ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Kompressor Kühlschrank aus einem MAN TGA oder TGX

Kompressor Kühlschrank aus einem MAN TGA oder TGX

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 10:14

Hallo, ich suche seit längerem für privat für einen Wohnwagen einen Kompressor Kühlschrank aus einem MAN TGA oder TGX. Da ich in diversen Anzeigen gesehen habe, dass sie auch unter 12/24 Volt fähig verkauft werden, haben sich bei mir Zweifel angemeldet ob sie wirklich über 12 Volt zu betreiben sind. Kann hier jemand verlässliche Angaben machen? Ich wäre auch über einen Angebot dankbar. Gruß Reinhard

Ähnliche Themen
49 Antworten

Kann sein das der dann nur die halbe Leistung hat, würde explizit nach einem 12 volt suchen.

Warscheinlich wird der gar nicht laufen, müßte auch einen Unterspannungsschutz haben.

Es gibt welche die das können, wie gesagt halbe Leistung oder doppelte Stromaufnahme, das sollte man genau wissen.

Jeder Kompressor Kühlschrank bringt nur dann die volle Leistung wenn er ausreichend mit Spannung versorgt wird. Bei Unterspannung verhindert eine Schutzschaltung das der Kompressor anspringt.

Für diese Art von Kühlschränken gibt es nur wenige Anbieter. Mit Sicherheit gehört aber MAN nicht dazu.

Besser du suchst im Internet nach Anbietern / nach Geräten die deine Anforderungen erfüllen. Und das dürfte relativ einfach sein. Den was besseres als einen Kompressor im Wohnmobil gibt es nicht.

MfG kheinz

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 12:25

Die günstigen Kompressor Kühlschränke mit 30 Liter ab 300 € aber in den Bewertungen liest man nicht sehr viel Gutes. Was besseres 600 € aufwärts. Ich fahre selber TGX und vertraue der Technik. Früher auch im TGA nie hatte ich Probleme mit diesem Kühlschrank. zudem hat er schon die Schienen drunter die ich gleich mit dem Schrank verwenden kann. alles optimal für mich , wenn doch die elektrische Frage nicht wäre ...aber ich denke die wird noch zu klären sein.

Moin

haben Wir schon seit Jahren ,

wenn es mit dem WOWA weggeht!

Macht wirklich bei 220 V auf Minus 16 Grad.

bei 12 V ist es dann eine Thermobix!

gibt es auch in anderen Varianten dort!

auch schon mit Gas,12V und 220 V dort gesehen.

Mfg

https://www.obelink.de/b40-kompressor-kuhlbox.html

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 14:59

Die Kühlschränke die mit Gas funktionieren sind in der Regel Absorber. Das ist auch der original Kühlschrank im Wohnwagen. Diese kühlen aber mit 12 Volt nicht gut und fressen viel Strom. Deshalb soll jetzt einen Kompressor Kühlschrank das Original ersetzen. Wenn man mit dem Wohnwagen unterwegs ist ist das immer so eine heikle Sache den Kühlschrank mit Gas zu betreiben. selbst beim Parken auf der Fähre sind sie schon hinterher und kontrollieren ob du das Gas auch zu hast. Neuerdings kommt ein WarnAufkleber auf den Flaschenkasten. Der Kompressor Kühlschrank wird dann über eine zweite Batterie im Zugfahrzeug bedient. Aus diesem Grund suche ich einen Kühlschrank der auch auf 12 Volt läuft. ... Auf 230 Volt kann ich dann auch gerne verzichten.

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 15:02

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 14. Januar 2020 um 14:31:50 Uhr:

Moin

haben Wir schon seit Jahren ,

wenn es mit dem WOWA weggeht!

Macht wirklich bei 220 V auf Minus 16 Grad.

bei 12 V ist es dann eine Thermobix!

gibt es auch in anderen Varianten dort!

auch schon mit Gas,12V und 220 V dort gesehen.

Mfg

https://www.obelink.de/b40-kompressor-kuhlbox.html

Den Link den du mir geschickt hast ist ein Hybrid. der kühlt auf 230 Volt mit Kompressor und bei 12 Volt thermoelektrisch wie eine ganz gewöhnliche Kühlbox. 20 Grad unter der Umgebungstemperatur.

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 15:04

Am Gedanken mit dem Man Kühlschrank habe ich mich festgefressen. wir haben in der Nähe die pema zentrale da stehen genug Schrott LKWs da werde ich mich mal informieren. Bin aber gerne für weitere Tipps offen.

Ich habe mal eine auf 12 Volt laufen lassen Stromaufnahme ca. 3,4 Ampere mit Zangenamperemeter gemessen. Kühlt auch ca. 10 min. getestet.

Bei 24 Volt ca. 1,5 Ampere.

 

Ich hätte nun gedacht die hätten einen Unterspannungsschutz mit verbaut.

Glaskugel,

jeder Kompressor im Truck wird mit 24 Volt betrieben.

Ergo,wenn zusätzlicher Aufwand zum Nachrüsten!

12 V auf 24 V Hochtransformieren ,

während der Fahrt und

220 V auf 24 V, runtertransformieren,

wenn man am Platz angekommen ist!

2 zusätzliche Brandquellen und

da wird das Dauelpuskabel vom Zugfahrzeug zum WOWA glühen!

da hängt ja auch noch der normale Kühlschrank im WOWA drann!

Gleichspannung Transformieren '? das gibt zackig verluste

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 17:18

Der original Kühlschrank im wowa ein Absorber braucht ungefähr 10 Ampere bei 12 Volt. Der läuft bei mir fast nie auf 12 Volt und würde dann auch rausfliegen. Vielleicht hat der Hersteller von Lkw Kühlschränken die Option ihn mit 12 Volt zu betreiben mit berücksichtigt?

Themenstarteram 14. Januar 2020 um 17:22

Zitat:

@Krumelmonster1967 schrieb am 14. Januar 2020 um 16:14:44 Uhr:

Ich habe mal eine auf 12 Volt laufen lassen Stromaufnahme ca. 3,4 Ampere mit Zangenamperemeter gemessen. Kühlt auch ca. 10 min. getestet.

Bei 24 Volt ca. 1,5 Ampere.

Ich hätte nun gedacht die hätten einen Unterspannungsschutz mit verbaut.

Meinst du einen Kompressorkühlschrank vom LKW? Oder einen aus dem Handel extra für 12 Volt? Die haben ca 40/45 Watt an Leistungsaufnahme.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Kompressor Kühlschrank aus einem MAN TGA oder TGX