ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Kostenpflichtigen "Mercedes Me Adapter" kaufen, um kostenpflichtig "Traffic-Live" zu verlängern?

Kostenpflichtigen "Mercedes Me Adapter" kaufen, um kostenpflichtig "Traffic-Live" zu verlängern?

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 21. September 2017 um 21:37

Hallo zusammen,

in den nächsten Wochen läuft mein 3-Jahres Abo für das Traffic-Live aus.

Hatte mir das ganz einfach vorgestellt. Nun die Überraschung.

Ich habe eine Werbung zugeschickt bekommen, wonach ich die Verlängerung folgendermaßen buche:

1. mercedes.me anmelden

2. Mercedes me connect Online-Store aufrufen

-> hier ist schon Schluss!

Denn an dieser Stelle muss (!) ich mein Fahrzeug auswählen. Zuvor kann ich die Verlängerung nicht in den Warenkorb legen.

Das klappt aber nicht (das Drehfeld ändert sich nicht - bleibt auf "bitte auswählen" stehen).

Damit sich nun aber das Drehfeld ändert, muss ich das Fahrzeug im Connect.Me freischalten.

(war seit 2014 eingetragen, wurde später vom Händler freigeschaltet - hat aber nie funktioniert, musste dann neu angelegt werden).

Dort ist alles eingetragen und darunter steht "Jetzt freischalten".

Wenn ich dort "freischalten" (egal ob online freischalten oder beim MB Partner) auswähle, steht dort, ich soll den MB Partner aufsuchen und dort wird mir der "Mercedes Me Adapter" übergeben.

Okay. Aber den "Mercedes Me Adapter" gibt es dort für mich leider nicht gratis (ein Kollege hat den für 0 Euro angeboten bekommen, E220, ein Jahr älter als meiner).

Das bedeutet, um den kostenpflichtigen Dienst "Live Traffic" zu verlängern, muss ich nun plötzlich zuvor den "Mercedes me Adapter" für ca. 45 Euro erst kaufen, da ich sonst die Verlängerung des TomTom/Trafic Live Abos nicht verlängern kann?

Zumindest war das dass Verständnis des Service-Mannes einer NL, mit dem ich gesprochen hatte.

Also 3 Jahre Traffic Live = 139 Euro,

jedoch nur wenn ich zuvor den Adapter für zzgl. 45 Euro kaufe?

Ich bin doch sicher nicht der erste, bei dem das Abo ausläuft.

Wie ist das bei euch? (-> Vorausgesetzt Comand Online mit Live Traffic Abo).

 

VG Christian

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 22. September 2017 um 10:52

Ich konnte heute erfolgreich das Fahrzeug durch die Hotline (CAC) im mercedes.me Portal freischalten. Ohne den Adapter.

Damit kann ich nun das Traffic Live über das Portal verlängern.

Werde ich aber auch erst machen, wenn das jetzige Abo abgelaufen ist.

Für die Hotline war es keine Frage, ob man nun den Adapter hat oder nicht.

Vielleicht sollte ich solche Fragen zukünftig generell besser zuerst in der Hotline klären.

 

Auch kann ich leider keinen der digitalen Service-Berichte im mercedes.me anzeigen lassen. Alle Codes der Inspektionen sind ungültig.

Ich war aber erst gestern am Salzufer und habe mein Auto vom Service abgeholt.

Dort konnte man mir leider noch nicht helfen.

Heute dann schon die Antwort per Mail:

Zitat:

Wenn die SEC Codes nicht mehr funktionsfähig sind müssen Sie sich am Salzufer einen neuen SEC Code geben lassen.

Nur per Ausdruck und persönlich.

Das ist mir zu kompliziert, denn ich habe wenig Lust, täglich dorthin zu pendeln und komme mir auch etwas veralbert vor :rolleyes:.

 

Gut, aber mein Kernproblem bzgl. des Abos ist gelöst :).

 

VG Christian

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten

Ich finde das Prozedere auch mehr als umständlich. Warum man das nicht einfach wie ein Kartenupdate behandelt und es beim Service "mitgemacht" werden kann, ist mir schleierhaft.

Habe damals auch den Mercedes me Adapter geschenkt bekommen und mit meinem Fzg registriert. Aber als ich mein abgelaufenes Traffic-Live verlängert habe, hatte ich den Carly-Adapter gesteckt.

