ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Klimakompressor

Klimakompressor

Themenstarteram 19. Mai 2016 um 13:37

Hallo

hoffe bin im richtigen Unterforum

Corsa D Bj.2008 1,0

Habe Probleme mit der Klimaanlage, kühlt nicht mehr.

Spannung liegt am Stecker Kompressor an, wenn ich

den Stecker vom Druckschalter abziehe schaltet das Relais

und die 12 Volt an Kompressor sind weg. Kältemitttel ist

vorhanden. Wenn der Stecker am Kompressor drauf ist

fällt die Sicherung nach dem Relaiskontakt.

Messung am Kompressor durchgang 0 Ohm.

Sind das der Anschluss für die Magnetkupplung ?

Oder ein sogenantes Regelventil.

Habe 2 Bilder im Anhang

2503977-klima
Bild-2-regelventil
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Mai 2016 um 14:15

Hallo Forumsmitglieder

Messgerät war ein Profi Gerät und sollte relativ genau sein.

Wegen dem Kompressor werde ich mal zum Klima Spezi gehen.

Danke nochmals für eure Hilfe

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Das sieht wie ein Ventil aus.Die MAgnetkupplung sitzt vorne in der Riemenscheibe.

Dort müsste irgendwo noch ein Anschluss sein.

DoMi

Themenstarteram 19. Mai 2016 um 14:40

Hallo

 

es gibt keinen weiteren Anschluss am Kompressor.

Dann klinke ich mich nochmal dazu weil ich gleube jetzt auch mal im Bilde zu sein, ich bin von anderen Vorraussetzungen ausgegangen ;)Das ist dann wohl gar kein Kompressor mit Magnetkupplung sondern mit Shuntventil (beim C-Corsa wars noch eine echte Kupplung). Sprich der Kompressor läuft immer mit, wird bei abgeschalteter Anlage aber auf Nullförderung gestellt. Der Anschluss für die Magnetkupplung müsste nämlich direkt vorne an der Riemenscheibe sein.

Bleibt noch zu erwähnen daß sich so ein Ventil durchaus DC-mäßig als Kurzschluß misst (erst mal Kabel prüfen).

Gruß Metalhead

Der angezeigte Wert einer Ohmprüfung darf nicht 0 Anzeigen.

Einfach mal auf das Ventil bei ausgebautem Zustand Spannung geben ,bewegt es sich dann?

Bopp19

Themenstarteram 19. Mai 2016 um 17:48

Kann ich das Ventil einfach ausbauen ist mit einem Sägering gesichert, oder kommt beim öffnen Kältemittel raus

Themenstarteram 19. Mai 2016 um 17:54

Kabel habe ich komplett getestet Ohmisch wie Spannungs technisch. Sicherung von Kompressor 7,5 A ist gefallen

Nee, um Gotteswillen nicht ausbauen!!! Da ist der volle Druck dahinter. Vorher muss das Kältemittel abgesaugt werden. Erstens wäre es verboten Kältemittel einfach abzulassen, zweitens gefährlich wenn der Druck entweicht.

Themenstarteram 19. Mai 2016 um 18:04

Habe ich mir schon gedacht. Für Solche Informationen ist das Forum echt super

Themenstarteram 19. Mai 2016 um 18:05

????sollten Daumen hoch sein

Wenn deine Werte stimmen ist das Ventil hin.

Weitere Vorgehenweise ist dir überlassen.

Bopp19

Zitat:

@Bopp19 schrieb am 19. Mai 2016 um 18:06:06 Uhr:

Wenn deine Werte stimmen ist das Ventil hin.

Das seh ich auch so. Vom Ausbauen können wir deshalb auch absehen ;) ein halber Liter flüssiges R134a das verdampfend bei minus 25 Grad über die montierende Hand fegt ist nicht von Pappe.

Themenstarteram 19. Mai 2016 um 18:10

Was meint ihr Ventil oder gleich ganzen Kompressor wechseln. Könnte einen gebrauchten vom Verwerter bekommen ca 140€ mit Garantie 1 Jahr

Fahr zu einer Klimawerkstatt. Die können den Kompressor testen ob ers noch tut. Bei Bedarf kann man ihn immernoch wegschmeißen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen