ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Kredit für Azubi ?

Kredit für Azubi ?

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 22:34

Hallo,

erstmal zu mir: Bin 22 Jahre alt und wohne mit meiner Mutter zusammen. Habe also überschaubare Kosten.

Beziehe Gehalt + Halbwaisenrente + habe eine Eigentumswohnung, die aber von meinen Großeltern bewohnt wird. So fallen dort auch keine Kosten an.

 

Wisst ihr eine Bank, die mir einen Kredit genehmigt trotz Ausbildung ? Verstehe ja das die Banken auf der sicheren Seite sein wollen, aber ich habe doch eine Sicherheit ? Es geht ja nicht um hunderttausende €...

Würde mich über ernstgemeinte Antworten freuen.. Und bitte nicht bla stürz dich nicht ind ie Schuldenfalle.. Das habe ich bei meinem Vater erlebt.. Firma für 1 Million € in den Sand gesetzt und sich dann dem Suizid ausgesetzt.. Ich kann mein Geld wirtschaften..

Ähnliche Themen
38 Antworten

nabend, vielleicht kann mir mal jemand sagen, was für voraussetzungen man für einen kredit sagen wir mal 15000 euro erfüllen muss!? war vorhin mal im gespräch und waren uns nicht einig. wielange muss man beschäftigt sein? reicht ein befristeter arbeitsvertrag?

danke im voraus.. mfg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

man muß kreditwürdig sein und die Banken setzten zur Prüfung der Bonität des Kreditnehmers mittlerweile ein Ranking-Verfahren ein, das von außen nicht mehr beeinflußt werden kann.

die Banken sind zu oft auf Leute hereingefallen, die zwar lückenlose Gehaltsbescheinigungen vorweisen können, aber einen Kredit nicht abbezahlen wollen

andererseits kann jemand kreditwürdig sein, der nicht arbeitet, dafür aber unbelastete Grundstücke sein eigen nennt ...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

wann wäre jemand kreditwürdig der arbeit hat und gerade mit der ausbildung fertig ist? mein kollege ist seit januar fertig.

mfg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

wenn Dein Freund die nächsten 3 Jahre regelmäßig arbeitet, immer alle Rechnungen und die Miete pünktlich zahlt und alles unterläßt, was einen negativen Eintrag in das Schufa-Register auslösen könnte,

dann

ist er 2009 kreditwürdig

- . -

wenn Dein Freund dagegen morgen ein bebautes Grundstück in der Innenstadt von Dortmund erbt, dann ist er bereits übermorgen kreditwürdig (Erbschein vorlegen)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

er fährt ein golf 3, der es wohl nicht mehr lange tut. mein kollege sprach davon sich in dem ersten jahr in dem er arbeitet ein neues auto zu finanzieren. dann kann er das wohl vergessen :-D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

naja .... nicht unbedingt .... er könnte auch Bürgen für seinen Kredit finden ... z.b. seine Eltern ...

... aso und netten Spruch haste da inner Sig. ... woher nur ??! ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

mhh, mal irgendwo aufgeschnappt *g*

und du?? selbst ausgedacht???

hatte mal eine kleine auseinandersetzung mit nem tdi fahrer hier im forum *g* , fand den text recht klasse

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

Also ich persönlich habe vor zwei Jahren ausgelernt.

Ich konnte 3 Gehaltsabrechnungen (meine ersten) vor-

weisen, das hat der CC-Bank gereicht um mir 13000Euro zu leihen.Und das ohne Bürgen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

Meiner Erfahrung nach ist den Banken am wichtigsten, dass man:

a) Den Wehrdienst / Zivildienst hinter sich hat, bzw. man ausgemustert wurde

b) Ein Regelmäßiges Einkommen hat, was hoch genug erscheint, um Miete und Essen und Raten bezahlen zu können

c) Man nicht mehr in der Probezeit steckt.

Alles andere (also ob man nun 4 Monate oder 4 Jahre arbeitet) ist da eher zweitrangig, da man jederzeit seinen Job verlieren könnte. Auch "Sicherheiten" (wie z.B. Eigentumshäuser oder sowas) interessiert die Kreditgeber bei einer Finanzierung nicht wirklich - ausser evtl. einen Bürgen.

Wie hier schon gesagt wurde, ist das hauptkriterium die Schufa bzw. das Scoring der Schufa oder anderer Vereine, die sowas machen.

Das liegt daran, dass man als Privatperson sowieso voll haftet und die das Geld auch nach Jahren noch eintreiben können und ja immer als Sicherheit das Auto da ist.

Joscha

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

Über die Kreditvergabe sind viele schlaue Bücher geschrieben worden.

Es ist illusorisch aus ein paar Posts die Summe der relevanten Teile einer Kreditprüfung entnehmen zu wollen.

In der Praxis vieler Autofinanzierungen achten die Banken darauf ausreichend hohe Anzahlungen zu erhalten.

Damit ist gesichert, dass sobald der Kunde mit seinen Zahlungen aussetzt der Wagen noch zum Zeitwert veräußert werden kann und der Bank kein Schaden entsteht.

Je schlechter die Kundenbonität desto höher die Anzahlung. ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von madcruiser

Je schlechter die Kundenbonität desto höher die Anzahlung. ;)

...und der Zinssatz. ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

und bei Opel gibt's jetzt finanzierte Autos ohne Anzahlung - da ist - über die gesamte Laufzeit - die Restschuld immer höher als der Restwert des Autos

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

falsch! bei opel gibts keine finanzierung ohne anzahlung... es gibt LEASING ohne anzahlung. klar, finanzierung ist auch möglich... wenn du mit raten von ca. 800,-- euronen leben kannst, ist das kein problem... ;-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Voraussetzung finanzierung?' überführt.]

Warum fragst du nicht erst einmal bei deiner Hausbank nach?

Deine Antwort
Ähnliche Themen