Das 3J. Abo muss abgelaufen sein, sonst funzt das nicht. Und man kann sich auch ohne "me Adapter" auf der Mercedes Seite registrieren.

Hallo Christian, wie geschrieben ist die Verlängerung unnötig umständlich und die Servicemitarbeiter beim Freundlichen wissen (so war es bei mir) auch nicht wirklich bescheid. Sogar die Dame von der Hotline (Mercedes) gab eine Falschauskunft: die Verlängerung sei erst möglich, sobald das Abo abgelaufen sei. Dabei blieb sie, sie erkundigte sich sogar beim Kollegen.

Stimmt aber nicht, selbstverständlich kann man früher verlängern.

Meiner ist auch von 2014 und die Verlängerung war ohne Adapter möglich.

Details kann ich Dir nicht erklären, liegt 3 Monate zurück. Aber den Weg dazu: Kundenberater in die Pflicht nehmen und nicht locker lassen.

War aber bei mir genau so, erst an dem Tag als es abgelaufen war, konnte ich es online, verlängern.

Und ich habe es mehrfach zum Ende der 3J Frist versucht.

Themenstarteram 22. September 2017 um 10:52

Ich konnte heute erfolgreich das Fahrzeug durch die Hotline (CAC) im mercedes.me Portal freischalten. Ohne den Adapter.

Damit kann ich nun das Traffic Live über das Portal verlängern.

Werde ich aber auch erst machen, wenn das jetzige Abo abgelaufen ist.

Für die Hotline war es keine Frage, ob man nun den Adapter hat oder nicht.

Vielleicht sollte ich solche Fragen zukünftig generell besser zuerst in der Hotline klären.

 

Auch kann ich leider keinen der digitalen Service-Berichte im mercedes.me anzeigen lassen. Alle Codes der Inspektionen sind ungültig.

Ich war aber erst gestern am Salzufer und habe mein Auto vom Service abgeholt.

Dort konnte man mir leider noch nicht helfen.

Heute dann schon die Antwort per Mail:

Zitat:

Wenn die SEC Codes nicht mehr funktionsfähig sind müssen Sie sich am Salzufer einen neuen SEC Code geben lassen.

Nur per Ausdruck und persönlich.

Das ist mir zu kompliziert, denn ich habe wenig Lust, täglich dorthin zu pendeln und komme mir auch etwas veralbert vor :rolleyes:.

 

Gut, aber mein Kernproblem bzgl. des Abos ist gelöst :).

 

VG Christian

Prima, freut mich hat es geklappt.

Verlängerst Du vor Ablauf, addiert sich dies zu dem bestehenden Abo, es gehen also keine Tage verloren.

Den Adapter habe ich auf der IAA bei MB kostenlos bekommen.

Der Adapter ist generell kostenlos, einfach bei eurer NL/VT nachfragen. Der Mehrwert, nun eine bessere Markenbindung.

Bei mir ist die Verlängerung im März einfach gescheitert und Mercedes hat nach 14 Tagen erfolglosen Versuchen den abgebuchten Betrag wieder zurückerstattet. Einen Monat später hat mich dann das CAC informiert, dass es nun funktionieren würde. Zwischenzeitlich hat man mir auch den Adapter incl. App verpasst, die mittlerweile auch klaglos funktioniert (iOS 10.3)

Gruß TuxOpa

Bitte versteht mich nicht falsch, aber ehrlich gesagt, finde ich es nichtt gerade toll, dass ich erst 1.000de Euro für das Command hinblättere und dann nach 3 Jahren, nicht nur Jahr für Jahr das Kartenmaterial für ca 150€ updaten lassen darf, sondern jetzt auch noch dieses Mercedes me Sache bzw Live Traffic und auch diesen Parkassistent via App. Auch dieses Ausstattungspaket habe ich für nicht wenig Geld doch bereits bezahlt??!!

Und jetzt soll ich nach 3 Jahren für etwas, was ich längst gekauft habe, wieder bezahlen, jetzt Jahr für Jahr??!! Wenn nicht, funktioniert der "Spaß" für den ich bei Kauf des Fzgs nicht zu knapp bezahlt habe, nicht mehr...

Finde ich ein Unding.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Kostenpflichtigen "Mercedes Me Adapter" kaufen, um kostenpflichtig "Traffic-Live" zu verlängern?