ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Knarren und Quitschen beim Bremsen

Knarren und Quitschen beim Bremsen

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 8. April 2011 um 15:14

Hallo,

endloses Geschraube an meinem Wagen...

Hatte starke Geräuschentwicklung beim Bremsen an der Vorderachse, Beläge waren gerade mal zur Hälfe verschlissen.

Jedenfalls neue Bremsklötze verbaut ( 39€ für die Vorderachse beide Seiten bei Ebay in Erstausrüsterquali gekauft)

Der Wagen hat SBC Bremse, also vorab mit Problemen zu rechnen, da ich diese nicht weiter deaktivieren wollte, mir zu aufwendig.

Das Verbauen funktioniert auch so, solange im Vorfeld kein Fehler im KI angezeigt wird. Hinweise hier erfolgen ohne Gewähr, sind bei späterer Selbstreparatur eigenverantwortlich!!!

Wagen komplett aufgebockt, vorn, Räder abmontiert, alle Verbraucher ausgeschaltet, Lichtschalter auf null, Türen geschlossen und den Wagen verriegelt. 20sek gewartet, Wagen entriegelt, ca. 20Sek gewartet und dann erneut verriegelt. Fernbedienung schön weit weg gelegt, 10min gewartet bis sich alle Steuergeräte in Ruhe befanden und dann Belege ganz auf herkömmliche Weise gewechselt. Auf keinen Fall wärend der Arbeiten Wagen öffnen oder dergleichen! Das kann teuer oder auch schmerzhaft werden...unbedingt beachten!!!!!! SBC arbeitet mit Hochdruck!

Anschließend Räder wieder dran, Wagen abgebockt und Testläuf der SBC nach öffnen der Fahrertür. Wagen gestartet, Bremspedal betätigt und alles war zur 100%igen Zufriedenheit. Kein Quitschen, Knarren an den Bremsen mehr und Bremsleistung merklich besser.

Gruß Jens

Ähnliche Themen
17 Antworten

tja keine Ahnung warum das so ist.... Da meine Anschlussgarantie rum ist bekomm ich es auch nicht bezahlt.

Materialkosten für den Bremssattel 237,29 +Mwst

Die Klötze waren mit 88,29 +Mwst wirklich nicht teuer! wie kann man für das bissel Geld zu Zubehörteilen langen?!

Für alle andern...Hoffentlich geht das bei euch nicht kaputt;)

lg

Zitat:

Original geschrieben von tom376

tja keine Ahnung warum das so ist.... Da meine Anschlussgarantie rum ist bekomm ich es auch nicht bezahlt.

Materialkosten für den Bremssattel 237,29 +Mwst

Die Klötze waren mit 88,29 +Mwst wirklich nicht teuer! wie kann man für das bissel Geld zu Zubehörteilen langen?!

Für alle andern...Hoffentlich geht das bei euch nicht kaputt;)

lg

siehste was hab ich dir gesagt !!

warst ja so von überzeugt das es die klötze waren ;)

man hätte ja auch mal gück haben können......

Wie hätts auch kommen können;) lach

einen Vorteil haben die 756 Euro.....er bremst wieder Tip-Top

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Knarren und Quitschen beim Bremsen