ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kleine Gummifrage; Ladeluftkühler Funktonsweise

Kleine Gummifrage; Ladeluftkühler Funktonsweise

Themenstarteram 5. Februar 2013 um 13:22

Hallo Leute,

Warum ist ein Ladeluftkühler ein Schlauch?? Ich dachte immer das wäre ein Blechkasten. Wie funktioniert der Schlauch?? Die Forumssuche ergab hier nur einen Treffer mit Wassernebel. Aber das beantwortet meine Frage nicht.

Ähnliche Themen
42 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von logoft

Hallo Leute,

Warum ist ein Ladeluftkühler ein Schlauch?? Ich dachte immer das wäre ein Blechkasten. Wie funktioniert der Schlauch?? Die Forumssuche ergab hier nur einen Treffer mit Wassernebel. Aber das beantwortet meine Frage nicht.

Ein Ladeluftkühler ist ein "Blechkasten", genauso wie der normale Kühler.

Ob es auch was mit Wassernebelkühlung gibt weiß ich nicht, aber kann mir nicht vorstellen (hat man dann Wasser in der Ladeluft?).

Und ein Durchlaufkühler (inverser Durchlauferhitzer :D) wäre IMHO nicht effizent genug, lasse mich da aber gerne aufklären falls es sowas doch gibt.

Gruß Metalhead

Also inwzischen gibt es auch Ladeluftkühler die mit Wasser funktionieren. Es gibt Autos die inzwischen einen Kalten Wasserklreislauf haben, zB. für den Ladeluftkühler oder für Steuergeräte. Ich glaube mit Wassernebel ist nochmal etwas anderes.

MfG

Mike

Hi,

bei einigen (meist Japanischen) tuningfahrzeugen haben gibt es vorrichungen um den Ladeluftkühler von außen mit Wasser zu bespritzen,die verdunstungskälte soll dafür sorgen das der Wirkungsgrad des Kühler etwas ansteigt.

Es soll auch leute geben die Trockeneis vor den Ladeluftkühler legen.

ist natürlich nix für den Alltag sondern wird vor allem bei Beschleunigungsrennen gemacht.

Gruß Tobias

normalerweise sehen LLK so aus:

http://www.google.de/search?...

meistens ist da auch zum anschließen ein schlauch verbaut.....

Wie kommst du darauf das der Ladeluftkühler ein Schlauch sein sollte?

Der Ladeluftkühler sieht aus wie ein Wasserkühler und dort wir eben die Luft im LLK genau wie beim Wasserkühler durch den Fahrwind abgekühlt bevor sie in den Zylinder gelangt und dirt verdichtet wird.

Zusätzlich kann man noch Wassernebel auf den LLK "sprühen" durch eine spezielle einrichtung...ob das ganze dann aber StVo-Komform ist weis ich nicht wirklich. Zumindest nicht wenn es nicht Serie ist.

Bringt aber auch so wenig das sich der Aufwand nicht wirklich lohnt...da bringt wohl selbst ein billiger Schund-Chip für 50€ deutlich mehr... (NEIN, das ist keine Empfehlung für solche Motorschrottenden Chips!)

Erstmal:

Nen LLK ist wie schon erwähnt kein Schlauch.

Zitat:

Original geschrieben von Chris492

Zusätzlich kann man noch Wassernebel auf den LLK "sprühen" durch eine spezielle einrichtung...ob das ganze dann aber StVo-Komform ist weis ich nicht wirklich. Zumindest nicht wenn es nicht Serie ist.

Bringt aber auch so wenig das sich der Aufwand nicht wirklich lohnt...da bringt wohl selbst ein billiger Schund-Chip für 50€ deutlich mehr... (NEIN, das ist keine Empfehlung für solche Motorschrottenden Chips!)

Wurde grade oben auch schon geschrieben "bei tuningfahrzeugen".

