ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Klima stinkt

Klima stinkt

Themenstarteram 18. April 2007 um 10:16

Hi,

ich bin mir nicht mehr ganz sicher, was angeraten wird, wenn die klima müffelt.

klimaservice kenn ich nicht :D hört sich auch teuer an. sie stinkt jetzt nicht extrem und ich glaube nur, wenn ich sie ausgemacht habe und später dann wieder fahre ( und ja, ich mache sie extra schon etwas früher aus, bevor ich den wagen aus mache ;) ).

die umluft taste hab ich wegen den netten pollen auch mal ab und zu an. hab letztens vergessen beides vor ausmachen des motors aus zu machen, hab nachts dann nur die zündung angemacht, da ging dann die klima an mit umluft, da kam mir erstmal nur der gestan entgegen und die schöne warm drückende luft, ließ dann nach nachdem ich den motor irgendwann angeworfen hab.

die inspektionsfilter hab ich vor ca. 15tkm gewechselt und umluft ist letzten sommer vielleicht 2mal benutzt worden.

was würde denn mal son klima check o.ä. kosten und wo geht das am günstigsten ? wenn ich für sowas denn geld ausgeben würde :D

cu frosti

Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 18. April 2007 um 10:16

Hi,

ich bin mir nicht mehr ganz sicher, was angeraten wird, wenn die klima müffelt.

 

klimaservice kenn ich nicht :D hört sich auch teuer an. sie stinkt jetzt nicht extrem und ich glaube nur, wenn ich sie ausgemacht habe und später dann wieder fahre ( und ja, ich mache sie extra schon etwas früher aus, bevor ich den wagen aus mache ;) ).

 

die umluft taste hab ich wegen den netten pollen auch mal ab und zu an. hab letztens vergessen beides vor ausmachen des motors aus zu machen, hab nachts dann nur die zündung angemacht, da ging dann die klima an mit umluft, da kam mir erstmal nur der gestan entgegen und die schöne warm drückende luft, ließ dann nach nachdem ich den motor irgendwann angeworfen hab.

 

die inspektionsfilter hab ich vor ca. 15tkm gewechselt und umluft ist letzten sommer vielleicht 2mal benutzt worden.

 

was würde denn mal son klima check o.ä. kosten und wo geht das am günstigsten ? wenn ich für sowas denn geld ausgeben würde :D

 

cu frosti

Ich habe für das Auffüllen und die Reinigung der Klimaanlage (manuell) in einer freien Werkstatt 60 Euro bezahlt. Der Geruch war unerträglich geworden.

War auf jeden Fall das Geld wert.

Viele Grüße

Mike

Fahr in eine Werkstatt und lass ne Klimaservice machen, kostet inkl. Reinigung und auffüllen ungefähr €70,-...:)

Bär

Oder fahr zu ATU (nich hauen ;) ) und hol dir Klimaanlagendesinfektionsmittel. Hatten das bei unserem auch kurz nachdem wir ihn gekauft hatten und hat prima geholfen, bis heute keine probleme.

Die Flasche hat glaub 13€ gekostet und reicht für zwei-drei mal Desinfizieren.

Der Geruch kann von den ganzen Bakterien und Pilze kommen die sich mit der Zeit in den Leitungen usw. Bilder bilden.

GreezZ Vectra1,616V

EDIT: Du hast geschrieben es hätte gestunken wo die Umluft an war. Dann ist das mit den Leitungen am wahrscheinlichsten.

Solange sie kühlt muss man ja keinen kompletten Service machen.

Hi Frosti! Mach den Kompressor an und dann stellst du auf maximales Gebläse und die höchste Hitze! Dann fahr so eine weile (mit offenen Fenstern) rum (so 15 Minuten). Wenn der Geruch danach nicht besser ist zum Service fahren! ;)

Themenstarteram 18. April 2007 um 16:32

ich glaub bei 60,- würd ich meinem auto sowas mal gönnen, bekommt ja sonst schon nix mehr, außer flauschigem roten teppich zwischen himmel und dach :D

cu frosti

am 18. April 2007 um 19:47

Hallo

Du solltest alle 2 Jahre einen vollen Klima Service deinem Auto gönnen aleine wegen der Bakterien ich denke mal das ist auch in deinem Interesse es geht ja auch um deine Gesundheit und die deiner Klimaanlage wenn die durch falsche Wartung kaputt geht kostet es mehr wie 70 €

Hier müssen 2 Sachen getrennt werden:

1: Klimaservice

2: Desinfektion

das Eine hat mit dem Anderen nix zu tun!

