ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Kompliment an Euch

Kompliment an Euch

Themenstarteram 10. Oktober 2008 um 22:51

Hallo

Einige hier kennen mich noch, teils persönlich, teils nur vom Schreiben

Ich bin nach geraumer Zeit mal wieder hier gelandet. Ich treffe bekannte und was noch wichtiger ist neue User.

Kompliment an Euch Alle, ich lese mich seit fast einer Stunde hier durch und habe mich keine Sekunde gelangweilt. Ihr habt Euch nicht verändert.

Ich werde nie mehr in meinem Leben einen SAAB oder irgendein GM Produkt kaufen, aber dieser Forum werde ich noch öfters besuchen.

Haltet es am Leben, das Forum lebt von Euch Allen. Extra Gruss an diese alte, recyclierte Katze.

Gruss und schönes Wochenende

Luxi

15 Antworten

...wenn es so weitergeht andenMärkten, wird es GM bald nicht mehr geben... dann hast Du's einfacher. Mütz

Themenstarteram 12. Oktober 2008 um 23:32

Zitat:

Original geschrieben von MÜTZER

...wenn es so weitergeht andenMärkten, wird es GM bald nicht mehr geben... dann hast Du's einfacher. Mütz

Hi Mütz

siehe oben, macht für mich keinen Unterschied. :-)

Gruss

Luxi

Zitat:

Original geschrieben von Luxi

Ich bin nach geraumer Zeit mal wieder hier gelandet.

Hallo Walter! :)

Schön, mal wieder was von Dir zu lesen. Ich bin hier ab und zu auch wieder unterwegs, seit der "Kater" wiederauferstanden ist. Zudem bin ich ja u.a. nach wie vor Saab-Fahrer, auch wenn hier für Alt-Saab-Piloten wenig Infos zu holen sind.

Der gute Ton hier ist zum Glück geblieben. Ich habe es ja damals gewagt, wieder ein GM-Produkt zu kaufen und bin mit diesem aber seit 25 Monaten und 48.000 km hochzufrieden. Und im Vectra/Signum-Bereich von m-t habe ich zum Glück auch ein neues und vor allem ebenfalls sehr gesittetes "Zuhause" gefunden. Hatte ich damals so nicht unbedingt erwartet, denn vom kultivierten Saab-Bereich ist man doch schon sehr verwöhnt.

Dir weiterhin gute Fahrt mit dem Heizöl-Bayern und dem Spaßgerät aus WOB, wenn Deine Frau es Dir erlaubt. :D ;)

Stefan

Zitat:

Original geschrieben von Luxi

Hallo

 

Einige hier kennen mich noch, teils persönlich, teils nur vom Schreiben

 

Ich bin nach geraumer Zeit mal wieder hier gelandet. Ich treffe bekannte und was noch wichtiger ist neue User.

 

Kompliment an Euch Alle, ich lese mich seit fast einer Stunde hier durch und habe mich keine Sekunde gelangweilt. Ihr habt Euch nicht verändert.

 

Ich werde nie mehr in meinem Leben einen SAAB oder irgendein GM Produkt kaufen, aber dieser Forum werde ich noch öfters besuchen.

 

Haltet es am Leben, das Forum lebt von Euch Allen. Extra Gruss an diese alte, recyclierte Katze.

 

Gruss und schönes Wochenende

 

Luxi

Kann mich dem Post von Stefan grundsätzlich nur anschließen. Auch Dir Walter und Deiner Familie liebe Grüße und bleibe, was Du bist!

 

Ich habe mich ebenfalls gefreut, mal wieder was von Dir zu hören. Pass auf Dich auf und vergiß nicht deinen weisen Satz:"Wir gehören nicht zur Gattung nachwachsender Gewächse!

 

Wolf

 

 

 

Themenstarteram 16. Oktober 2008 um 8:12

Hallo Jungs

auch schön mal wieder von Euch zu hören

Gruss und passt auf Euch auf.

 

Luxi

Immer diese Fremdfabrikatfahrer...die so zwischendurch hier reinrotzen und die schöne Atmosphäre stören...:D:D:D

Ein Zeichen dafür, daß dieser Teil von m-t immer noch gut aufgestellt ist.

Man mag sich.:D

@Luxi

Darf Euer Sohn jetzt fahren?

BMW von Papi oder Golf von Mami?

Wenn Du kein Produkt von GM kaufen möchtest...dann kauf doch einen alten 900tu16S...der ist ohne GM erzeugt worden.:D

Themenstarteram 20. Oktober 2008 um 13:24

Alte Katze,

sei mir gegrüsst.

Es hat sich ausgesaabt, nie mehr.

Sohnemann hat heute den Führerschein bestanden und ist bereits unterwegs mit seinem BMW. Um Dich zu beruhigen, meinen bekommt er auch, den Golf von Muttern, weiss ich nicht, ich denke mal, da muss er noch Überzeugungsarbeit leisten. Ich werden ihn natürlich tatkräftigst unterstützen.

Dein Einwand mit dem alten 900er ist schon richtig, nur wo kaufe ich die Ersatzteile, bei SAAB, wer verdient daran? GM. Du kennst mich lange genug, ich halte meine Versprechen, ich sagte an mir verdient diese Saubande keinen Cent mehr und dabei bleibt es auch, ob mit oder ohne Chrysler Fusion. Wenn sich zwei Todkranke gemeinsam ins Bett legen, kommt nach neuester Definition wohl ein Gesunder raus oder wie?

