ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. 40 Tonner rammt Unterführung

40 Tonner rammt Unterführung

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 18:40

Hallo Kollegen und Kolleginnen,

was sagt ihr dazu?

http://www.pnp.de/.../artikel.php?...

hat so ein Fahrer etwas auf einem LKW zu suchen?

Ich würde sagen fast der selbe Fall wie die abgestellte WAB auf der Bundesstrasse

Beste Antwort im Thema
am 10. Januar 2010 um 12:15

Das hab ich auch schon geschrieben:

 

Man sieht nur die Ecke vom Auflieger angeknackst. Die weitere Kante ist in Ordnung, da würde man nichts von angestossen denken.

Die Ecken am LKW sind auch ganz und trotzdem hat es Bauschutt auf dem Dach.... Das irritiert mich ein wenig.

 

Sieht für mich fast aus als wäre er drunter gefahren hätte den Krach von den Aufliegerecken gehört und fuhr wieder retour, daher der Bauschutt auf dem LKW Dach. Anders kann ich mir das nicht ganz erklären.

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten
am 9. Januar 2010 um 18:46

Ich kann mir das (außer mit Drogen) nur so erklären, dass der Mann ganz frisch in dem Beruf war. Ich selbst habe das bei meinen ersten Fahrten mit Hochdach-Transportern gemerkt, wie man sich das immer vor Augen führen muss. VORher war er sich möglicherweise einfach noch nicht dessen bewusst. Und NACHher war er dann völlig unsicher, was jetzt zu tun ist. Und ist halt erstmal immer weiter gefahren, während er nachgedacht hat.

Inb4: "Mal wieder Ostblock."

Verschätzen kann sich jeder mal, aber durch die anschließende Verkehrsunfallflucht hat sich der Fahrer IMHO eindeutig disqualifizert.

Zitat:

Original geschrieben von Road-Runner1

Hallo Kollegen und Kolleginnen,

was sagt ihr dazu?

http://www.pnp.de/.../artikel.php?...

hat so ein Fahrer etwas auf einem LKW zu suchen?

Ich würde sagen fast der selbe Fall wie die abgestellte WAB auf der Bundesstrasse

Fahrzeug sieht ja so aus,wie deiner.Kollege?

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 18:54

ähm moment mal Kollege erstens war das a Fahrer von Gartner Ungarn und zweitens fahre ich seit ende juli 2009 nicht mehr bei Gartner und selbst wenn was kann ich denn dann dafür das solche Idioten bei uns fahren?

am 9. Januar 2010 um 18:55

Zitat:

Original geschrieben von Road-Runner1

ähm moment mal Kollege erstens war das a Fahrer von Gartner Ungarn und zweitens fahre ich seit ende juli 2009 nicht mehr bei Gartner und selbst wenn was kann ich denn dann dafür das solche Idioten bei uns fahren?

Ich glaube, opa wollte wirklich nur wissen, ob das eventuell ein Kollege von dir ist ;)

Zitat:

Original geschrieben von Road-Runner1

ähm moment mal Kollege erstens war das a Fahrer von Gartner Ungarn und zweitens fahre ich seit ende juli 2009 nicht mehr bei Gartner und selbst wenn was kann ich denn dann dafür das solche Idioten bei uns fahren?

War doch nur eine Frage. Entschuldigung

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 18:58

Zitat:

Original geschrieben von opa111

Zitat:

Original geschrieben von Road-Runner1

ähm moment mal Kollege erstens war das a Fahrer von Gartner Ungarn und zweitens fahre ich seit ende juli 2009 nicht mehr bei Gartner und selbst wenn was kann ich denn dann dafür das solche Idioten bei uns fahren?

War doch nur eine Frage. Entschuldigung

Aber ich gönne das am Gartner voll und ganz da sieht er mal was er von seine Ungarischen Fahrer hat

irgendein Ungar sitzt jetz auch auf meinem ehemaligen Auto

am 9. Januar 2010 um 19:19

In Schaffhausen bzw. Diessenhofen hat es auch so ein Tor. Dort steht aber ein weitaus besseres Schild. Links und rechts ist ein Pfeil in der Kuppe wo drauf steht 3,7m hoch. So versteht jeder das die unden Ecken nur 3,7m hoch sind.

 

Ich stand mit 3,8m da und bin mal rangefahren. Nach etwa 5mal aussteigen nachschauen und eine kleine Warteschlange hinter mir hats dann knapp gereicht.

 

Aber der Knall sollte man schön gehört haben. Aber die Hütte sieht heiss aus. :D:D:D

Aber passiert ist es noch schnell mal. Bist irgendwo wo man sich nicht auskennt und dann kommt eine Altstadt mit Kopfsteinpflaster welche 32t halten sollen? Kein Begrenzungsschild vorhanden? OK wir fahren weiter, hinten wird schon fast gehupt und dann sieht man die Tafel nicht weil die Sonne  vielleicht grad so blöd reinscheint......

 

Wenn etwas blöd läuft läuft gleich alles miteinander blöd. Dann kommt immer alles genau so wie man es nicht für möglich halten würde.

 

am 9. Januar 2010 um 19:27

Oder er war müde oder in Gedanken und ist einfach nach Navi gefahren. Es gibt viele Möglichkeiten. Nur die vier Kilometer ohne anzuhalten... :rolleyes:

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 19:30

Zitat:

Original geschrieben von self

Oder er war müde oder in Gedanken und ist einfach nach Navi gefahren. Es gibt viele Möglichkeiten. Nur die vier Kilometer ohne anzuhalten... :rolleyes:

vor allem muss er an schönen zahn drauf gehabt haben das er da überhaupt durch gekommen ist und ned stecken geblieben ist

am 9. Januar 2010 um 19:32

Na ja, guck dir den LKW mal an. Das muss 'ne Sache von wenigen Zentimetern gewesen sein.

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 19:34

Zitat:

Original geschrieben von self

Na ja, guck dir den LKW mal an. Das muss 'ne Sache von wenigen Zentimetern gewesen sein.

die paar Zentimeter haben aber ganz schön was angerichtet ehrlich gesagt hats mich auch gewundert das man am Truck keine grösseren Schäden sieht

am 9. Januar 2010 um 19:36

Nun ja anscheinend war das Fahrzeug nicht 4m hoch oder das Schild hat noch viel Toleranz.

Die Ecken sind ja nicht extrem eingedrückt. Die Längskante vom Auflieger sieht auch nicht so schlimm aus...:confused:

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 19:39

Zitat:

Original geschrieben von peach82

Nun ja anscheinend war das Fahrzeug nicht 4m hoch oder das Schild hat noch viel Toleranz.

Die Ecken sind ja nicht extrem eingedrückt. Die Längskante vom Auflieger sieht auch nicht so schlimm aus...:confused:

der Truck ist 4,03 m hoch mit Kühlsattel drann hab ja selber 2 Jahre lang das selbe Auto gefahren das Schild scheint viel Tolleranz zu haben und der Fahrer wird sich gedacht haben naja mit der Tolleranz wird das schon klappen nur das er 4 km weiter fährt kann ich absolut nicht nach voll ziehen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. 40 Tonner rammt Unterführung