 

Beim 1. wird i.d.R. das Kältemittel abgesaugt, dann die Anlage vakuumiert und auf Dichtheit geprüft (das Vakuum muss ca. 30 Minuten anhalten). Anschließend wird die Anlage mit der vorgeschr. Menge an Kältemittel gefüllt. Fertig.

 

Beim 2. werden die Luftkanäle "gereinigt", insbesondere der Verdampfer. Dieses Teil (sieht so aus wie ein Kühler, nur etwas kleiner) neigt dazu, zu stinken. Das kommt davon, wenn sich zwischen den engen Lamellen Bakterien ansiedeln. Dass dies nicht verhindert werden kann, ist klar. Aber es kann vorgebeugt werden: die Klimaanlage niemals nur kurzzeitig laufen lassen. Denn nur wenn ordentlich Kondenswasser produziert wird, reinigen sich die Lamellen von selbst! D.h., je mehr Wasser abläuft, desto besser. Sind die Lamellen nur feucht, ist dies optimal für die kleinen Biester. Bei der Desinfektion wird im Fahrzeug ein Gas verteilt und die Anlage ca. ne halbe Stunde im Umluftbetrieb betrieben. So sollen die ganzen Bakterien und Keime vernichtet werden. Sitzt aber schon richtig dick Dreck auf den Lamellen, so hilft das nur Sekundär, löst aber das Problem nicht auf Dauer. Der eine oder andere soll es schon geschafft haben, die Lamellen mittels Wasserstrahl zu reinigen. So etwas ist jedoch von keinem Fahrzeughersteller vorgesehen und wohl eher war für Bastler.

x

 

Hallo,

das hatte ich auch letzte Woche. Das Auto stank wie die Pest nach nassen Handtüchern und feuchtem Schimmel!

Habe die Klima desinfizieren lassen und nun riecht´s wieder frisch und absolut hygienisch!!!

Hätte ich nicht gedacht....Ist aber so!

am 20. April 2007 um 18:45

meine stinkt nich sonder riecht staubig :D

am 20. April 2007 um 19:25

meine stinkt nich sonder riecht staubig :D

Zitat:

Original geschrieben von c2w

meine stinkt nich sonder riecht staubig :D

Parkst Du zufällig in der nähe einer Baustelle oder an einem Feldweg? Ich hatte das Problem mit meinem vorherigen Fahrzeug. Auf dem Nachbargelände von unserem Büro wurde ein neues Gebäude gebaut, und irgenwie hatte ich immer das Gefühl, überall Baustaub zu haben. Es waren keine Berge von Sand, aber immer so eine kleine Schicht von Staub. Würde mal den Innenfilter herausnehmen, und mit einem Lappen darunter herwischen. Dann einen neuen Filter einsetzen und die Lüftung bei geöffneten Türen eine halbe Stunde auf voller Leistung laufen lassen.

Viele Grüße

Mike

Hallo.

hol dir anstatt des klimadesinfektionsmittels von atu lieber ne flasche sagrotan. das is billiger und wahrscheinlich auch besser.

am 21. April 2007 um 11:45

Zitat:

Original geschrieben von dermikeistda

Parkst Du zufällig in der nähe einer Baustelle oder an einem Feldweg? Ich hatte das Problem mit meinem vorherigen Fahrzeug. Auf dem Nachbargelände von unserem Büro wurde ein neues Gebäude gebaut, und irgenwie hatte ich immer das Gefühl, überall Baustaub zu haben. Es waren keine Berge von Sand, aber immer so eine kleine Schicht von Staub. Würde mal den Innenfilter herausnehmen, und mit einem Lappen darunter herwischen. Dann einen neuen Filter einsetzen und die Lüftung bei geöffneten Türen eine halbe Stunde auf voller Leistung laufen lassen.

Viele Grüße

Mike

irgendwie is immer da wo ich bin grad dreck. :D

werd mal machen was du geschrieben hast... danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen