ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Endstufe Signum ESX 5800 Subwoofer kraspelt

Endstufe Signum ESX 5800 Subwoofer kraspelt

Themenstarteram 7. April 2018 um 17:35

Hallo zusammen

Habe ein Problem mit meiner Endstufe:

Der Subwoofer kraspelt, sobald die Endsufe an ist. Es ist dabei egal, ob dabei Musik spielt, oder nicht. Ich habe probeweise auch mal die Chinchkabel abgezogen, um alles vor der Endstufe auszuschließen. Der Fehler bleibt jedoch.

Die Kabel zum Subwoofer habe ich auch kontrolliert. Diese sind auch ok.

Was kann ich tun? Die Endstufe ist nun mittlerweile 10 Jahre alt. Kann man sowas reparieren?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hi Künne,

ja, man ( ich ) kann.....so lange noch Ersatzteile hergestellt werden...

ich vermute das ein Kondensator langsam den Geist auf gibt....

Mit freundlichem Gruß

VWveteran

Themenstarteram 8. April 2018 um 6:14

Olay, dann werde ich die Endstufe mal öffnen und gucken ob ich etwas herausfinden kann.

Themenstarteram 25. April 2018 um 9:02

Kurzes Update:

Ich bin leider immer noch nicht dazu gekommen die Endstufe aus zu bauen und das Innenleben zu begutachten.

Ich werde mich aber dieses Wochenende mal dran machen.

Themenstarteram 29. April 2018 um 21:57

Habe jetzt mal rein geschaut. Es scheinen einige Lötstellen gebrochen zu sein.

Img-20180429-wa0005

Hi Künne, okey....

mach mal bitte Fotos von den besagten Lötstellen....bitte auch von den Kondensatoren, die rechts unten

sehen etwas aufgebläht aus.

Mit freundlichem Gruß

VWveteran

Komisch ich glaub net dass da die Endstufe schuld ist keine Ahnung wirklich.

Themenstarteram 30. April 2018 um 10:20

@VWveteran

Sobald ich die Platine heraus bekommen habe, mache ich nochmal Fotos von den Lötstellen. Die Kondensatoren sehen auf dem Bild wirklich aufgebläht aus. Ich kann dir versichern, dass diese aber in echt völlig in Ordnung aussehen und nicht aufgebläht sind.

@Sparta2

Was vermutest du woran es liegt? Wie im Eingangspost schon steht:Wenn ich die Chinchkabel von der Endstufe abziehe, knackt es trotzdem.

Da bleibt nicht so viel übrig.

Hi Künne

das Aussehen verrät aber nur bedingt ob ein

Kondensator noch voll funktioniert. Wenn er aufgebläht ist ,sollte er getauscht werden. Die stehen dann kurz vor dem Tod. Mit Ossi kannst du das dann sehn....Föhn und Kältespray erleichtern die Suche.

Mit freundlichem Gruß

VWveteran

Themenstarteram 30. April 2018 um 14:03

Was ich noch garnicht überprüft habe ist die Spannungsversorgung der Endstufe am Auto. Nicht dass da irgendwo ein Wackelkontakt vorliegt. Das überprüfe ich heute Abend sofort mal mit einem anderen Verbraucher um etwas Last zu haben.

Die Kondensatoren sind wirklich nicht aufgebläht. Neue Fotos kommen wenn die Platine draußen ist.

Themenstarteram 30. April 2018 um 19:57

Spannungsversorgung am Auto passt. Habe mehrere H4 Lampen am Kabel, welches an der Endstufe war, anschlossen und mal an allem gewackelt. Nichts

Die Platine der Endstufe habe ich jetzt freigelegt. Morgen will ich mal ein kleines 12v Netzteil und eine Box anschließen und dann mal vorsichtig die Komponenten abklopfen

Themenstarteram 2. Mai 2018 um 8:54

Also es hat leider alles nichts gebracht. Der Fehler besteht nach wie vor.

Ich überlege nun, ob es wohl lohnt, die Endstufe bei einer Fachfirma reparieren zu lassen.

Hi Künne, das dachte ich mir schon....

solche Fehler kannst du nur mit dem Equipment eines Fachmann finden ( hab ich alles )....

lass mal einen Kostenvorschlag machen, du wirst dich wundern, aufschrauben

bisschen messen, zu machen ca. 60 Euronen... ( ohne Fehlerbeseitigung )

Mit freundlichem Gruß

VWveteran

Themenstarteram 2. Mai 2018 um 16:47

Kostenvoranschlag soll 35 bis 40 Euro kosten. Je nach Firma. Wenn ich die Reparatur machen lasse würde das verrechnet. Ansonsten wäre es fällig. Es sei denn ich lasse die defekte Endstufe als Teileträger da. Ja klar...

Mal sehen was die anderen Firmen noch sagen. Mehr als 100 Euro wollte ich aber nicht ausgeben. Sonst kaufe ich lieber das neue Modell

Hi, dann lass uns bitte die Geschichte mit verfolgen. Bin gespannt auf den Übeltäter ;)

Mit freundlichem Gruß

VWveteran

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Endstufe Signum ESX 5800 Subwoofer kraspelt