Lieben Gruss

 

Luxi

Uuuiiihhh...:D

Herzlichen Glückwunsch an den Sohn...Daniel ist richtig, oder?...:rolleyes:

Als erstes Auto einen BMW325i...nicht übel...:D

Mein Sohn musste sich mit einem 9000 2.3i zufriedengeben.:D

Und mein erstes Auto war ein 44 PS-Käfer...so ändern sich die Zeiten.;)

Dann soll er mal hübsch vorsichtig sein...die Heckschleuder ist bei glatter Strasse nicht so ganz ohne.

Fängt jetzt mit dem nassen Laub an...und der Winter steht vor der Tür.:(

Ich spreche aus Erfahrung...meinen Käfer habe ich bei Glatteis total zerlegt.:(

Da war dann die rechte Seite final gebügelt, aber mir ist nix passiert.

Teile für einen alten 900er findest Du im freien Handel oder auf dem Schrottplatz.

Bei Saab werden die Teile langsam rar...besonders Karosserieteile.

Die Fahrzeuge sind eher was für Selberschrauber oder Leute mit dickem Portemonnaie.

Nix für Euch: Dein Sohn kann nicht schrauben...und Deine Börse ist wie immer leer.:D

Liebe Grüsse an Jutta...und alle, die mich kennen, falls Dir jemand von dem Haufen in Luxemburg über den Weg läuft.:D

Bis dahin, Chris

Themenstarteram 21. Oktober 2008 um 7:38

Hi Chris

Daniel heisst Dennis, aber sonst war alles korrekt. :-) Mein erstes Auto war auch ein Käfer, allerdings zehn PS schwächer als der Deine.

Die Grüsse werde ich übermitteln

Gruss

Luxi

am 21. Oktober 2008 um 11:55

Erstmal auch Grüsse an unseren "Abtrünnigen" :D

zu den angesprochenen Erst-Fahrzeugen :

auch mein Erster war ein 1200er 34PS-"Bolide", aber sowas prägt einfach :p

und wenn heuer der erste Schnee fällt, werde ich wieder mit Wehmut an meine Heckschleuderzeiten zurückdenken und mir wieder ganz fest vornehmen, dass der "Nächste" wieder mit dem Gaspedal zu lenken sein soll :eek:

in diesem Sinne

Danke fürs Kompliment

und weiterhin viel Freude mit der Heckschleuder :p

Gruss

Saab Stock Car

P.S.

Beim 325i würde ich an Deiner Stelle überlegen, ein Hinterachs-Zusatzgewicht einzubauen, das hilft einem Fahranfänger normalerweise ungemein...

(Meine Frau hatte damals in grauer Vorzeit einen C-Kadett, der hat's zumindest geholfen)

Zitat:

P.S.

Beim 325i würde ich an Deiner Stelle überlegen, ein Hinterachs-Zusatzgewicht einzubauen, das hilft einem Fahranfänger normalerweise ungemein...

*g*

Stimmt, bei meinem alten Sierra hatte ich bei Schnee auch immer einen Meter Eisenbahnschiene über der Hinterachse, dazu die Sperre und 165er Winterreifen und du kamst überall durch...

Ist lustig.:D

"Generation Käfer" landet bei Saab mit Turbo.

Und wo landen unsere Kids mit BMW, VW-Lupo/Polo, und alten 9000ern???

Vermutlich auf den Nahverkehrzug oder Fahrrad...sieht zumindest so aus.:(

Themenstarteram 22. Oktober 2008 um 8:14

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Ist lustig.:D

"Generation Käfer" landet bei Saab mit Turbo.

Und wo landen unsere Kids mit BMW, VW-Lupo/Polo, und alten 9000ern???

Vermutlich auf den Nahverkehrzug oder Fahrrad...sieht zumindest so aus.:(

oder Pferd und Kutsche? :(

Das mit dem Zusatzgewicht hatte ich im ersten 323i und vorher im 2002, ein Sack Zement, natürlich gut verpackt. :D

Gruss

Luxi

Zitat:

Original geschrieben von Luxi

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Ist lustig.:D

"Generation Käfer" landet bei Saab mit Turbo.

 

Und wo landen unsere Kids mit BMW, VW-Lupo/Polo, und alten 9000ern???

 

Vermutlich auf den Nahverkehrzug oder Fahrrad...sieht zumindest so aus.:(

oder Pferd und Kutsche? :(

 

Das mit dem Zusatzgewicht hatte ich im ersten 323i und vorher im 2002, ein Sack Zement, natürlich gut verpackt. :D

 

Gruss

 

Luxi

... aber wozu gut verpackt? Mit etwas Wasser, gut angefeuchtet, Plastikfolie drunter, passt sich der dann fließende Zement bestens den Kofferraumunebenheiten an und ist nicht so störrisch und staubig wie der trockene Zementsack! 

 

Duck und wech ...

 

 

 

Wolf

 

P.S. Mein erstes Autochen, DAS AUTO (:D): Käfer, 1200 ccm, 30 PS, MY 55, V-max 110 (mit laaaaaaaangem Anlauf) und damals supermodernem, selbst installiertem, richtigen Blinker, nachdem der Ausklapprichtungsweiser lahm gelegt wurde.

Inzwischen auch auf den - Turbo gekommen!

 

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Kompliment an Euch