Stimmt so nicht, die Mitusbishi Evos fahren mit so einem System Serienmäßig seit 94 rum. Was soll auch daran illegal sein, wenn es regnet spritzt sich der Kühler sogar ohne irgendeinen Einfluss nass ;)

Ja es bringt etwas, aber das kommt vorallem auf die Situation an. Wenn du mit einem kleinen Serienladeluftkühler einmal von 0-100km/h misst, bringt es nichts.

Aber wenn du 5-6mal aus der Kurve raus auf 100 beschleunigst, abremst und wieder beschleunigst, nimmt ein Serienfahrzeug schon gerne Leistung weg weil der die Ladeluft zu heiß wird.

Dann bringt das besprühen des LLK natürlich eine dratische Temperatursenkung und Mehrleistung.

Bei Drag-Fahrzeugen wird gerne ein kleiner Wasser-Luft kühler genutzt und einfach mit Eiswasser aufgefüllt.

Das ist natürlich für längere Strecken untauglich.

Zitat:

Original geschrieben von snooopy365

... die Mitusbishi Evos fahren mit so einem System Serienmäßig seit 94 rum.

Hi,

wie muß ich mir das vorstellen?

Wenn das Wischwasser leer ist, hab ich weniger Leistung? :D

Gruß Metalhead

Nein im Heck hast du ein Wassertank ;)

Ich meinte als Nachbau ist das nicht legal - es könnten durch den Einbau solcher Spielchen Konstruktionen entstehen welche beim Unfall andere oder dich selbst gefährden. Solche Sachen müssen vom TÜV abgenommen werden... ansonsten ist die BE des Fahrzeugs erloschen.

Man hat beim Evo soweit ich weis einen Knopf um den LLK mit Wasser zu besprühne... wenn der Tank leer ist komt eben nichts mehr raus...

Aber wie gesagt... ich kann mir nicht vorstellen das da ein so gravierender Unterschied ist.

Ausser du machst jetzt mehrfach hinternander ein Ampelrennen... dann vieleicht weil sich das ganze deutlich erhitzt hat...

Eine Mehrleistung in dem Sinne bringt es auch nicht wirklich... verhindert eher "Minderleistung" die durch die erwärmung entsteht wenn man länger Vollgas fährt...

Manche schließen sogar den Klimakompressor an :eek:

Er hat nur den Schlauch am Turbo gesehen, und bekam sofort einen Panikanfall :eek: Ohne weiter den Ladeluftschlauch zu verfolgen, bis man irgendwann mal ganz unten, auf den LLK stößt ;)

Zitat:

Original geschrieben von heizölraser

Manche schließen sogar den Klimakompressor an :eek:

Ziemlich schlaue idee die Klima zu nutzen um die ladeluft zu kühlen,das bringt vielleicht sogar 0,5PS schade nur das der Klimakompressor dabei 2-3PS klaut.

Gruß Tobias

Zitat:

Original geschrieben von metalhead79

Zitat:

Original geschrieben von snooopy365

... die Mitusbishi Evos fahren mit so einem System Serienmäßig seit 94 rum.

Hi,

wie muß ich mir das vorstellen?

Wenn das Wischwasser leer ist, hab ich weniger Leistung? :D

Gruß Metalhead

Sind getrennte behälter soweit ich weiß, sonst hat man ja den schaum auf dem llk.

Und Prinzipel ja, wenn du hast dann weniger Leistung.

Wie die Systeme orginale eingerichtet sind weiß ich nicht, aber die Anspritzung wird von der Ecu geregelt, kann also z.B. bei hoher Last automatisch erfolgen.

Und wenn das Benzin alle ist hast du auch weniger Leistung ;) ... vondaher ist Wasser nachfüllen wohl nicht zuviel verlangt.

Vielelicht meint er ja aber auch sowas.

klick mich

Der ist dann ohne Luftkühlung sondern mit Wasserkühlung.

MfG

Mike

Mist, links geht nicht, dann EBAY Artikelnummer 110938054646

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kleine Gummifrage; Ladeluftkühler Funktonsweise