ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kolbenkipper von Ventilklappern unterscheiden?

Kolbenkipper von Ventilklappern unterscheiden?

Themenstarteram 29. August 2013 um 9:48

Hi!

Gibt es gängige Praktiken oder Tricks, wie man einen klappendern Motor ohne zerlegen diagnostizieren kann?

Mir geht es speziell darum einen Kolbenkipper von einem Lagerschaden und vor allem von Ventilklappern zu unterscheiden.

Wie verhält sich das Geräusch beim Hochdrehen/abtouren, Standgas, kaltem und warmen Motor usw. ?

Beste Antwort im Thema

Ich glaube nicht, dass das seine Frage beantwortet, oder?

cheerio

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

http://www.motor-talk.de/.../...riebswellen-klickern-t4634025.html?...

http://www.motor-talk.de/.../zuendung-klopft-t4635441.html?...

http://www.motor-talk.de/.../zuendung-klopft-t4635441.html?...

 

verscherbel die kiste an einen export-fähnchenhändler und kauf dir was vernünftiges.

denk dran dir auch eine fähige werkstatt zu suchen.

Themenstarteram 29. August 2013 um 10:21

Hier geht es nicht um mein Auto.

Um bin ich durch einen Golf 4 mit 1.4 Liter Motor zu meiner Suche gekommen.

Zitat:

Original geschrieben von samthepspuser

Hier geht es nicht um mein Auto.

Um bin ich durch einen Golf 4 mit 1.4 Liter Motor zu meiner Suche gekommen.

was willst du mit einem frostmotor-golf?

lass die finger weg von der mühle.

Themenstarteram 29. August 2013 um 10:25

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

Zitat:

Original geschrieben von samthepspuser

Hier geht es nicht um mein Auto.

Um bin ich durch einen Golf 4 mit 1.4 Liter Motor zu meiner Suche gekommen.

was willst du mit einem frostmotor-golf?

lass die finger weg von der mühle.

Ich will mir den nicht kaufen. Ich habe letztens einen Kolbenkipper bei einem Golf gehört und hab mich ganz einfach gefragt, wie die Fachmänner den Defekt raushören konnten. Für mich hören sich die erwähnten Schäden nur marginal anders an.

das zu erklären wäre ungefähr so wie dir den geschmack von cola erklären zu wollen.

ein klapperndes ventil klingt nunmal anders als ein lagerschaden oder sonstwas.

Ich glaube nicht, dass das seine Frage beantwortet, oder?

cheerio

Wenn man einen Großen Schraubendreher auf den Motorsetzt das Ohr drann kann man schon unterscheiden zwischen Ventiltickern, Nocken oder Kurbelwellenlagerschäden.

Nur Kolbenklemmer haben sich bei mir anders bemerkbar gemacht.

Je wärmer der Motor wurde umso langsamer wurde er.

Habe ich dann eine Abkühlpause gemacht konnte ich wieder weiterfahren.

Die Frequenz könnte schon mal einen Hinweis geben.

Themenstarteram 29. August 2013 um 12:29

Stimmt das: Kolbenkipper werden leiser, wenn der Motor wärmer wird. Ventile auch.

Lagerschäden werden grundsätzlich lauter bei warmen Motor?

Nein, so pauschal stimmt das nicht.

Nur mal ein Beispiel, das Ventilspiel der Auslassventile verringert sich im Motorbetrieb. Geräusche werden also weniger. Liegt die Ursache aber an falschem Öl oder einem defekten Hydrostößel wird sich das Geräusch mit der Motortemp. steigern. Nur mal so zwei Beispiele.

Die Nockenwelle(n) dreht/drehen sich halb so schnell wie die Kurbelwelle, also bezüglich Laufgeräuschen kann man evtl. sagen, ob es vom Kopf oder unten von Lagern bzw. dem Kolben herkommt.

Falls man einen Krümmerriss von einem defekten Hydrostößel z.B. unterscheiden will. Dann pustet es rasch raus, aber oben klappert es eben nur halb so schnell.

Muss man ein Gehör dafür haben, sicherlich.

cheerio

Zieh die Zündkerzen nacheinander ab: Ventilklappern bleibt.

Themenstarteram 29. August 2013 um 14:58

Zitat:

Original geschrieben von webworker.bi

Zieh die Zündkerzen nacheinander ab: Ventilklappern bleibt.

Kolbenklappern UND Lagergeräusche nicht?

Ventilspiel- wenn es geht(Hydrostössel sollten es eh machen) kurzfristig auf 0 stellen und 1x um den Block fahren. Danach wieder Ventilspiel einstellen!!

Dann weißte es.

Hören?? Ja, wenn man seinen  Motor kennt, lange kennt ,ja. Bei einem x-beliebigen Motor eher nicht. Da sind die dollsten Diagnosen dabei, weil sich einiges ähnlich anhört.

 

Außer der steht kurz vor dem Exitus, dann wird es wieder einfacher weil man es deutlich hört - übertönt alles an Geräuschen -  woher es kommt und die Auswirkungen sichtbar sind.:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kolbenkipper von Ventilklappern unterscheiden?