankbar,wie immer.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Normalerweise sind das nur die Lager, die gewechselt werden, Sprengring raus, weg mit dem Mist.

Kann aber sein, dass du eine Presse brauchst, um das zu wechseln.

Schweißen glaube ich nicht, denn dann müsste die Welle auch neu gewuchtet werden und da das Kreuzgelenk ein Verschleißteil ist, kann ich mir das nicht vorstellen.

mfg

Themenstarteram 20. Juni 2002 um 20:26

Bloß wie kriegt man den das Gelenk raus ? Bremssattel abbauen ?oder Antriebswelle vorn am Getriebe ausbauen,ich seh da nicht durch, is ja egal ich kanns ja ohnehin nicht selbst, will mir bloß nicht in der Werkstatt was vom Pferd erzählen lassen.

mfg

Kannst du mal ein Foto posten? Würde das gerne mal sehen.

Nur interesse halber.

Themenstarteram 20. Juni 2002 um 21:06

Schon zu dunkel um jetzt mit meinem billig Digital Fotoapp. noch ein Bild zu machen aber das Kreuzgelenk sieht aus wie jedes andere stinknormale Kreuzgelenk an der Kardanwelle auch,bin halt bloß nicht sicher ob die Lager oder Hütchen oder wie die Dinger auch heißen engeschweißt sind oder nur total festgerostet.Ich sehe jedenfalls weit und breit keinen Sprengring oder so,der Ausbau ist sicher auch wesentlich blöder als an der Kardanwelle, vieleicht braucht man auch ne Presse, ich hab jedenfalls erstmal die Schnautze voll.Weiß auch nicht ob ich so überhaupt noch fahren sollte auch wenn ich nicht 4x4 unterwegs bin(zuschaltbarer Allrad)Wenn noch interesse mach ich morgen ein Bild ok.

mfg

Themenstarteram 20. Juni 2002 um 21:09

P.S. wie poste ich hier denn überhaupt das Foto ?

meine Bilder sind garantiert größer als die max.102400 Bytes

Gibt es noch ne ander Möglichkeit ?

Du hast doch bestimmt ein Programm, mit dem du die Fotos in den Rechner lädst.

Such da mal die funktion "Exportieren auf die Festplatte" oder so.

Damit gehts.

Gruß Jürgen

Themenstarteram 21. Juni 2002 um 19:20

Hab das Bild auf der Festplatte und wie jetzt weiter ?

Interesant , hier kann man was lernen . JÜRGEN mach mal weiter .

Konvertiere das Bild von Jpeg in Gif um, das geht zB. mit AcDsee.

Wenn es immer noch zu groß ist, frag einen Kumpel, wenn du selber keinen hast, ob du das auf seinen Webspace laden kannst. Musst nur aufpassen, dass fremde Links auch funktionieren, manche anbieter blocken das ab, zB. piranho, lunarpages usw.

Eigener Webspace ist eigentlich nie verkehrt :)

Dann setzt du hier nur noch den Link rein.

mfg

@ Go.....

Mit schnibbeln is hier nicht ? :)

Geht das nich auf Hanna's Server ?

Zu 1: Wie jetzt schnibbeln ????????????

Zu 2: Wenn sie damit einverstanden ist....

mfg

Mach du doch ma ne Pn . Du hast wenigstens Ahnung von die Materie .

Themenstarteram 21. Juni 2002 um 21:10

Leute,Leute das is ja ganz schön kompliziert, zumal das Bild auch relativ schlecht und wenig aussagekräftig ist.

Also ACDSee hab ich zwar aber mit dem konvertieren glaube ich gibt es Probleme.

Wieso?

Speichern unter, Dateiformat auswählen, fetrig ist die Laube.

Hast du keinen Webspace, wo das das uploaden kannst?

Ich lach mir nur tot, wenn wir dir trotz Bild nicht helfen können... Aufwand für nix :)

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kreuzgelenk im Eimer