ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Kraftstoffverbrauch bei 15 Tonnern

Kraftstoffverbrauch bei 15 Tonnern

Themenstarteram 10. September 2008 um 19:15

Hey...

hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen...

Ich suche Kraftstoffverbrauchsangaben von bestimmt Trucks.

Die Hersteller halten sich sehr bedeckt. Ich weiß schon das der Verbrauch sehr

abhängig ist vom Fahrzeug zustand(un/beladen, Fahrweise, etc.), aber es muss doch Durchschnitts- bzw

Minimal/Maximalverbrauchsangaben geben.

Arbeite in einem Bauunternehmen und wir holen uns momentan verschiedene

Angebote ein. Das Fahrzeug an sich ist ein Pritschenwagen mit einem Ladekran

hinter dem Fahrerhaus.

MB Atego 177PS

MAN TGM 240PS

DAF LF Baureihe 220PS

Iveco Eurocargo 182PS

Renault Midlum 220PS

Nissan Atleon 251PS

Volvo FLL 256PS

Wäre cool wenn hier jemand ein paar Daten kennt.

MfG Johnny

Ähnliche Themen
14 Antworten

Moin.

Als Fahrzeughersteller würde ich mich mit der Angabe von Zahlen auch bedeckt halten. Wer kennt denn die Einsatzbedingungen? Man kann mit einem 15 t Solowagen heute voll beladen auf der BAB unter 20 Liter bleiben. Es ist aber ein offener Aufbau, also kann ich 10 - 15 % dazurechnen. Nimmt die Durchschnittsgeschwindigkeit ab, kann ich die wieder abrechnen. Fährt der Wagen hauptsächlich Stadt und Überland, kann ich 20 - 30 % dazurechnen. Dazu kommen die Kranzeiten. Wer soll denn da bitte verlässliche Angaben machen? Wenn in der Firma vorher schon nicht Spritverbräuche, Durchschnittsgeschwindigkeiten und PTO-Zeiten gemessen wurden, kann kein Mensch den Verbrauch prognostizieren.

gruß f

Theoretisch sollte der Motor mit dem geringsten spezifischen Kraftstoffverbrauch (gramm/PS/h) der sparsamste sein.

Aber auch das sagt nicht viel über den echten Verbrauch aus aufgrund der vielen Betriebsmöglichkeiten.

Verschiedene Übersetzungen, Einsatzzeiten, Fahrer usw...

Irgendwo zwischen 20 und 70 ltr/100km wäre meine Schätzung :D

Zitat:

Original geschrieben von Johnny_Cashh

Hey...

hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen...

Ich suche Kraftstoffverbrauchsangaben von bestimmt Trucks.

Die Hersteller halten sich sehr bedeckt. Ich weiß schon das der Verbrauch sehr

abhängig ist vom Fahrzeug zustand(un/beladen, Fahrweise, etc.), aber es muss doch Durchschnitts- bzw

Minimal/Maximalverbrauchsangaben geben.

Arbeite in einem Bauunternehmen und wir holen uns momentan verschiedene

Angebote ein. Das Fahrzeug an sich ist ein Pritschenwagen mit einem Ladekran

hinter dem Fahrerhaus.

MB Atego 177PS

MAN TGM 240PS

DAF LF Baureihe 220PS

Iveco Eurocargo 182PS

Renault Midlum 220PS

Nissan Atleon 251PS

Volvo FLL 256PS

Wäre cool wenn hier jemand ein paar Daten kennt.

MfG Johnny

die motoren haben aber leistungsmäßig eine hohe streuung von 177 - 256 ps

kann man so aber schlecht vergleichen

Moin, ich kann zwar keine Aussage über den Verbrauch von o.g. Fahrzeugen treffen, aber dieser lässt sich bis zu 5% senken, falls man die Reifen mit Counteract Auswuchtperlen auswuchten lässt (laut Hersteller). Ist das wahr??

hatten wir das Thema nicht schon mal?

Waren da nicht irgendwelche bedenken was mit der Innenseite des Reifens passiert?

Wenn ich das richtig verstanden habe, so gab es Bedenken beim Auswuchtpulver von Tip-Top namens Equal. Die Auswuchtperlen von Counteract sind für das Innere des Reifen überhaupt nicht schädlich und lassen sich restlos aus dem Reifen entfernen!

Moin.

Und wie wurde die Ersparnis nachgewiesen? - welche Fahrzeugart, Strecke, Wetterbedingungen? Wer war als unabhängiger Sachverständiger vor Ort?

fragt f

der Test wurde von der Universität Auburn durchgeführt. Weitere Details hier: Test

Nachgewiesen lässt sich mehr sparen mit Super singles und Eco Flap Schmutzabweiser http://www.ecoflaps.com/

(Die Gummilappen die hinten hängen) 3% & 5% respektiv.

Habe mit Unwuchtringen / Perlen und so, keine Erfahrung, benützt eine grosse Spedition das?

Warum soll das Kraftstoff sparen?

Zitat:

Original geschrieben von kmfrank

Warum soll das Kraftstoff sparen?

Welche von 3 möglichen meinst Du?

Ich kann nicht sagen, ob Auswuchtperlen bei den großen Speditionen eingesetzt werden, aber bei unserer Spedition (12 Fahrzeuge) ist das der Fall!

Pete,

keiner von den grossen Trucking companies benutzt die Wuchtringe.

Der Reifen wird montiert, und fertig.

Super singels sparen Brennstoff. Hier musst du aber abwagen, Brennstoffersparnis gegenuber zuverllassigkeit. Wenn ein Reifen sich verabschiedet, kann ich immer weiterfahren -ausnahme Lenkachse-. Bei super singels stehe ich, und warte auf den Service Truck. Walmart ist eine Comany die extrem auf Brennstoffsparen ist. Keine Super singels auf den Fahrzeugen.

Die Mudflaps, sparen durch das "Sieb" design Brennstoff. Fur den Interstate Verkehr mag das ok sein. Sobald es aber ins Gelande geht, sind die Teile ungeeignet, weil nicht flexibel genug.

Ob die 3,5% Brennstoffersparnis stattfinden kann ich nicht beurteilen. -Die Zahl ist extren hoch.-

Du weist doch, -Traue keiner Statistic die du nicht selber bezahlt und "bearbeitet" hast-.

Rudiger

 

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

Nachgewiesen lässt sich mehr sparen mit Super singles und Eco Flap Schmutzabweiser http://www.ecoflaps.com/

(Die Gummilappen die hinten hängen) 3% & 5% respektiv.

Habe mit Unwuchtringen / Perlen und so, keine Erfahrung, benützt eine grosse Spedition das?

Zitat:

Original geschrieben von Rudiger

 

Die Mudflaps, sparen durch das "Sieb" design Brennstoff. Fur den Interstate Verkehr mag das ok sein. Sobald es aber ins Gelande geht, sind die Teile ungeeignet, weil nicht flexibel genug.

Ist doch auch nicht viel anders wie mit den Spritzlappen die hinten am Auflieger sind, wenn du die richtig fest machst sind die so beweglich das die auch im Gelände ewig heben, ob dann aber der Spritspareffekt noch gegeben ist weis ich nicht :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Kraftstoffverbrauch bei 15 Tonnern