ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Klacken unter dem Beifahrersitz

Klacken unter dem Beifahrersitz

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 30. November 2017 um 17:34

Hi Gemeinde

Mein MP Horzion hat immer wieder ein Klacken unter dem Beifahrersitz.

Weiß jemand was das ist? Warum und wann es aufhört?

Grüße mark

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zuerst abklären ... ist es ein mechanisches Geräusch. z.B. loses Bauteil vom Drehsitz o.ä.

oder handelt es sich um ein elektr. Bauteil z.B. Relais im Batterie-Fach unten ?

Abhilfe:

den Drehsitz kannst du nach lösen der 4 Torx-schrauben kompl. nach hinten klappen bzw. nach trennen der Stecker 1 & 2 & 3 komplett entnehmen.(Foto)

Dann weiter nach dem Geräusch suchen ... oben kompl. Sitz bzw. unten im Akku-Fach.

Gib mal Bericht ...

Bildschirmfoto-2017-11-30-um-17-46-57
Bildschirmfoto-2017-11-30-um-17-47-50
Bildschirmfoto-2017-11-30-um-17-48-46
+2
Themenstarteram 30. November 2017 um 18:32

Was für eine Mega Antwort! Wahnsinn danke.!

Noch ist zuviel Zeig drin um zu schrauben, aber es ist elektrisch wie nen Schalter der anspringt. Sound wie wenn man schnalzt..

Klacken vom Elektro-Bauteil, mögl. z.B. Trenn-Relais ... Fehler einkreisen ...

1. Frage:

Funktioniert die S/S-Einrichtung korrekt ?

Messen der Ruhespannung vom S/S-Akku mark. Pluspol (Foto) gegen Fahrzeugmasse. Wert: ..,.. Volt ?

2. Zur Ortung vom Fehler: 2. Person legt sich hinter den Beifahrersitz (Deckel abziehen)

Kommt das Klacken vom Trenn-Relais ?

Sowie die LiMa läuft, schaltet das Trennrelais auf Durchgang zum 95er Starterakku.

Bildschirmfoto-2016-03-25-um-14-42-09
Bildschirmfoto-2017-03-08-um-05-36-35
Bildschirmfoto-2017-11-30-um-19-15-51
+1

Unser Pahul ist neben Befner u GT-Liebhaber unser wichtigster Mann hier beim V-Forum.

Danke für deine vielen bildlichen Erklärungen.

Dafür 1x den Button.

Gruß

und nochmal ein buttonklick.

Du hast völlig recht, ConnyCook

 

Gruß Michael

Themenstarteram 30. November 2017 um 21:24

Wow! Danke. Das auseinander bauen kommt als nächstes :)

... Jetzt frage ich aber mal anders herum. Hat das sonst keiner? Der Wagen ist brandneu /Juli17.

Grüsse mark

Bei uns macht ein Relais Geräusche. Das Klacken kommt aber eher aus dem Bereich Handschuhfach und tritt auf, sobald der Heckscheibenwischer ausgelöst wird.

Gruss,

Dinch

Zitat:

Abhilfe:

den Drehsitz kannst du nach lösen der 4 Torx-schrauben kompl. nach hinten klappen bzw. nach trennen der Stecker 1 & 2 & 3 komplett entnehmen.(Foto)

Moin Pahul,

sag mal, kann ich die Stecker und somit den Sitz bedenkenlos komplett entnehmen, ohne dass ich später zum Freundlichen muss, wegen Airbag programmieren oder so'was ... ???

DANKE,

Emanuel

Bei mir klackt, allem Anschein nach, ein Relais unter dem Beifahrersitz wenn der Heckwischer an ist.

Ist mit vor ca. 3 Wochen zum ersten Mal aufgefallen.

Was mich noch interessieren würde, haben alle dieses Klacken oder kündigt sich da ein Defekt an?

Zitat:

@wasteland.rfc822 schrieb am 1. Dezember 2017 um 09:53:37 Uhr:

Zitat:

Abhilfe:

den Drehsitz kannst du nach lösen der 4 Torx-schrauben kompl. nach hinten klappen bzw. nach trennen der Stecker 1 & 2 & 3 komplett entnehmen.(Foto)

Moin Pahul,

sag mal, kann ich die Stecker und somit den Sitz bedenkenlos komplett entnehmen, ohne dass ich später zum Freundlichen muss, wegen Airbag programmieren oder so'was ... ???

DANKE,

Emanuel

Das Abziehen der Stecker müsste einen Fehler im Fehlerspeicher hinterlegen, welcher dann beim Vreundlichen gelöscht werden muss.

Ich vermute mal, wenn kein Zündschlüssel gesteckt wird und sich das Elektronik-System im Ruhezustand befindet wird keine Fehlermeldung geschrieben.

Aber das "Stoff-Kabel" ist eigentlich lang genug, um den Sitz nach hinten abzulegen ... somit muß keine Steckverbindung getrennt werden. (zur Inspektion und Reinigung )

Bildschirmfoto-2017-12-01-um-17-10-06
Bildschirmfoto-2017-12-01-um-17-11-01
Bildschirmfoto-2017-12-01-um-17-11-16

Zitat:

@Pahul schrieb am 30. November 2017 um 19:45:37 Uhr:

Klacken vom Elektro-Bauteil, mögl. z.B. Trenn-Relais ... Fehler einkreisen ...

1. Frage:

Funktioniert die S/S-Einrichtung korrekt ?

Messen der Ruhespannung vom S/S-Akku mark. Pluspol (Foto) gegen Fahrzeugmasse. Wert: ..,.. Volt ?

2. Zur Ortung vom Fehler: 2. Person legt sich hinter den Beifahrersitz (Deckel abziehen)

Kommt das Klacken vom Trenn-Relais ?

Sowie die LiMa läuft, schaltet das Trennrelais auf Durchgang zum 95er Starterakku.

Hallo @Pahul,

Frage zu Bild 3, ich nenne es mal "Kabelsalat" ;-) Sag mal hast du ne Anleitung wie man die Verkleidung im Fußraum löst um an den "Kabelsalat" ranzukommen ..

Danke und Grüße,

Emanuel

Beim 3. Bild sind doch nur die 4 Torx-Schrauben M8 hausgedreht (Befestigung in Sitzschienen) und der ganze Beifahrersitz nach hinten abgelegt - keinerlei Stecker dabei getrennt.

Erst dann kommt man an den recht verdreckten Unterbau vom Sitz ordentlich rann, falls was klappert -geschmiert werden muß oder nur zum reinigen.

Abschrauben dauert mit vernünftigen T40- Bit eine halbe Minute.

Themenstarteram 13. Dezember 2017 um 8:11

Zitat:

@Vallrad schrieb am 1. Dezember 2017 um 10:06:21 Uhr:

Bei mir klackt, allem Anschein nach, ein Relais unter dem Beifahrersitz wenn der Heckwischer an ist.

Ist mit vor ca. 3 Wochen zum ersten Mal aufgefallen.

Was mich noch interessieren würde, haben alle dieses Klacken oder kündigt sich da ein Defekt an?

Ist bei mir auch der Heckscheibenwischer. Erstaunlich aber wahr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen